MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC Test

(ATX-Mainboard)
Gut
2,2
2 Tests
1 Meinung
Produktdaten:
  • Sockeltyp: Sockel 1151
  • Formfaktor: ATX
  • RAM-Typ: DDR4
  • Chipsatz: Intel Z370
  • Maximum RAM: 64 GB
  • Schnittstellen: 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1, 4x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x PS/​2 Combo, 1x HDMI 1.4
Mehr Daten zum Produkt

Alle Tests (2) mit der Durchschnittsnote Gut (2,2)

  • Ausgabe: 12
    Erschienen: 11/2017
    Produkt: Platz 5 von 5
    Seiten: 7

    Note:2,18

    Preis/Leistung: 3

    „Plus: Relativ günstig; Bei geringer Last sparsam.
    Minus: Bedenkliche Werkseinstellungen.“

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2017
    Mehr Details

    ohne Endnote

    „excellent hardware“

    „Positiv: sehr gute Leistungsfähigkeit mit einer guten CPU-Spannungsversorgung; ansprechende Ausstattung, u.a. sechs SATA-Schnittstellen, acht USB-3.1-Gen1-Anschlüssen und zwei USB-3.1-Gen2-Buchsen; PCI-Express-3.0-Unterstützung an drei PEG-Slots; sehr gute Gesamtperformance, gute Stabilität und sehr gute Effizienz im Idle; zwei M.2-Schnittstellen; guter Onboard-Sound-Bereich; WLAN-AC und Bluetooth 4.2 (nur bei der AC-Version!).
    Negativ: Restriktionen verhindern gleichzeitige Nutzung aller Storage-Anschlüsse.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC

  • MSI Z370 GAMING PRO CARBON AC, LGA 1151, HDMI, DDR4,

    Unterstützte Arbeitsspeicher: DDR4 - SDRAM, Arbeitsspeicher Typ: DIMM, Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit: ,...

  • MSI Z370I Gaming Pro Carbon AC Mainboard

    MSI Mainboard für Intel Sockel 1151 / IGP (via CPU / APU) / Intel® Z370 Chipsatz / Mini - ITX Formfaktor / 2x ,...

  • MSI Z370I GAMING PRO CARBON AC Intel Z370 So.1151 Dual Channel DDR4 Mini-ITX

    MSI Z370I GAMING PRO CARBON AC Intel Z370 So. 1151 Dual Channel DDR4 Mini - ITX

  • MSI Mainboard MSI Z370 GAMING PRO CARBON Sockel Intel® 1151v2 Formfaktor ATX

    PERSONALISIERE DEIN GAMING RIG Personalisiere und verändere die Farbgebung deines Boards mit Mystic Light. ,...

  • MSI Mainboard Z370 GAMING PRO CARBON Sockel Intel® 1151v2 Formfaktor ATX

    PERSONALISIERE DEIN GAMING RIG Personalisiere und verändere die Farbgebung deines Boards mit Mystic Light. ,...

Hilfreichste Meinung (1) von Nutzern bewertet

Einschätzung unserer Autoren

MSI 7B45-001R

Design-Board für Gaming-PCs mit WLAN-Karte

Stärken

  1. LED-Leuchtstreifen im Lieferumfang
  2. mit WLAN-AC
  3. gute Kühlung

Schwächen

  1. WLAN-Modul liegt als PCI-Karte bei
  2. sehr große Designelemente auf den Spannungswandlern
  3. in Werkseinstellung stromhungrig

Wer ein ATX-Mainboard für aktuelle Intel-CPUs sucht, wird mit dem Z370 Gaming Pro Carbon AC gut bedient. Eine Anbindung ins Netzwerk per WLAN ist hier möglich, dafür muss aber die beiliegende WLAN-PCI-Karte aber eingebaut werden. Über den Spannungswandlern befinden sich große Kunststoffelemente, die für Platzprobleme mit großen CPU-Kühlern sorgen können. In den Werkseinstellungen verbraucht das Board relativ viel Strom, dafür ist die Kühlung aber gut.

Datenblatt zu MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC

Audio-Support 7.1
Chipsatz Intel Z370
Erweiterungsslots 3x PCIe 3.0 x16, 3x PCIe 3.0 x1, 1x M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4/​SATA, 22110/​2280/​2260/​2242), 1x M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4/​SATA, 2280/​2260/​2242), 6x SATA 6Gb/s
Features WLAN, SLI, CrossFire
Formfaktor ATX
Maximum RAM 64 GB
RAM-Typ DDR4
Schnittstellen 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.1, 4x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x PS/​2 Combo, 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x Gb LAN, 5x Klinke, 1x Toslink
Sockeltyp Sockel 1151
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 7B45-001R

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Coffee-Lake-Platinen PC Games Hardware 12/2017 - MSI verkleidet beim Z370 Godlike Gaming sogar die komplette Kühler-Oberseite mit Kunststoff und schränkt so die Wärmeabfuhr ein - die verbleibende Kühlleistung ist aber dennoch gut. Auch Gigabytes Z370 Gaming 7 ließ mit einem Mini-Lüfter neben den Spannungswandlern Schlimmes befürchten, tatsächlich ist das Kühlkonzept aber semi-passiv ausgelegt und in unserem Test lief die über einen normalen 4-Pin-Lüfteranschluss geregelte, theoretisch auch abnehmbare Aktivkühlung nie an. …weiterlesen