Mountain Equipment Citadel Jacke 1 Test

ohne Note
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Geeig­net für Her­ren
  • Ein­satz­be­reich Win­ter
  • Eigen­schaf­ten Wind­dicht, Was­ser­ab­wei­send
  • Mehr Daten zum Produkt

Mountain Equipment Citadel Jacke im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „1. Wahl“

    9 Produkte im Test

    „Das Citadel Jacket von Mountain Equipment ist das gefühlte Luxusmodell im Testfeld. Keiner der Tester hat auch nur im Ansatz gefroren. Warm, weich, perfekt justierbar, wetterfest und trotzdem klein verstaubar. Und das alles zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Lediglich die etwas komplizierte Bedienung der filigranen Saumkordel trübt das Endergebnis.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mountain Equipment Citadel Jacke

zu Mountain Equipment Citadel Jacke

  • Mountain Equipment M Citadel Jacket 005685
  • Mountain Equipment Citadel Jacket Men medieval/lapis blue - Größe M 005685

Passende Bestenlisten: Funktionsjacken

Datenblatt zu Mountain Equipment Citadel Jacke

Nutzung
Geeignet für Herren
Einsatzbereich Winter
Allgemeine Daten
Eigenschaften
  • Wasserabweisend
  • Winddicht

Weiterführende Informationen zum Thema Mountain Equipment Citadel Jacke können Sie direkt beim Hersteller unter mountain-equipment.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Gut zu lachen

SNOW - Bei der Abfahrt ist man hingegen ausreichend geschützt: Alle Jacken weisen den Wind effektiv ab, viele verfügen über eigens integrierte Membranen wie Gore Windstopper oder vergleichbare Produkte. Solche Laminate sind meist drei-lagig, wobei die äußere Schicht sehr strapazierfähig und wasserabweisend imprägniert ist. Sie haben zudem über die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu transportieren - so gelangt bei schweißtreibenden Tätigkeiten die Hitze aus dem Inneren der Jacke. …weiterlesen

Gut gekreuzt

Bergsteiger - Zwar ist diese eierlegende Wollmilchsau - als die Softshells gerne verkauft werden - eine Legende. Aber mit einem Hybrid, einer Kombination von verschiedenen Materialien in einer Jacke, lassen sich immerhin Schwerpunkte setzen. Windresistent und dampfdurchlässig Softshell besteht aus robustem und flexiblem Polyamid oder aus Polyester mit einer Beimischung dehnbarer Gummifasern (7-12% Elastan). Letzteres ist die günstigere Alternative, die weniger Feuchtigkeit aufnimmt. …weiterlesen

Daunenjacken

ALPIN - Die Wärmeleistung einer Jacke mit einer Füllung Daune/Feder von 80/20 und einem Loft von 500 cuin unterscheidet sich kaum von einer Jacke mit 95/5-Füllung und 700er Loft. Entscheidend sind Gesamtfüllmenge und Konstruktion. KONSTRUKTION Leichte Jacken haben fast immer durchgesteppte Nähte. Sind diese vorne auf der Innenseite mit einem dünnen Futter hinterlegt, spürt man wenigstens die kalte Luft nicht so durch. …weiterlesen

Warm und wetterfest

Auto Bild allrad - Der Sommer ist endgültig vorbei, aber auf Aktivabenteuer im Freien muss man deshalb nicht verzichten. Mit der richtigen Outdoor-Bekleidung braucht man die Unbilden der Witterung nicht zu fürchten: Sie wärmt angenehm, hält Regen ab und schützt vor heftigen Windböen.Testumfeld:Im Test waren zehn Outdoor-Bekleidungsstücke, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Primaloft Isolationsjacken im Praxistest

Der Outdoortester.de - Der nächste Winter kommt bestimmt. Und auch wenn es nicht die Jahreszeit sein muss, wer in die Berge geht kann auch im Sommer schnell in Temperaturbereiche kommen, in denen es frostig wird. Bislang verwendete man gern Fleecepullis oder Jacken, wenn man kuschelige Wärme wollte. Aktuell geht der Trend immer mehr in Richtung Kunstfaserfüllung. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Bei gleicher Isolationsleistung wiegt eine Kunstfaserfüllung viel weniger als ein Fleece. Darüber hinaus ist Sie wesentlich kleiner zu verpacken und nimmt so auch noch weniger Platz im Rucksack in Anspruch.Testumfeld:Im Test waren neun Funktionsjacken. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf