Subito LT261D Produktbild
Befriedigend (2,6)
2 Tests
Sehr gut (1,1)
318 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Dop­pel­schlitz-​Toas­ter
Leis­tung: 850 W
Bröt­chen­auf­satz: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Moulinex Subito LT261D im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (58%)

    Platz 6 von 16

    Toasten (45%): „gut“;
    Handhabung (40%): „weniger zufriedenstellend“;
    Sicherheit (5%): „sehr gut“;
    Haltbarkeit und Verarbeitung (5%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“.

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 6 von 17

    „Toastet zuverlässig. Bräunt sehr gleichmäßig und konstant. Aber fertige Toasts ragen nicht heraus. Abhilfe leistet der Heber, trotzdem ist die Brotentnahme fummelig. Steht nicht sehr rutschfest.“

zu Moulinex Subito LT261D

  • Moulinex LT261D Toaster Subito, rot metallic,Rot, Schwarz
  • MOULINEX LT 261 D Toaster Metallic/Rot/Schwarz (850 Watt, Schlitze: 2)
  • Moulinex LT261D Metallicrot-Schwarz
  • Moulinex Toaster LT261D Subito, 2 kurze Schlitze, für 2 Scheiben, 850 W,
  • MOULINEX LT 261 D Toaster Metallic/Rot/Schwarz (850 Watt, Schlitze: 2)
  • Moulinex Toaster LT261D Subito, 2 kurze Schlitze, für 2 Scheiben, 850 W,
  • Moulinex LT261D Toaster rot
  • Moulinex LT261D Toaster rot
  • Moulinex LT 261 D Toaster
  • Moulinex LT 261 D
  • Moulinex Subito Toaster LT261D15

Kundenmeinungen (318) zu Moulinex Subito LT261D

4,9 Sterne

318 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
240 (75%)
4 Sterne
53 (17%)
3 Sterne
12 (4%)
2 Sterne
6 (2%)
1 Stern
6 (2%)

4,6 Sterne

312 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Moulinex Subito LT 261D

Keine gra­vie­ren­den Schwach­stel­len

Allem Anschein nach kann man sich mit dem Kauf des LT261D auf der sicheren Seite fühlen. Der Toaster aus der „Subito“-Serie des hierzulande besser für seine diversen Zerkleinerer und Schnitzelmaschinen bekannten französischen Herstellers Moulinex funktioniert, wie ihm die Mehrheit der Kunden bislang bestätigt haben, tadellos. Außerdem sei er sauber verarbeitet und sehe zu allem Überfluss auch noch gut aus.

Keine Überraschungen bei der Ausstattung

Keine Überraschungen sind auch bei der Ausstattung zu erwarten. Das Gerät hält sich an die Standardvorgaben für einen zeitgemäßen Toaster. Dazu gehören neben den üblichen Sicherheitsfunktionen auch die Aufwärm- und Auftaufunktion. Kleinere Scheiben wiederum lassen sich per Nachhebefunktion noch ein bisschen weiter aus der Toastkammer schieben, damit sie sich besser, weil gefahrloser für die Finger greifen lassen. Obacht: Die Toastkammern fallen zwar, wie Kunden bestätigt haben, einen Tick breiter als von älteren Modellen her gewohnt aus. Sie sind jedoch scheinbar nicht tief genug für die auch hierzulande mittlerweile sehr beliebt gewordenen Sandwiches, die merklich größer als ein deutsches Normtoast sind. Eine herausnehmbare Krümelschublade, der übliche Bräunungsregler und ein 90-Zentimeter-Kabel runden das Paket ab.

Vorzüge

Das Gehäuse des Toaster besteht aus Kunststoff (die Formulierung „rote Metalloptik“ darf nicht falsch verstanden werden) und ist so gut isoliert, dass es selbst im Dauerbetrieb nicht mehr als „warm“ wird – gut zu wissen, falls Kinder am Tisch sitzen. Hervorgehoben wird immer wieder, dass die Brotscheiben mit einer gleichmäßigen Bräunung getoastet werden, ein kleiner hellerer Rand bleibt allerdings – wie übrigens bei den meisten Toastern – übrig. Erfreulich: Bei mehreren Toasts nacheinander muss nicht ständig am Bräunungsgradregler herumgefummelt und experimentiert werden. Die elektronische Kontrolle stellt den Toaster automatisch ein, das heißt, zügelt ihn ein bisschen, sobald er warm gelaufen ist. Die nächsten Toasts werden daher nicht stärker gebräunt, die einmal gewählte Stufe kann beibehalten werden.

Fazit

Ein kleines Manko sollte zum Schluss doch noch erwähnt werden. Der Aufsatz für Brötchen ist nicht integriert, also zum Ausklappen, sondern liegt separat bei und muss aufgesetzt werden. Wird er nicht benötigt, sollte er in Sichtweite des Toasters aufbewahrt werden, andernfalls verschwindet er erfahrungsgemäß spurlos irgendwo in der Küche. Im Übrigen jedoch hinterlassen die Bewertungen der Kunden einen sehr guten Gesamteindruck, das rund 35 Euro (Amazon) teure Gerät scheint demnach eine lohnende Anschaffung zu sein.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Moulinex Subito LT261D

Ausstattung Entfernbarer Krümelbehälter
Funktionen
  • Auftauen
  • Aufwärmen
  • Automatische Brotzentrierung
Nachhebefunktion vorhanden
Sandwichanzeige fehlt
Allgemeine Informationen
Typ Doppelschlitz-Toaster
Material Kunststoff
Leistung 850 W
Funktionen
Auftauen vorhanden
Aufwärmen vorhanden
Einseitiges Rösten fehlt
Liftfunktion fehlt
Warmhalten fehlt
Ausstattung
Automatische Brotzentrierung vorhanden
Extratiefe Schlitze fehlt
Extrabreite Schlitze fehlt
Herausnehmbare Krümelschublade vorhanden
Wärmeisoliertes Gehäuse fehlt
Brötchenaufsatz Separat
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: LT261D

Weiterführende Informationen zum Thema Moulinex Subito LT261 D können Sie direkt beim Hersteller unter moulinex.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Verbrennungsgefahr

Konsument - Bei OK ist zudem die Bröselschublade schwierig zu handhaben. Brösel sollten aber regelmäßig entfernt werden, sonst riecht es beim Frühstück oder Abendessen schnell verbrannt. …weiterlesen