Sehr gut (1,1)
3 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Motu UltraLite mk3 im Test der Fachmagazine

  • 5,5 von 6 Punkten

    Platz 6 von 20

    „... Technisch gibt es an dieser Recordinglösung nichts auszusetzen, zumal nun auch HD-Audio mit an Bord ist. Kein billiger, aber ein preiswerter Einstieg in das mobile Recording auf hohem Niveau.“

    • Erschienen: Juli 2009
    • Details zum Test

    „hervorragend“

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Mit acht analogen Ein-, zehn Ausgängen und einem tadellosen Sound wird das MOTU jeder Ton-Aufgabe gerecht. ...“

    • Erschienen: Februar 2009
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    „Aus der gesamten MOTU-Interface-Serie bietet gerade das UltraLite dem Einsteiger das beste Preis-Leistungsverhältnis. Technisch gibt es an dieser Recording-Lösung nichts auszusetzen, und auch in puncto Schnittstellen werden die wichtigsten Standards geboten. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von Beat in Ausgabe 7-8/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Motu UltraLite mkIII

  • Motu ultralite-mk3 Hybrid Schnittstelle Audio Firewire/USB2 mit Auswirkungen und
  • MOTU Ultralite MK3 Hybrid, FireWire und USB 2.0 Audio-Interface 24Bit/192 kHz,

Kundenmeinungen (4) zu Motu UltraLite mk3

4,4 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Motu UltraLite mkIII können Sie direkt beim Hersteller unter motu.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mobile Audiointerfaces: Die besten für Laptop, Netbook & Co.

Beat - Seine guten inneren Werte und die einfache Bedienung machen die AudioBox zu einer Empfehlung für das Homerecording. MOTU Ultralite mkIII Deutlich aufgewertet präsentiert der amerikanische Hersteller MOTU seine Mark-3-Interpretation des Recording-Klassikers Ultralite. Neben den in dieser Klasse üblichen DSP-Effekten glänzt das Konzept vor allem durch frische Wandler, mit denen unterwegs nun auch HD-Audio möglich wird. …weiterlesen

Motu Ultralite MK3

VIDEOAKTIV - Das erste Firewire-Audio-Interface überhaupt, das VIDEOAKTIV in Heft 3/2002 getestet hat, war das 828er von MOTU. Das gibt es in aktualisierter Form noch immer im typischen 19-Zoll-Studiogehäuse. Für mobile wie stationäre Einsätze hat MOTU inzwischen mit dem UltraLite mk3 ein Maximum an analoger wie digitaler Technik in ein äußerst kompaktes Gehäuse integriert, das zudem ein sehr stabiler Metallmantel umhüllt. …weiterlesen

MOTU UltraLite mk3

Beat - Ob als Livemixer oder als solide Recording-Lösung im Studio: MOTUs Kleinstes will mit HD-Audio und fetten Effekten die Klasse portabler Interfaces neu definieren. Mit Erfolg? …weiterlesen