Motorola H780 im Test

(Headset)
H780 Produktbild
  • keine Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Ohrbügel: Ja
Schnittstelle: Blue­tooth
Geeignet für: Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

H780

Gelungene Rauschunterdrückung für Autofahrer

Vor allem bei Autofahrten sind Bluetooth-Headsets oftmals überfordert und erlauben aufgrund der lauten Nebengeräusche kaum eine Verständigung. Das Motorola H780 soll sich in dieser Hinsicht von der breiten Masse abheben – findet zumindest das Online-Magazin Mobile Burn.

In einem Review hat dieses dem Motorola H780 nun die Bewertung „hochgradig empfehlenswert“ verpasst. Als Begründung wird nicht zuletzt die hohe Sprachqualität des Bluetooth-Headsets hervorgehoben. Dank Crystal-Talk-Technologie und der Verwendung eines Dual-Mikrofon-Konzeptes filtere das Headset äußerst effektiv die Nebengeräusche heraus. So sollen die Gesprächspartner im Test nicht einmal erahnt haben, dass sich der Probant in einem fahrenden Auto befand. War das Fenster herunter gekurbelt, so sei dieser Umstand dem Gegenüber zwar bemerkt worden, gleichwohl die Gesprächsqualität weiterhin ausgesprochen erfreulich ausgefallen.

Es scheint, als sei das Motorola H780 das richtige Bluetooth-Headset für den täglichen Einsatz im Auto. Vor allem berufliche Dauer-Autofahrer werden es vermutlich danken, dass das beständige Rauschen und Knistern endlich einer normalen Mobilfunkkommunikation weicht.

Weitere Einschätzungen
H780

Edles Bluetooth-Headset in Metall-Optik

Mit dem Motorola H780 erwirbt man nicht nur ein ausgesprochen praktisches Headset, man erhält auch optisch ansprechendes Gerät. Denn das Bluetooth-Headset besitzt ein Gehäuse aus silbernem Metall. Auf der Frontseite ist das Metall gebürstet, was dem Ganzen einen edlen Anstrich verleiht. Anders als bei vielen Konkurrenzprodukte stören hier weder LED-Anzeigen noch blinkende Dioden den Edel-Look. Trotz der Verwendung von Metall ist das kleine Gerät mit 11 Gramm sehr leicht. Für eine hohe Sprachqualität soll die „CrystalTalk“-Technologie sorgen.

Das Motorola H780 sieht ohne Zweifel wertbeständiger und nüchterner aus als die meisten anderen Bluetooth-Headsets, die derzeit ihre Besitzer mit blinkenden Dioden und futuristischem Aussehen beeindrucken sollen. Und angesichts seiner praktischen Fähigkeiten gibt es hier einen echten Kauftipp.

H780

Bluetooth-Headset für zwei Handys gleichzeitig

Das Motorola H780 ermöglicht die gleichzeitige Verbindung mit zwei Handys. Auf diese Weise können Besitzer zweier Handys auf die Mitnahme eines zweiten Headsets verzichten – das Bluetooth-Headset H780 kann gleichzeitig von beiden Geräten Anrufe entgegennehmen. Dabei zeigt es sich mit sieben Stunden Gesprächszeit durchaus ausdauernd. Im Stand-by-Betrieb sind stolze 200 Stunden möglich. Motorola hat jedoch bislang nicht verkündet, was das Headset kosten soll und in welchen Ländern es vertrieben werden wird.

Das ist doch mal praktisch: Wer zum Beispiel ein Geschäfts- und ein Privat-Handy besitzt, braucht nun nicht mehr zwei Headsets mit sich schleppen – und dann bei einem Anruf erst das richtige hervor kramen. Noch alberner wäre es ja gewesen, links und rechts jeweils eines am Ohr zu tragen. Das Motorola H780 liefert die passende Lösung für alle freihändigen Vieltelefonierer.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Motorola Bluetooth-In-Ear Mono-Headset - Moto Hint, Deutsch - Schwarz

    Headset - Typ: Monophon, Produktfarbe: Schwarz, Tragestil: im Ohr. Übertragungstechnik: Bluetooth, Markenkompatibilität: ,...

Kundenmeinungen (2) zu Motorola H780

2 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Motorola H780

Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy
Gewicht 11 g
Ausführung
Ohrbügel vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen