• Sehr gut 1,3
  • 1 Test
  • 1 Meinung
Sehr gut (1,3)
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Typ: Fer­tig­ge­rät
Schnittstellen: USB, WLAN, LAN
Unterstütztes Druckmaterial: SLA
Mehr Daten zum Produkt

Monoprice MP Mini SLA im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    1,3; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der MP Mini SLA von Monoprice macht die ehemals teure SLA-Technik erschwinglich. Professionelle Modelle schaffen eine noch höhere Auflösung, bieten mehr Bauraum und sind schneller. Dafür kosten sie auch das Zehnfache. Wer vorwiegend kleine Objekte präzise drucken will, ist mit dem preisgünstigen Monoprice-Drucker auf alle Fälle bestens bedient.“

zu Monoprice MP Mini SLA

  • Monoprice, Inc MP Mini SLA LCD Hochauflösender 3D-

    MP Mini SLA LCD Hochauflösender 3D - Harzdrucker EU / UK von Monoprice

  • Monoprice MP Mini SLA 3D Drucker

    Der MP Mini SLA 3D - Drucker produziert im Vergleich zu filamentbasierten 3D - Druckern qualitativ hochwertigere, ,...

  • Monoprice MP Mini SLA 3D Drucker

    Der MP Mini SLA 3D - Drucker produziert im Vergleich zu filamentbasierten 3D - Druckern qualitativ hochwertigere, ,...

  • MONOPRICE 138116 - 3D Drucker, Monoprice MP Mini SLA

    Der MP Mini SLA 3D - Drucker produziert im Vergleich zu filamentbasierten 3D - Druckern qualitativ hochwertigere, ,...

  • Monoprice MP Mini SLA 3D Drucker
  • Monoprice MP Mini SLA 3D-Drucker (138116)

    (Art # 2197559) Computer & Büro / Drucker, Scanner / 3D Druck / 3D Drucker

  • Monoprice MP Mini SLA 3D Drucker

    Automatisch justierte MontageplatteEinfache WLAN - Web Benutzeroberfläche2K - LCD - Härtungsschirm Es verwendet ein LCD ,...

Kundenmeinung (1) zu Monoprice MP Mini SLA

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

3,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MP Mini SLA

Sehr güns­ti­ger 3D-​Dru­cker für klei­nere Objekte

Stärken

  1. sehr günstig
  2. präzise
  3. einfacher Druck

Schwächen

  1. kleiner Bauraum
  2. umständliche Reinigung
  3. langsames Drucktempo

Ein kompletter 3D-Drucker für unter 300 Euro – der MP Mini SLA ist ein echter Preisbrecher. Sie müssen bei dem Gerät nicht einmal mit Abstrichen bei der Druckqualität rechnen. Laut dem Test der Zeitschrift Heimwerker Praxis sind die Druckergebnisse tadellos. Eingeschränkt sind Sie bei dem Gerät aber in Hinsicht auf die Größe der Objekte: Das Druckfeld ist vergleichsweise klein. Auch die Geschwindigkeit ist eher etwas für Geduldige. Doch letztlich zählt das Ergebnis. Die Handhabung ist relativ einfach, auch weil die Bedienung mit dem kleinen Display an der Front intuitiv vonstattengeht. Etwas Geduld ist beim Reinigen erforderlich. Als Druckmaterial kommt SLA zum Einsatz. Bei diesem Stoff sollten Sie darauf achten, es nicht UV-Licht auszusetzen, damit es nicht vorzeitig aushärtet.

Datenblatt zu Monoprice MP Mini SLA

Typ Fertiggerät
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN
  • LAN
Features
  • Geschlossenes Gehäuse
  • Touchscreen
Unterstütztes Druckmaterial SLA
Gehäuseabmessungen (B x T x H) 260 x 260 x 385 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Monoprice MP Mini SLA können Sie direkt beim Hersteller unter monoprice.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleiner Bruder

RAD & KETTE 2/2016 - Der M200 lässt sich, wie bisher bei allen Multec-Druckern üblich, entweder als Baukasten oder als Fertiggerät ordern - letzteres verlangt nach einem recht deutlichen Aufpreis von 599,- Euro, weshalb sich die meisten wohl für den Baukasten entscheiden werden. Die Montage ist für technikaffine Menschen kein unlösbares Problem, lediglich viel Zeit und Ruhe sollte man beim pingeligen Justieren der Mechanik einplanen. …weiterlesen

Formlabs Form 1+

PC-WELT 10/2015 - Im Test erweist er sich als sehr einfach. Der 3D-Drucker härtet per Laser, der von unten auf das Becken mit der Flüssigkeit trifft, das Harz schichtweise an genau den Stellen aus, an denen der 3D-Gegenstand entsteht. Dabei senkt sich die Druckplattform von oben in das Becken. Um möglichst die gesamte Plattform mit dem Laser abzudecken, wird er von Spiegeln im Inneren abgelenkt. Die Stereolithographie erfordert eine möglichst präzise vorbereitete 3D-Druckvorlage. …weiterlesen

Sechs 3D-Drucker im Vergleich

PC-WELT 11/2014 - Die Menüführung per Display am Gerät hätte bedienfreundlicher sein können. Da die Materialspule frei an der Rückseite hängt, müssen wir die Fadenführung selbst überwachen. Überkreuzen sich die Fäden, stoppt die Zufuhr. Folge: Der Druckvorgang kann fehlschlagen. Bei der Druck-Software greift iRapid auf das Open-Source-Programm Repetier Host zurück. Es bietet viele Einstellungen und berechnet kleine Objekte relativ schnell. …weiterlesen

Druck dir dein Haus, dein Auto ...

Computer Bild 22/2014 - Auspacken, einschalten und loslegen - das klappte aber auch bei vielen anderen Testkandidaten nicht: Beim Weistek war die mitgelieferte Software fehlerhaft, beim German Rep-Rap die Filament-Bestückung fummelig und der da Vinci brauchte entgegen der Herstellerangabe eine aufwendige Kalibrierung. Woher kommen die Vorlagen? Wer mit einem 3D-Drucker arbeiten will, benötigt dreidimensionale nsionale Vorlagen. …weiterlesen

Makerbot Replicator 2 und Pearl Freesculpt EX1-Basic

PC-WELT 11/2013 - Bei 3D-Druckern für den Desktop gehen die Gerätepreise immer weiter auseinander. Aktuell macht der Pearl Freesculpt EX-1 Basic als günstiges Einstiegsgerät von sich reden. PC-WELT lässt ihn gegen den Profidrucker Makerbot Replicator 2 antreten. Beide Modelle sind Fertiggeräte. Im Gegensatz zu Bausätzen müssen sie nicht erst zusammengesetzt werden, um einsatzbereit zu sein. …weiterlesen

Dinge aus dem 3D-Drucker

PCgo 3/2014 - Mittlerweile gibt es neben erschwinglichen Fertiggeräten auch einige gute und vergleichsweise preiswerte Bausätze. So stellt die belgische Firma Velleman den 3D-Druckerbausatz "K8200" her, den in Deutschland die Firma Reichelt Elektronik für 699 Euro vertreibt. Das Bild rechts zeigt den Drucker K8200, wie er fertig aufgebaut aussieht. Wir waren neugierig, was solch ein Bausatz taugt und welche Anforderungen für den Aufbau zu erfüllen sind. …weiterlesen