Model Mayhem Greycstoration Test

(Bildbearbeitungsprogramm)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Mac OS X, Win XP, Win Vista, Win
  • Freeware: Ja
  • Typ: Fotoeffekte, Einfache Bildbearbeitung
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Model Mayhem Greycstoration

    • DigitalPHOTO Photoshop

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Greycstoration ist eigentlich nicht zur Umsetzung eines Bildes im Stil eines Ölgemäldes gedacht. Es handelt sich vielmehr um einen Algorithmus zur Rauschreduzierung, der ein Bild aber derart glättet, dass das Ergebnis wie eine Umsetzung in Ölfarbe aussieht. Sie finden den Filter nach der Installation entsprechend nicht unter den künstlerischen Filtern im Menü, sondern unter Filter > Noise. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Model Mayhem Greycstoration

Betriebssystem Win, Win Vista, Win XP, Mac OS X, Win 7, Win 8
Freeware vorhanden
Typ Einfache Bildbearbeitung, Fotoeffekte

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ölfarben für Photoshop CC DigitalPHOTO Photoshop 1/2015 - Zu den Segnungen der Creative Cloud von Adobe gehört, dass alle Programme, die man abonniert, stets auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. Hinzukommt einmal im Jahr ein großes Update, das man über die Cloud einfach und bequem herunterladen kann. Das große Photoshop-Update 2014 war die Version CC2014, die einige Neuerungen enthielt, wie etwa einen Generator für neue Hilfslinienlayouts, verbesserte Funktionalitäten im 3D-Druck und neue Renderfilter. …weiterlesen


Tolle Fotoeffekte per Mausklick PCgo 11/2013 - Klicken Sie zum Anwenden in der linken Spalte auf den gewünschten Effekt. Über den Knopf "CANCEL" ganz unten rechts machen Sie die Auswahl rückgängig. TIPP 5 So kombinieren Sie mehrere Effekte bei einem Foto Sie haben nun gelernt, wie Sie ein Foto mit einem einzelnen Filter in Sekundenschnelle verändern können. Probieren Sie einfach die diversen Filter aus, die Ergebnisse sind ebenso verblüffend wie überzeugend. …weiterlesen


Imagerie 1.0 Macwelt 7/2011 - Das klappt aber im Test nicht. Und so geht es weiter: Öffnet man ein zweites Foto und benutzt die vorhandene Palette, regelt diese weiter des jetzt im Hintergrund liegenden Werkes. Man braucht also für jedes Foto eine eigene Korrekturpalette. Wir vermissen zudem Filter zum Beispiel für Reparaturen oder der Retusche von roten Augen, zudem wird das PSD-Format und damit keine Ebenen aus Photoshop unterstützt. Imagerie muss mit dem nächsten Update deutlich nachbessern. …weiterlesen


Das ist neu in Photoshop CS 5 MacweltPRO 4/2010 - Fehlen Objektivkor rektur prof ile, kann man im Objektivkorrektur-Dialog von Photoshop sowie in Camera Raw eine manuelle Objektivkorrektur durchführen. Rauschfreie Bilder In Camera Raw 6 sind Scharfzeichnung und Rauschreduzierung verbessert worden. Auch das Demosaicing hat Adobe optimiert, und auf Grund dieser Neuerungen sollten Anwender ihre Raw-Entwicklungen mit dem neuen „Prozess 2010“ rechnen lassen, denn die Optimierungen sind durchweg gelungen. …weiterlesen


Mehr Qualität für Ihre Bilder Macwelt 5/2010 - VORZÜGE: Sehr interessante Effekte NACHTEILE: Hoher Preis, umständliche Handhabung, unpräzise, geringer Nutzen für Aperture 3 04 Tiffen Dfxv2 Mehr als 2000 Filter und Spezialeffekte Tiffen Dfxv2 beinhaltet in der aktuellen Version 2.0.2.2 über 2000 Filter und Spezialeffekte und kann diese mithilfe verschiedener Parameter anpassen. …weiterlesen


RAW-Software im Vergleich DigitalPHOTO 5/2007 - Bibble Pro 4.9 Der amerikanische Fotoklassiker Bibble ist die Rettung für alle Linux-Fans. Denn neben Versionen für Mac OS X und Windows wird auch eine Edition für das „Pinguin“-System angeboten. Als besonderen Service können Anwender, die das Programm gerne auf verschiedenen Betriebssystemen nutzen wollen, dies mit derselben Seriennummer vollziehen. Lediglich der Parallel-Betrieb beider Versionen ist dann nicht möglich. …weiterlesen


RAW aber herzlich MAC LIFE 6/2005 - Neben dem Platzhirschen Photoshop CS mit der kleinen Schwester Photoshop Elements sind das die Profibearbeiter Capture One und SilverFast DCPro Studio und die preisgünstigere Alternative Bibble. Selbstverständlich haben wir daneben auch die RAW-Qualitäten von iPhoto überprüft. Darüber hinaus gibt es eine Unzahl weiterer Lösungen, auf kommerzieller, Shareware- oder OpenSource-Basis. Wir wollen hier nur eine bemerkenswerte Auswahl und deren Workflow vorstellen. …weiterlesen


Mac-Apps im Test MAC LIFE 10/2012 - Die Änderung lässt sich auch aus der App heraus rückgängig machen. Wer Verzeichnisse immer als Liste oder Spalten anzeigen lässt, hat von FolderBrander kaum etwas. Außer es wird von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, die Farbe des Ordners zu ändern. Fazit: FolderBrander bietet einen einfachen Ausweg aus dem langweiligen Ordner-Einerlei. myPhotoMap 2.2.1 Fotokarten Sie haben alle Fotos einer Reise ordentlich mit Geotags ausgestattet. Wie wäre es nun mit einer entsprechenden Karte? …weiterlesen