Sonora Dry Produktbild
  • Sehr gut 1,5
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Fin­ger­hand­schuh
Typ: Tou­ren­hand­schuh
Atmungsaktiv: Ja
Reflektierend: Nein
Wasserdicht: Ja
Winddicht: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Modeka Sonora Dry im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 2 von 10

    „Plus: hochwertige Verarbeitung, sehr gute Schlagdämpfung, gute Sicherheitsausstattung ... wirkungsvolle Belüftung.
    Minus: ... Smartphone-Bedienung kaum möglich, Finger fallen verhältnismäßig kurz aus.“

  • „sehr gut“ (85 von 100 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 2 von 7

    „Der Modeka Sonora Dry ist ein toller, bequemer, wertiger und vor allem günstiger Handschuh für vornehmlich wärmeres Wetter. ... absolut wasserdicht, wirkungsvolle Belüftung ... Abstreifschutz nur bedingt wirkungsvoll ...“

zu Modeka Sonora Dry

  • Modeka Sonora Dry Handschuhe Schwarz 3XL

    Modeka Sonora Dry Handschuhezertifiziert nach EN 13594: 2015 reißfestes Ziegenleder hochabriebfestes Känguruleder in der ,...

Ähnliche Produkte im Vergleich

Modeka Sonora Dry
Dieses Produkt
Sonora Dry
  • Sehr gut 1,5
Held Air n Dry
Air n Dry
  • Sehr gut 1,1
Held Sambia
Sambia
  • Sehr gut 1,3
Revit Chevak GTX
Chevak GTX
  • Sehr gut 1,4
Held Madoc
Madoc
  • Gut 1,8
von 5
(0)
4,5 von 5
(2)
2,9 von 5
(4)
4,5 von 5
(3)
4,0 von 5
(1)
5,0 von 5
(3)
Nutzung
Art
Art
Fingerhandschuh
Fingerhandschuh
Fingerhandschuh
Fingerhandschuh
Fingerhandschuh
Fingerhandschuh
Typ
Typ
Tourenhandschuh
Enduro-/Crosshandschuh
Allround-Handschuh
Tourenhandschuh
Tourenhandschuh
Tourenhandschuh
Ausstattung & Eigenschaften
Atmungsaktiv
Atmungsaktiv
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
vorhanden
Reflektierend
Reflektierend
fehlt
fehlt
vorhanden
fehlt
vorhanden
fehlt
Wasserdicht
Wasserdicht
vorhanden
fehlt
vorhanden
fehlt
vorhanden
vorhanden
Winddicht
Winddicht
vorhanden
fehlt
vorhanden
fehlt
k.A.
vorhanden
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Einschätzung unserer Autoren

Sonora Dry

Kom­for­ta­bel muss nicht teuer sein

Stärken

  1. gute Belüftung
  2. gute Sicherheitsfeatures
  3. hochwertige Materialien
  4. wasserdicht

Schwächen

  1. nicht gut für Smartphonebedienung geeignet

Wenn Sie keinen Wert darauf legen, mit einem Motorradhandschuh das Smartphone zu bedienen, scheint der Sonora Dry von Modeka einen Blick wert zu sein. Er kommt insgesamt mit seinen Eigenschaften in Tests sehr gut weg und wird zudem für vergleichsweise kleines Geld im Handel angeboten. Als Materialien dienen für die Außenseite strapazierfähiges Ziegenleder und für die Innenseite griffiges Känguruleder. Eine Membran macht den Handschuh wasser- und winddicht, ohne die Atmungsaktivität zu behindern. Tester sind auch mit der Belüftung des Handschuhs zufrieden und empfehlen ihn für höhere Temperaturen. Durch Verstärkungen und eine Knöchelschale bietet er guten Schutz. Ein Futter aus textilem Material erhöht den Tragekomfort.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Modeka Sonora Dry

Nutzung
Art Fingerhandschuh
Typ Tourenhandschuh
Saison Frühjahr/Herbst
Materialien
Material Oberhand Ziegenleder
Material Unterhand Känguruleder
Material Futter Polyester
Klimamembran Porelle
Ausstattung & Eigenschaften
Atmungsaktiv vorhanden
Reflektierend fehlt
Wasserdicht vorhanden
Winddicht vorhanden
Visierwischer fehlt
Knöchelprotektor vorhanden
Beheizbar fehlt
Weitenverstellung vorhanden
Touchscreen-kompatibel fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 074271-10.0-6

Weitere Tests & Produktwissen

Dicht gehalten

Motorrad News 3/2011 - Ist leicht anzuziehen, hat lange Finger, passt wie angegossen, unlogische Anordnung der Klettriegel Faktor Gewichtszunahme: 1,4 D ICHT Fazit: Ein solider Handschuh der etwas wuchtigen Sorte, leider ohne Visierwischer und reflektierende Teile. Ist dicht und hält auch an kalten Tagen warm. Nicht schön: Innenfutter fühlt MOTORRAD NEWS WERTUNG sich nach einigen Funktion: Stunden klamm an, Preis/Leistung: Ausstattung: der Klettverschluss macht keinen Sinn. …weiterlesen