• Gut 2,0
  • 4 Tests
2.635 Meinungen
Produktdaten:
Wasserdicht: Ja
Touchscreen: Ja
Pulsmesser: Ja
Kompatibel zu Android: Ja
Kompatibel zu iPhones: Ja
GPS: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Mobvoi Ticwatch S im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2018
    • Details zum Test

    6,3 von 10 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 10 Punkten

    Pro: integriertes GPS; schicke Bauweise; Android-Wear-Betriebssystem; Mikro und Speaker verbaut.
    Contra: wenig funktionale App; hoher Stromverbrauch; kein Schutz gegen Wasser; Nicht-Stören-Funktion kann sich aufgrund der Handbewegungen ungewollt aktivieren; billige haptische Anmutung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 4 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    Pro: ansprechendes Design; sehr gutes Display; sinnvolle Ausstattung (Lautsprecher, GPS, Android Wear 2.0); lange Akkulaufzeiten; insgesamt viel Leistung für Kaufpreis.
    Contra: etwas klobig; Armbänder nicht austauschbar; ungünstige Tastenposition. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    8,7 von 10 Punkten

    Stärken: Leistung und Bildschirm gehen in Ordnung; ordentliche Ausdauer; praktische Funktionen; GPS.
    Schwächen: Pulssensor mangelt es an Präzision; wirkt aufgrund des verwendeten Kunststoffs nicht sehr edel. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: sehr erschwinglich; einfach zu bedienen; komfortabel zu tragen.
    Contra: kein LTE oder NFC; Armbänder lassen sich nicht wechseln; keine Bedienelemente am Gehäuse. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Mobvoi Ticwatch S

  • Ticwatch S Knight Smartwatch Intelligente Armbanduhr mit 1,4 Zoll OLED-Display,

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

  • Ticwatch S Glacier

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

  • Ticwatch S Knight Smartwatch Intelligente Armbanduhr mit 1,4 Zoll OLED-Display,

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

  • Ticwatch S Glacier

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

  • Ticwatch S Knight Smartwatch Intelligente Armbanduhr mit 1,4 Zoll OLED-Display,

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

  • Ticwatch S Glacier

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

  • Ticwatch S Knight Smartwatch Intelligente Armbanduhr mit 1,4 Zoll OLED-Display,

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

  • Ticwatch S Glacier

    【Android wear 2. 0】Sie laden Ihre Lieblings - Apps herunter und wählen individualisierte Zifferblätter aus. ,...

Kundenmeinungen (2.635) zu Mobvoi Ticwatch S

3,8 Sterne

2.635 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1265 (48%)
4 Sterne
422 (16%)
3 Sterne
395 (15%)
2 Sterne
184 (7%)
1 Stern
369 (14%)

3,8 Sterne

2.635 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Mobvoi Ticwatch Sport

Solide Tech­nik im bil­li­gen Plas­tik­ge­häuse

Stärken

  1. scharfes OLED-Display
  2. große App-Auswahl
  3. relativ günstig

Schwächen

  1. wenig wertiges Plastikgehäuse
  2. kein Netzteil im Lieferumfang
  3. kurze Akkulaufzeit
  4. Armband nicht wechselbar

Die über Kickstarter finanzierte Smartwatch setzt funktional klar den Schwerpunkt auf Sporttracking, ist dank Googles Android Wear und der zugehörigen App-Store-Anbindung aber auch universell für alle anderen Einsatzszenarien geeignet. Für eine vollwertige Smartwatch ist sie relativ günstig zu haben. Man muss dafür aber Abstriche einige Abstriche in Kauf nehmen: Das Gehäuse ist komplett aus Plastik, ebenso das nicht austauschbare Armband. Der Akku hält mit aktiver Smartphone-Verbindung zudem nicht sehr lange durch, vor allem wenn häufig Benachrichtigungen an die Uhr weitergeleitet werden. Das Display ist scharf und reagiert schnell auf Eingaben, ist dafür aber nicht sehr leuchtstark.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mobvoi Ticwatch S

Abmessungen & Gewicht
Gewicht 45 g
Austauschbares Armband fehlt
Gehäuse
Durchmesser 45 mm
Bautiefe 13 mm
Material & Verarbeitung
Wasserdicht vorhanden
Gehäusematerial
Aluminium fehlt
Edelstahl fehlt
Kunststoff vorhanden
Keramik fehlt
Bedienung
Touchscreen vorhanden
Drehlünette fehlt
Krone fehlt
Tasten vorhanden
Sport & Gesundheit
Thermometer fehlt
Bewegungssensor / Lagesensor vorhanden
Pulsmesser vorhanden
Höhenmesser fehlt
Schrittzählung vorhanden
Verbindungen
Kompatibilität
Kompatibel zu Android vorhanden
Kompatibel zu iPhones vorhanden
Betriebssystem Wear OS
Schnittstellen
Bluetooth vorhanden
GPS vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
Mobilfunk
LTE fehlt
SIM-Kartensteckplatz fehlt
Fest integrierte SIM-Karte fehlt
Akku
Kapazität 225 mAh
Laden per Magnetkontakt vorhanden
Display
Displaygröße 1,4"
Displayauflösung (px) 400 x 400 Pixel
Pixeldichte 287 ppi
Technische Ausstattung
Prozessor Dual Core
Prozessorleistung 1,2 GHz
Kamera fehlt
Lautsprecher vorhanden
Mikrofon vorhanden
Speicher
Arbeitsspeicher 512 MB
Interner Speicher 4 GB
Speicherkartensteckplatz fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Mobvoi Ticwatch Sport können Sie direkt beim Hersteller unter mobvoi.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Die Konkurrenz der Apple Watch

Computer Bild 11/2015 - Apple erscheint oft zu spät zur Party, zieht dann aber alle Blicke auf sich. Hat sich das Warten auf die Apple Watch gelohnt?Testumfeld:Elf Smartwatches befanden sich auf dem Prüfstand. Neun erhielten die Endnote „befriedigend“, die restlichen zwei wurden für „ausreichend“ befunden. Als Testkriterien dienten Funktionen ohne Smartphone-Anbindung, Funktionen, Alltagstauglichkeit und Dauernutzung. …weiterlesen