Professional 105 GMT Gold Discovery Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Ein­fa­ches Handy
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Professional 105 GMT Gold Discovery

Handy mit mecha­ni­schen Zeit­mes­sern

Wer sein Handy ebenfalls beständig als Uhr nutzt, für den ist das Mobiado 105 GMT Gold das richtige Mobiltelefon. Hier sind unterhalb der Handy-Tastatur zwei mechanische Uhren mit analogen Zeigen eingebaut, die garantiert besser ablesbar sind als die kleinen Digitalanzeigen auf modernen Handy-Displays. Geschützt werden sie durch eine äußerst widerstandsfähige Schicht aus Saphirglas. Und auch im Dunkeln können die beiden Uhren abgelesen werden: Sowie die Beleuchtung der Tasten anspringt, illuminieren sich auch die Ziffernblätter.

Das hat doch mal echten Style! Zwei echte, mechanische Uhren mit schweizer Uhrwerk in einem Handy. Vom Aussehen her erinnert das Mobiado Professional 105 GMT Gold Discovery daher auch entfernt an ein Gadget aus der Steampunk-Bewegung, was mir persönlich zusagt. Allerdings wird man sich das Luxus-Handy kaum leisten können: Der Preis soll bei mehreren Tausend Euro je Stück liegen. Na gut, bleibt zu hoffen, dass diese witzige Idee vielleicht Nachahmer unter bezahlbaren Handys findet...

Weitere Einschätzung
Professional 105 GMT Gold Discovery

Gold, Edel­holz und Dia­man­ten

Die Luxus-Handys von Vertu oder der Nokia-Arte-Serie sind Ihnen nicht exklusiv und teuer genug? Kein Problem: Vielleicht ist Mobiados neueste Kreation etwas für Sie! Das Professional GMT Gold Discovery wartet mit Gehäuseseiten aus 24-karätigem Gold sowie ultra-hartem Saphirglas auf Front und Rückseite des Handys auf. Die Tasten wiederum sind ebenfalls aus Saphirglas, das zusätzlich mit einer Schickt Gold überzogen wurde. Abgerundet wird das Ganze mit Streifen aus Ebenholz.

Technisch bleibt das Mobiado Professional GMT Gold Discovery dagegen weitgehend auf einem schlichten Niveau. Das Quadband-Handy funkt zwar auch in den 3G-Netzen, kommt aber über Geschwindigkeiten von 384 kBit/s im Download von Daten nicht hinaus. Eine 1,9-Megapixel-Kamera soll zusammen mit einem einfachen MP3-Player für multimediale Unterhaltung sorgen. Das durch Saphirglas geschützte 2-Zoll-Display kann immerhin 16 Millionen Farben vorweisen, löst jedoch nur maximal QVGA auf.

Löblich ist, dass bereits 1 Gigabyte als Speicher an Bord vorgegeben ist. Leider scheint es keine Möglichkeit zu geben, diesen zu erweitern. Und auch ansonsten merkt man: Beim Mobiado Professional GMT Gold Discovery kommt es weniger auf die inneren Werte an – es reicht, wenn man damit telefonieren und SMS versenden kann. Natürlich zählt hier allein das teure Aussehen. Und wem das noch nicht teuer genug ist, der kann optional ins Gold eingesprenkelte Diamanten wählen. Teuer ist das Professional GMT Gold also definitiv, aber auch stilvoll?

Datenblatt zu Mobiado Professional 105 GMT Gold Discovery

Besondere Eignung Einfaches Handy
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 1,9 MP
Komfortfunktionen
Musikspieler vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 241,4 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung S8300Sony Ericsson W508Sony Ericsson W715Sony Ericsson W395Sony Ericsson C903Samsung B2100Nokia 6700 classicNokia 6303 classicNokia 2700 classicLG KM900 Arena