MINI Countryman (2020) 2 Tests

Gut (2,5)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ SUV, Kom­pakt­klasse
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Ver­brauch (l/100 km) 2
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Euro 6d-​ISC-​FCM
  • Karos­se­rie Kombi
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Countryman (2020)

  • Countryman Cooper SE ALL4 (162 kW) (2020) Countryman Cooper SE ALL4 (162 kW) (2020)

MINI Countryman (2020) im Test der Fachmagazine

  • 259 von 450 Punkten

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Countryman Cooper SE ALL4 (162 kW) (2020)

    „Platz: 21 von 50 Punkten;
    Komfort: 35 von 50 Punkten;
    Handhabung: 22 von 30 Punkten;
    Fahrleistungen: 19 von 20 Punkten;
    Fahrverhalten: 52 von 70 Punkten;
    Sicherheit: 35 von 50 Punkten;
    Umwelt: 18 von 30 Punkten;
    Kostenwertung: 57 von 150 Punkten.“

    • Erschienen: 15.10.2020 | Ausgabe: 42/2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Countryman Cooper SE ALL4 (162 kW) (2020)

    „Mehr elektrische Reichweite, mehr Höchsttempo als zentraler Fortschritt. Aber der Preis für den Plug-in-Hybrid ist trotz Umweltbonus hoch - muss man wollen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu MINI Countryman (2020)

Passende Bestenlisten: Autos

Datenblatt zu MINI Countryman (2020)

Typ
  • Kompaktklasse
  • SUV
Verfügbare Antriebe
  • Benzin
  • Diesel
  • Hybrid
Allradantrieb vorhanden
Frontantrieb vorhanden
Karosserie Kombi
Modelljahr 2020

Weiterführende Informationen zum Thema MINI Countryman (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter mini.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Eine Frage der Philosophie?

OFF ROAD - Man merkt die 470 Nm Drehmoment, aber die Umsetzung erfolgt ziemlich gemächlich. Ford setzt so mit dem auch aus dem Transit bekannten Aggregat eindeutig auf eine wünschenswerte, lange Haltbarkeit! Ist ja auch nicht verkehrt. Cruisen mag er halt lieber. Erfeulich ist der Wohlfühlfaktor im Ford. Man sitzt gut im Ranger und hat eine tolle Übersicht rund um dieses beinahe fünfeinhalb Meter lange Schiff. Die Teilledersitze des Wildtrak bieten Fahrer und Beifahrer guten Seitenhalt. …weiterlesen

Bestseller reloaded

SUV Magazin - Zu Schwach, Zu billig, Zu unSpek- takulär Wer oft und gerne über Autos redet, vergisst nicht selten, wie leicht man den Bezug zur Realität verliert und nur noch nach Kritikpunkten Ausschau hält. Aber meckern ist eben einfacher als loben. Zumal wenn man so anspruchsvoll ist wie die Käuferschaft in weiten Teilen des europäischen Marktes. Mit dieser Tatsache wird auch der neue Kuga zu kämpfen haben. …weiterlesen

Fähiger Gleiter

OFF ROAD - Ab sofort ist die Assistenz-Armada sogar schon ab der mittleren "Active"-Linie serienmäßig. Tiefenentspannt lässt sich der Outback so bewegen: Der 2,5-Liter-Boxer entfaltet seine Leistung linear, raubt den Passagieren zwar nicht gerade den Atem, läuft dafür aber kultiviert. Auch dem stufenlosen Getriebe steht eine sanfte Gangart besser: Beschleunigt man voll, simuliert es zwar Übersetzungswechsel, hält die Drehzahl aber dennoch vergleichsweise hoch. …weiterlesen

Böser Brummer

Deutsche Jagdzeitung - Der 1,6 Liter-Diesel brummt quasi aus dem letzten Loch - die Tachonadel steht nämlich bei knapp 190. Höchstgeschwindigkeit laut Prospekt: 180 km/h. Doch sind wir mal ehrlich: SUVs, wie der Citroën C4 Aircross, sind einfach nicht für langanhaltende Rennfahrten gemacht. Sie sollen alles ein bisschen meistern. Und das Ganze möglichst auch noch im Gelände. Genau das kann der Aircross. Jedoch bei einer Familie mit 2 Kindern und Hund kommt er spätestens an seine Grenzen. …weiterlesen

Oldie but Goldie

SUV Magazin - Seit letztem Jahr bietet Honda (wohl nicht nur deshalb) den CR V mit einem neuen, 160 PS starken 1,6 Liter Diesel und einer optionalen Neunstufen Automatik an, so dass er manchen jüngeren Konkurrenten übertrumpft, der noch mit einem veralteten Sechsstufen Getriebe durch die Gegend fährt. In puncto Assistenzsysteme über nimmt der Japaner je nach Ausstattungsvariante ebenfalls eine Vorbildfunktion. Spurhalteassistent, Notbremssystem, Kollisionswarner sowie Kurvenlicht und Co. …weiterlesen

Hasta luego, muchacho

auto-ILLUSTRIERTE - Letzteres ist geschehen, nach 50 000 Kilometern hat der Leon die Redaktion verlassen. Schade! Denn er war zu jeder Zeit das richtige Auto. Ob auf Schnee, in der Stadt, in engen Parkhäusern, auf deutscher Autobahn; selbst nach vielen Stunden hinter dem Steuer wurde man des Leon nicht überdrüssig. Weil er eben nicht bloss vernünftig und praktisch war wie so viele Kompaktmodelle. Sondern sich auch richtig gut anschauen liess. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf