• Gut 1,9
  • 2 Tests
  • 73 Meinungen
Gut (2,1)
2 Tests
Gut (1,7)
73 Meinungen
Typ: E-​Mail-​Cli­ent
Betriebssystem: Win 7, Win Vista, Win XP
Mehr Daten zum Produkt

Microsoft Outlook 2010 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,07)

    Platz 1 von 2

    „Outlook 2010 öffnet sich den beliebten Internet-Netzwerken wie Facebook oder MySpace. So schafft es den schwierigen Spagat zwischen nützlicher Kontaktpflege und unterhaltsamer Info-Zentrale.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der mehrwöchige Praxistest der Beta 1 von Office 2010 erlaubt ein überwiegend positives Fazit: Microsoft hat nicht nur die Oberfläche renoviert, die jetzt übersichtlicher gestaltet ist, sondern auch an den Features gefeilt. Alltägliche Vorgänge wie die Verwaltung von E-Mails gehen jetzt schneller von der Hand. Erfreulich ist auch die höhere Performance. Leider funktionieren einige Features nur in Verbindung mit Exchange 2010 und anderen Microsoft-Produkten. ...“

zu Microsoft Outlook 2010

  • Microsoft Outlook 2010 | für Windows

    Microsoft Outlook 2010 - Einzelanwendung Hier wird Kommunikation leicht gemacht. Mit Microsoft Outlook erhalten Sie ein ,...

  • Microsoft Outlook 2010 - Vollversion - 32/64 Bit - Download

    Hier wird Kommunikation leicht gemacht. Mit Microsoft Outlook erhalten Sie ein rundum Organisationspaket, ,...

  • Microsoft Corporation Microsoft Outlook 2010

    Neben den neuen Icons für die Office - Programme ist die auffallendste Design - Änderung sicher das Ribbon. ,...

  • Microsoft Outlook 2010 Download
  • Microsoft Co Microsoft Outlook 2010 Multilanguage Vollversion

    Neben den neuen Icons für die Office - Programme ist die auffallendste Design - Änderung sicher das Ribbon. ,...

  • Microsoft Outlook 2010 - SEHR GUT

    Microsoft Outlook 2010 - SEHR GUT

  • Microsoft Outlook 2010 - 1PC/1User

    Outlook - die effiziente E - Mail - , Kontakt - und Terminverwaltung von Microsoft 100% updatefähig - ,...

Kundenmeinungen (73) zu Microsoft Outlook 2010

4,3 Sterne

73 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
36 (49%)
4 Sterne
19 (26%)
3 Sterne
6 (8%)
2 Sterne
7 (10%)
1 Stern
5 (7%)

3,7 Sterne

71 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Microsoft Outlook 2010

Typ E-Mail-Client
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 543-05109

Weiterführende Informationen zum Thema Microsoft Outlook 2010 können Sie direkt beim Hersteller unter microsoft.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Mac- & iOS-Apps im Test

MAC easy 5/2012 (August/September) - Unbedingt ausprobieren, schließlich kostet sie nichts! hfl Fazit: Verbessert in allen Bereichen, kann Coda 2.0 zur Web-Entwicklung nur empfohlen werden. 123D Make (1.0.1) Interessante App für das Anlegen und Ausdrucken von komplexen 3D-Modellen zum Ausschneiden; letztendlich aber eher ein nettes Gimmick. Mac iPhone iPad Web-Seiten erstellen Coda 2: Nachfolger des bekannten Web-Entwicklungstools überzeugt mit durchdachten Neuerungen. …weiterlesen

Windows Live Essentials - Chatten mit Windows Live Messenger

PC-WELT 11/2011 - Dazu klicken Sie auf „Wählen Sie die Programme aus, die Sie installieren möchten“, und entfernen das Häkchen vor den Programmen, die Sie nicht benötigen. Den Windows Live Messenger finden Sie danach über das Startmenü direkt unter „Alle Programme“. 2Windows Live Messenger konfigurieren Starten Sie Windows Live Messenger über das Startmenü und „Alle Programme ➞ Windows Live Messenger“. Es öffnet sich das Programmfenster, über das Sie sich zuerst bei Windows Live anmelden müssen. …weiterlesen

Büro-Gemeinschaft

Computer Bild 12/2010 - Käufer von Office 2007 Small Business (379 Euro) erhalten sogar ein Upgrade auf die 2010-er Professional-Version und damit auch Access und Publisher. So lassen sich 320 Euro sparen. Kann ich meine alten Dokumente mit dem neuen Office bearbeiten? Das klappt problemlos. So öffnet Word zum Beispiel ein mit früheren Office-Versionen erstelltes Text dokument zuerst im sogenannten Kompatibilitätsmodus. …weiterlesen

„Home connect“ - Voice over IP

connect 10/2004 - Schon sehr bald könnte es zu zudem zu einer Verschmelzung von Unified-Messaging-Diensten und VoIP-Mailbox kommen. Zunächst haben DSL- und Freemail-Anbieter hier beste Chancen auf ein Doppel-Leben als VoIP-Anbieter. Doch so vorbildlich wie Broadnet Mediascape, deren Funktionsumfang im Web-Interface ➍ selbst Profi-Ansprüchen gerecht wird, gehen die anderen DSL-Provider noch längst nicht zu Werke. Bei Freenet etwa gestaltet sich der Funktionsumfang trotz 2,95 Euro monatlicher Grundgebühr eher mau. …weiterlesen

Schon eingespielt: CSS3 und HTML 5

Internet Magazin 7/2010 - CSS3 und HTML 5 locken mit lange erwarteten, neuen Features. Aber wie setzt man diese neuen Features schon heute ein? Wir zeigen Ihnen verschiedene Strategien und nützliche Tools.Die Zeitschrift Internet Magazin (7/2010) gibt auf diesen 7 Seiten einige nützliche Tipps zu CSS3 und HTML 5. …weiterlesen

Zeichenketten

Internet Magazin 9/2010 - Beim Umgang und Vergleich von Zeichenketten spielen reguläre Ausdrücke eine zentrale Rolle. Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Wege vor, mit denen Sie die Syntax prüfen und neue Ausdrücke einfach definieren können.Mit Regex, einem JavaScript für reguläre Ausdrücke, befasst sich die Zeitschrift Internet Magazin (9/2010) auf diesen 3 Seiten. …weiterlesen

Aufgespoilert

PC Magazin 6/2010 - Sie glauben, die gängigen Internet-Browser haben eigentlich alles an Bord, was man zum Surfen braucht? Es geht komfortabler, bequemer, pfiffiger und flexibler. Wir stellen Erweiterungen vor, die das Surfen noch angenehmer machen oder innovative neue Features hinzufügen.In Ausgabe 6/2010 steltl PC Magazin nützliche Addons für alle gängigen Browser vor. …weiterlesen

Ganz nah ran

Internet Magazin 8/2010 - Silverlight soll Microsoft unabhängig von Flash machen. Die Version 4 ist nun erwachsen und glänzt vor allem mit ihrer Entwicklungsumgebung.Auf 3 Seiten befasst sich die Zeitschrift Internet Magazin (8/2010) mit zoombaren Webgrafik via Silverlight 4. …weiterlesen

Schwertransporter

PC Magazin 6/2010 - Wer größere Datenmengen über das Internet übertragen möchte, seien es nun Bilder oder Videoaufzeichnungen vom letzten Urlaub, stößt mit klassischen Übertragungsverfahren wie E-Mail an seine Grenzen. Bittorrent und rsync sind hier eine hervorragende Alternative.In Ausgabe 6/2010 gibt PC Magazin eine Anleitung zum Austausch großer Datenmengen über Bittorrent und rsync. …weiterlesen

Verfügbare Sicherheit

PC Magazin 5/2010 - Exchange Server 2010 bietet Verbesserungen in Bereichen wie Web Access, Zertifizierungen und Verwaltung. Sowohl die neue als auch die Verwaltungs-Tools für Exchange Server 2010 sind nicht mehr als 32-Bit-Version verfügbar.PC Magazin stellt in Ausgabe 5/2010 die neuen Funktionen des Programms Exchange Server 2010 vor. …weiterlesen

Quo Vadis Adobe Flash?

MAC LIFE 5/2010 - Kaum ein Thema weiß die Gemüter von Mac-Anwendern so zu polarisieren, wie die Diskussion um die Flash-Technologie von Adobe. Und das nicht erst in Zeiten des iPad ...MacLife berichtet in Ausgabe 5/2010 über die beliebte Flash-Schnittstelle für Webinhalte des Herstellers Adobe und den Konflikt mit Apple-Produkten. …weiterlesen

Alles neu mit Nummer neun?

Computer Bild 21/2010 - Mit großem Brimborium und allerhand Vorschusslorbeeren geht der neue Microsoft-Browser an den Start. COMPUTERBILD hat die Vorabversion des Internet Explorer 9 getestet.Testumfeld:Im Test waren zwei verschiedene Versionen eines Browsers. Kriterien im Test waren Seiten-Darstellung / Geschwindigkeit, Sicherheit / Datenschutz, Weitere Funktionen, Bedienung und Service. …weiterlesen

E-Mails clever sortieren

PCgo 9/2011 - 5In dem Bestätigungsfeld klicken Sie erneut auf die „OK“-Schaltfläche. Die Regel greift sofort für alle aktuellen E-Mail-Eingänge. TIPP 4 Outlook 2010 E-Mails kennzeichnen und filtern: Outlook 2010 gibt Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, E-Mail-Eingänge, die Sie weder sofort bearbeiten, noch löschen oder verschieben möchten, anhand verschiedener Farbcodes zu kennzeichnen. Auf diese Weise definieren Sie die Post als „privat“, „dringlich“ oder auch „zweitrangig“. …weiterlesen

Schnelles Trio für das Web

Macwelt 8/2011 - Durch eigene Rendering-Engines für Javascript funktioniert der Aufruf einer skriptlastigen Webseite wie Google Mail oder einem Community-Dienst deutlich schneller. In den Tests setzt sich Google Chrome mit großem Abstand gegen Safari und Firefox durch. Ebenfalls wichtig ist die Unterstützung von Webstandards. Hier gilt der Test Acid 3 als Standard, mit dem frühere Firefox-Versionen Probleme hatten. …weiterlesen

Tipps & Tricks

com! professional 6/2014 - Software-Tipp des Monats: CD-Sammlung konvertieren Format Factory 3.3.4.0 konvertiert nicht nur diverse Videoformate. Das Tool hilft auch, wenn Sie Ihre Audio-CDs auf einem MP3-Player hören wollen. Nach der Installation von Format Factory 3.3.4.0 klicken Sie im linken Bereich auf die Schaltfläche "ROM-Gerät\DVD\CD\ISO" und im Folgenden auf den Button "Musik-CD zu Audio-Datei" (kostenlos, www.pcfreetime .com/DE und auf ). …weiterlesen

Tools fürs Mailen

com! professional 4/2014 - Es ist einfach ein Werkzeug, das man auch missbrauchen kann. Mail Pass View nutzen Nachdem Sie alle Dateien entpackt haben, starten Sie Mail Pass View mit einem Doppelklick auf die Datei "mailpv .exe". Das Tool sucht sofort nach auf Ihrem PC installierten Mail-Programmen und listet die Ergebnisse nach kurzer Zeit auf. Wenn Sie ein Passwort zu einem der gefundenen E-Mail-Konten extrahieren wollen, dann wählen Sie den Listeneintrag mit der Maus aus. …weiterlesen

Anwendungen für die Hosentasche

Internet Magazin 8/2010 - Titanium von Appcelerator ermöglicht die Erstellung von mobilen Anwendungen auf Basis von etablierten Webtechnologien – mit ein paar Zusätzen.Auf 4 Seiten berichtet das Internet Magazin (8/2010) über Android-Anwendungen ohne Java und zeigt, wie die Erstellung funktioniert. …weiterlesen

Sicher ans Ziel

Internet Magazin 6/2010 - Viele Werbebotschaften verfangen sich in Spamfiltern und schwarzen Listen oder werden von Abonnenten abbestellt. Wir zeigen, wie Ihre Newsletter gut bei den Empfängern ankommen.Die Zeitschrift Internet Magazin (6/2010) beschäftigt sich auf diesen 5 Seiten mit Newsletter-Marketing und -Optimierung. Es geht unter anderem um White- und Blacklists, die Löschung eines Eintrags und die Arbeitsweise der Spam-Sperren. …weiterlesen

Haftungsfragen

Internet Magazin 9/2010 - In unserer Ausgabe 8/2010 haben wir über juristisches Basiswissen für Webdesigner berichtet. Lesen Sie nun, welche rechtlichen Grundkenntnisse Sie sich außerdem aneignen sollten.In der Online-Recht-Serie der Zeitschrift Internet Magazin geht es in Ausgabe 9/2010 um Softwarepatente, Haftungsfragen und Flash-Animationen. …weiterlesen

Wegweiser

Internet Magazin 6/2010 - Oftmals benötigt man eine passende Karte auf der Webpage. Dafür eignet sich die Google Maps API mit ihrer Vielzahl an individuellen Konfigurations- und Gestaltungsmöglichkeiten.Auf 4 Seiten zeigt die Zeitschrift Internet Magazin (6/2010), wie man mit Google Maps API Karten auf der eigenen Webseite einbinden kann. …weiterlesen

Einfaches Formulardesign

Internet Magazin 7/2010 - Ajax bietet viele Möglichkeiten, Inhalte ansprechend an Ihre Benutzer zu übermitteln. Vereinfachen Sie die Entwicklung von Formularen durch Frameworks.Auf 3 Seiten zeigt die Zeitschrift Internet Magazin (7/2010), wie man mit Ajax Lightform effektiv arbeiten kann. …weiterlesen

Wireframing

Internet Magazin 6/2010 - Mit Skizzen und Entwürfen kann eine Website gemeinsam mit dem Auftraggeber entwickelt werden und liefert so sehr früh im Projekt ein visuelles Feedback.Das Internet Magazin (6/2010) zeigt auf diesen 3 Seiten, wie man einen schnellen Entwurf für eine Webseite zustande bekommt. …weiterlesen

Totale Kommunikation

PC Praxis 8/2010 - Google und Microsoft bieten nicht nur Software und Dienste an, sondern haben sich beide auch eine User-Community aufgebaut. Herzstück dieser Community sind der Mail-Dienst und der Messenger, die gleichzeitig eine virtuelle Identität stiften und für Kommunikation sorgen. Wir sagen Ihnen, bei wem das besser klappt.Testumfeld:Im Test waren zwei E-Mail-Dienste und zwei Instant-Messenger. …weiterlesen