Gut (2,1)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: E-​Mail-​Cli­ent
Betriebs­sys­tem: Win 7, Win Vista, Win XP
Mehr Daten zum Produkt

Microsoft Outlook 2010 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,07)

    Platz 1 von 2

    „Outlook 2010 öffnet sich den beliebten Internet-Netzwerken wie Facebook oder MySpace. So schafft es den schwierigen Spagat zwischen nützlicher Kontaktpflege und unterhaltsamer Info-Zentrale.“

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der mehrwöchige Praxistest der Beta 1 von Office 2010 erlaubt ein überwiegend positives Fazit: Microsoft hat nicht nur die Oberfläche renoviert, die jetzt übersichtlicher gestaltet ist, sondern auch an den Features gefeilt. Alltägliche Vorgänge wie die Verwaltung von E-Mails gehen jetzt schneller von der Hand. Erfreulich ist auch die höhere Performance. Leider funktionieren einige Features nur in Verbindung mit Exchange 2010 und anderen Microsoft-Produkten. ...“

zu Microsoft Outlook 2010

  • Microsoft Outlook 2010 | für Windows
  • Microsoft Corporation Microsoft Outlook 2010
  • Microsoft Outlook 2010 Vollversion| Windows | Produktschlüssel + Download
  • Microsoft Outlook 2010 Download
  • Microsoft Co Microsoft Outlook 2010 Multilanguage Vollversion
  • Microsoft Outlook 2010 Vollversion, deutsch - neu, SKU: 543-05113 in Originalbox
  • Microsoft Outlook 2010 - 1PC/1User
  • Microsoft Outlook 2010 - SEHR GUT
  • Microsoft Office Outlook 2010 Vollversion Box + CD + Zweitinstallation + OVP

Kundenmeinungen (2) zu Microsoft Outlook 2010

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Microsoft Outlook 2010

Typ E-Mail-Client
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 543-05109

Weiterführende Informationen zum Thema Microsoft Outlook 2010 können Sie direkt beim Hersteller unter microsoft.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Internet-Zugriffsprogramme im Vergleich

PC-WELT - Seit März installiert Windows das Internet-Zugriffsprogramm Ihrer Wahl. PC-WELT hat getestet, welchen Browser Sie nehmen sollten.Testumfeld:Im Test befanden sich fünf Browser. Als Bewertungskriterien dienten Geschwindigkeit (Javascript-Leistung, Download, Caching-Leistung ...), Sicherheit (Anti-Malware, Anti-Phishing, Cookies ...), Hardware-Anforderungen, Erweiterbarkeit (Verfügbare Zusatzprogramme, Tuning-Möglichkeiten), Benutzerfreundlichkeit und Zukunftssicherheit (W3C-Konformität, HTML5/CSS3-Kompatibilität). …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC-WELT - Weitere Infos zur Youtube-Live-Funktion finden Sie auf www. pcwelt.de/yliv Mit wenigen Mausklicks lässt sich auf Youtube eine Live-Veranstaltung einrichten. Windows XP, Vista, 7, 8 Sicherheitsinventur fürs Netzwerk Insbesondere In FamIlIen widersprechen sich die Interessen der Netzwerkteilnehmer erheblich: Während die Eltern meist auf Absicherung zwecks Online-Banking und Jugendschutz Wert legen, wünschen sich die Kinder mehr Freiheiten, bessere Ping-Zeiten und weniger Sicherheit. …weiterlesen

Wege im Netzwerk

PC-WELT - Klassische Windows-Freigaben mit Zugriffsrechten Freigaben auf Windows Rechnern nutzen im Netzwerk das Protokoll SMB (Server Mes sage Block), auch CIFS genannt (Common Internet File System). Ursprünglich ist das Protokoll eine Schöpfung vom IBM aus dem Jahr 1983, heute kümmert sich aber haupt sächlich Microsoft um dessen Weiterentwick lung, denn SMB ist das Universalprotokoll in Windows Netzwerken. …weiterlesen

36 Internet-Tipps

com! professional - Markieren Sie die in der Adressleis te gezeigte URL und kopieren Sie sie. Fügen Sie die URL dann einfach in die E-Mail ein. Der Empfänger lädt sich die Datei später selbst herunter. Sobald Sie die Datei aus dem Dropbox-Ver zeichnis löschen, kann sie übrigens nicht mehr heruntergeladen werden. FIREFOX UND CHROME 32. Begriffe nachschlagen Begriffe bei Wikipedia schlagen Sie bequem mit einem Bookmarklet nach. …weiterlesen

Website-Check

Internet Magazin - Damit ist Ihre Shadow-Umgebung einsatzbereit. Website-Check in der Praxis Um Shadow zu aktivieren, starten Sie zunächst auf dem Arbeitsrechner das Preview-Programm. Ein einfacher Dialog zeigt Ihnen an, dass die Hintergrundkomponente von Adobe Shadow für die Kommunikation mit den mobilen Clients ausgeführt werden muss. Nach der Installation der Shadow-Extension für Chrome sind im Google-Browser die Einstellungen der Preview-Umgebung über das Sd-Icon rechts von der Adressenleiste angeben. …weiterlesen

Mac- & iOS-Apps im Test

MAC easy - Unbedingt ausprobieren, schließlich kostet sie nichts! hfl Fazit: Verbessert in allen Bereichen, kann Coda 2.0 zur Web-Entwicklung nur empfohlen werden. 123D Make (1.0.1) Interessante App für das Anlegen und Ausdrucken von komplexen 3D-Modellen zum Ausschneiden; letztendlich aber eher ein nettes Gimmick. Mac iPhone iPad Web-Seiten erstellen Coda 2: Nachfolger des bekannten Web-Entwicklungstools überzeugt mit durchdachten Neuerungen. …weiterlesen

Windows Live Essentials - Chatten mit Windows Live Messenger

PC-WELT - Dazu klicken Sie auf „Wählen Sie die Programme aus, die Sie installieren möchten“, und entfernen das Häkchen vor den Programmen, die Sie nicht benötigen. Den Windows Live Messenger finden Sie danach über das Startmenü direkt unter „Alle Programme“. 2Windows Live Messenger konfigurieren Starten Sie Windows Live Messenger über das Startmenü und „Alle Programme ➞ Windows Live Messenger“. Es öffnet sich das Programmfenster, über das Sie sich zuerst bei Windows Live anmelden müssen. …weiterlesen

Der schnelle Web-Baukasten

MAC LIFE - Viele Neuerungen Mit dem letzten Upgrade auf die aktuelle Version 5.5.2 sind viele Neuerungen hinzu gekommen, die den DTP-Meister auszeichnen: Durch Freeway Showcase, das als gesondertes Programm auf der Festplatte installiert wird, enstehen gut aussehende, interaktive Galerien und Diashows innerhalb von wenigen Minuten. In der neuen Version lassen sich fertige Freeway-Projekte einfach in ein relatives Layout umwandeln. …weiterlesen

RSS-Reader

MAC LIFE - NetNewsWire finanziert sich durch Werbung, die unten links in einem kleinen Bereich angezeigt wird. Für 14,95 US-Dollar gibt es eine werbefreie Version, aufdringlich sind die Mini-Anzeigen allerdings nicht. Für breite Monitore gibt es eine praktische Dreispalten-Ansicht, die Darstellung der Feedinhalte ist zweckmäßig, Links werden normalerweise im Feed-Reader aufgemacht. Wer von einem anderen Feed-Reader wechselt, kann die abonnierten Feeds im OPML-Format importieren. …weiterlesen

Büro-Gemeinschaft

Computer Bild - Käufer von Office 2007 Small Business (379 Euro) erhalten sogar ein Upgrade auf die 2010-er Professional-Version und damit auch Access und Publisher. So lassen sich 320 Euro sparen. Kann ich meine alten Dokumente mit dem neuen Office bearbeiten? Das klappt problemlos. So öffnet Word zum Beispiel ein mit früheren Office-Versionen erstelltes Text dokument zuerst im sogenannten Kompatibilitätsmodus. …weiterlesen

Programme für den iPod

iPod & more - beaTunes 1.2: Bessere Wiedergabelisten erstellen Die Funktionen von beaTunes sind vielfältig. Das Programm kann zum Beispiel die Beats-Per-Minute-Rate von Musiktiteln erkennen und so Wiedergabelisten von Songs mit ähnlichen Geschwindigkeiten zusammenstellen. Außerdem lässt sich die iTunes-Bibliothek nach intelligenten Kriterien bereinigen: beaTunes erkennt beispielsweise, dass „R.E.M.“ und „REM“ die gleichen Interpreten sind und gleicht die Einträge in iTunes an. …weiterlesen

„Home connect“ - Voice over IP

connect - Schon sehr bald könnte es zu zudem zu einer Verschmelzung von Unified-Messaging-Diensten und VoIP-Mailbox kommen. Zunächst haben DSL- und Freemail-Anbieter hier beste Chancen auf ein Doppel-Leben als VoIP-Anbieter. Doch so vorbildlich wie Broadnet Mediascape, deren Funktionsumfang im Web-Interface ➍ selbst Profi-Ansprüchen gerecht wird, gehen die anderen DSL-Provider noch längst nicht zu Werke. Bei Freenet etwa gestaltet sich der Funktionsumfang trotz 2,95 Euro monatlicher Grundgebühr eher mau. …weiterlesen

Vielseitiger Chat

PC Magazin - Die Messenger der jüngsten Generation verfügen über zahlreiche bunte und nützliche Zusatzfunktionen. Der allgemeine Trend geht in Richtung verbesserte Multimedia-Unterstützung (HD) und Integration von sozialen Netzwerken.Das PC Magazin (1/2011) stellt auf drei Seiten die neuesten Trends und Funktionen der beliebtesten Instant Messaging-Dienste vor. Dabei stehen Multimedia-Unterstützung und die Einbindung von sozialen Netzen im Mittelpunkt. …weiterlesen

Navigation und Verlinkung

Internet Magazin - Eine gut strukturierte Website erleichtert den Benutzern die Navigation. Nicht alle Navigationselemente eignen sich jedoch gleich gut dazu. Lesen Sie, was Sie bei der internen Seitenverlinkung beachten sollten.Auf den folgenden 4 Seiten dieses Artikels aus dem Internet Magazin (10/2010), kann man nachlesen wie man die interne Seitenverlinkung auf einer Website gestalten sollte. …weiterlesen

Kleiner Riese

Internet Magazin - Wordpress ist intuitiv bedienbar und dank zahlloser Plugins sehr leistungsfähig. Deshalb eignet es sich nicht nur für Blogs, sondern macht auch als ‚Full featured CMS‘ eine gute Figur.Auf 6 Seiten zeigt die Zeitschrift Internet Magazin (6/2010), wie man Wordpress als CMS nutzen kann. …weiterlesen

Schon eingespielt: CSS3 und HTML 5

Internet Magazin - CSS3 und HTML 5 locken mit lange erwarteten, neuen Features. Aber wie setzt man diese neuen Features schon heute ein? Wir zeigen Ihnen verschiedene Strategien und nützliche Tools.Die Zeitschrift Internet Magazin (7/2010) gibt auf diesen 7 Seiten einige nützliche Tipps zu CSS3 und HTML 5. …weiterlesen

Maßgeschneidert

Internet Magazin - Wer sein Joomla um eigene Features erweitern möchte, kann sein PHP-Know-how in ein Modul gießen. Internet Magazin zeigt Ihnen, wie es geht.Auf diesen 4 Seiten gibt die Zeitschrift Internet Magazin (7/2010) in einem Joomla-Workshop nützliche Tipps. …weiterlesen

Zeichenketten

Internet Magazin - Beim Umgang und Vergleich von Zeichenketten spielen reguläre Ausdrücke eine zentrale Rolle. Im folgenden Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Wege vor, mit denen Sie die Syntax prüfen und neue Ausdrücke einfach definieren können.Mit Regex, einem JavaScript für reguläre Ausdrücke, befasst sich die Zeitschrift Internet Magazin (9/2010) auf diesen 3 Seiten. …weiterlesen

Mehr Speed

Internet Magazin - Javascript bietet die Basis für ausgeklügelte Front-end-Entwicklung. Mit einigen Programmierrichtlinien gelingt es, optimale Performance zu erzielen.Auf 3 Seiten berichtet die Zeitschrift Internet Magazin (6/2010) über optimierte Programmierung via JavaScript. Unter anderem geht es um die Kennzeichnung lokaler Variablen, den Umgang mit Schleifen und das Zwischenspeichern von Objekten. …weiterlesen

Aufgespoilert

PC Magazin - Sie glauben, die gängigen Internet-Browser haben eigentlich alles an Bord, was man zum Surfen braucht? Es geht komfortabler, bequemer, pfiffiger und flexibler. Wir stellen Erweiterungen vor, die das Surfen noch angenehmer machen oder innovative neue Features hinzufügen.In Ausgabe 6/2010 steltl PC Magazin nützliche Addons für alle gängigen Browser vor. …weiterlesen

Soziale Netzwerke für alle

MAC LIFE - Was ist das Geheimnis von Facebook, Twitter und Co? Warum verändern sie nicht nur die Kommunikation, sondern das Miteinander der Menschen? Soziale Netze werden im nächsten Jahrzehnt das Internet revolutionieren wie einst Google mit seiner Suchmaschine. Entdecken Sie neue Möglichkeiten des World Wide Web, denn Mac und iPhone machen den Zugang besonders bequem - folgen Sie uns in die vernetzte Welt von Morgen.Auf diesen 11 Seiten klärt die Zeitschrift MAC LIFE (2/2010) umfassend über die Welt der sozialen Netzwerke auf und zeigen unter anderem, wie man sie per Mac oder iPhone völlig bequem nutzen kann. …weiterlesen

HTML 5

Internet Magazin - XHTML 2 ist tot, es lebe HTML 5! Seitdem das W3C beschlossen hat, die Arbeit an XHTML einzustellen, ist endlich klar: Der neue Standard heißt HTML 5. Wir stellen Ihnen spannende Features von HTML 5 vor.HTML 5 ist der neue Standard im Web. Das Internet Magazin stellt in der Ausgabe 2/2010 Grundlegendes und Weiterführendes zu HTML 5 vor. …weiterlesen

Schwertransporter

PC Magazin - Wer größere Datenmengen über das Internet übertragen möchte, seien es nun Bilder oder Videoaufzeichnungen vom letzten Urlaub, stößt mit klassischen Übertragungsverfahren wie E-Mail an seine Grenzen. Bittorrent und rsync sind hier eine hervorragende Alternative.In Ausgabe 6/2010 gibt PC Magazin eine Anleitung zum Austausch großer Datenmengen über Bittorrent und rsync. …weiterlesen

Verfügbare Sicherheit

PC Magazin - Exchange Server 2010 bietet Verbesserungen in Bereichen wie Web Access, Zertifizierungen und Verwaltung. Sowohl die neue als auch die Verwaltungs-Tools für Exchange Server 2010 sind nicht mehr als 32-Bit-Version verfügbar.PC Magazin stellt in Ausgabe 5/2010 die neuen Funktionen des Programms Exchange Server 2010 vor. …weiterlesen

Expression Web 3

Internet Magazin - Mit Expression Web 3 liegt Microsofts Dreamweaver-Alternative in einer neuen Version vor. Im Workshop zeigen wir Ihnen, welche Vorzüge das Programm hat.In diesem zweiseitigen Workshop erläutert das Internet Magazin (2/2010) den Umgang mit Expression Web 3. …weiterlesen

Passwortschatz

Computer Bild - Gollum giert nach dem Ring - und fiese Datendiebe nach Ihren Passwörtern. Machen Sie sich zum Herrn der Kennwörter, und sichern Sie Ihre Schätzchen in einem Festplatten-Safe. 6 Tresorprogramme im Test.Testumfeld:Es wurden sechs Kennworttresor-Programme getestet, die die Bewertungen 2 x „befriedigend“, 2 x „ausreichend“ und 2 x „mangelhaft“ erhielten. Zusätzlich wurden zwei weitere Programme zu Vergleichszwecken herangezogen. Als Testkriterien dienten unter anderem Verschlüsselung/Sicherheit (Anzeige des Hauptpassworts bei gesperrten Programmen, Sicherheit der Verschlüsselung, Möglichkeit geheime Daten auch ohne Zwischenablage weiterzugeben ...), Bedienung (Hilfefunktionen zur Auswahl eines sicheren Hauptpassworts, persönliche Meinung der Tester zur Bedienung, gedruckte Bedienungsanleitung ...) sowie Funktionen (Art der Kennworteintragung auf Internetseiten, Möglichkeit mehr als 10 Tresordateien anzulegen, Funktion auch auf USB-Speicherstiften ...). Alle Programme erhielten unter anderem für die Möglichkeit allgemeine Programmeinstellungen ohne Hauptpasswort zu verändern, für die Akzeptanz von Trivialkennwörtern und für grobe Sicherheitsmängel Abwertungen. …weiterlesen

E-Mails clever sortieren

PCgo - 5In dem Bestätigungsfeld klicken Sie erneut auf die „OK“-Schaltfläche. Die Regel greift sofort für alle aktuellen E-Mail-Eingänge. TIPP 4 Outlook 2010 E-Mails kennzeichnen und filtern: Outlook 2010 gibt Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, E-Mail-Eingänge, die Sie weder sofort bearbeiten, noch löschen oder verschieben möchten, anhand verschiedener Farbcodes zu kennzeichnen. Auf diese Weise definieren Sie die Post als „privat“, „dringlich“ oder auch „zweitrangig“. …weiterlesen

Site Seeing

Computer Bild - Beim Bummeln durchs Internet staunen Sie über die tollen Websites Ihrer Freunde? Dann stellen Sie doch einfach selbst so eine Attraktion ins Netz: Mit dem Jimdo-Baukasten ist Ihre Homepage nach 30 Minuten fertig! …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC-WELT - Vor allem schnelle USB3.0-Sticks bremst das jedoch bereits aus. Hauptplatinen mit PCI-Express-2.0-Steckplätzen kamen Ende 2007 mit den Chipsatzserien AMD 700, Intel X38/X48 und Nvidia Nforce 700 auf den Markt. Allerdings hat Intel noch im Jahr 2008 bei den weitverbreiteten Ibex-Peak-Chipsätzen H55, H57, P55 und Q57 die Transferleistung einer 1x-Datenbahn auf 250 MB/s beschränkt. Notebooks: Wollen Sie bei Ihrem Notebook USB 3.0 nachrüsten, sind Sie auf eine Expresscard/34 festgelegt. …weiterlesen

Besucher-Umfrage

Internet Magazin - Lassen sich Ihre Seiten einfach bedienen? Treffen Sie mit der Themenauswahl ins Schwarze? Fragen Sie die Besucher mit einer professionellen Poll-Lösung.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Programme, die keine Endnoten erhalten haben. …weiterlesen

Das können die neuen Browser

PC Praxis - IE8, Firefox 3.1 und Safari 4 stehen in den Startlöchern, und Opera 10 liegt als Alphaversion vor. Die neuen Browser versprechen mehr Komfort, Geschwindigkeit und ein besseres Interneterlebnis. Wir haben uns angeschaut, ob der IE8 es der Konkurrenz diesmal zeigen kann.Testumfeld:Getestet wurden neun Browser, darunter vier aktuelle Versionen und fünf Alpha- bzw. Betaversionen. Die Bewertungen reichen von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Beurteilt wurden Ladezeit, Ausstattung und Benchmarkergebnisse. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC Magazin - Hinter VHG-Dateien verbergen sich virtuelle Festplatten, die ebenfalls umfangreiche Datenbestände verwalten. Unter Windows 8 greifen Sie auf beide Dateiformate direkt zu. Die Funktion zur Verwaltung der ISO- und VHD-Dateien ist integraler Bestandteil des neuen Windows Explorers. Damit der Windows Explorer ISOund VHD-Dateien unter Windows 8 selbst verarbeitet, sind die entsprechenden Dateikürzel mit dem Windows Explorer zu verknüpfen. …weiterlesen

Kommunikation 2.0

PC Games Hardware - Sogar Daten-Transfer ist über Skype ganz einfach möglich. Bei schwächeren Leitungen wird die hohe benötigte Bandbreite jedoch schnell zum Problem. Der große Vorteil der Videochat-Funktion lässt sich nur in Einzelgesprächen kostenlos nutzen. Für Video-Meetings benötigen Sie die Premium-Version für ca. 6,89 Euro monatlich. Skype Die Option für Videoanrufe liegt bequem neben dem Button für reine Audiogespräche. Auch Skype bietet zusätzlich eine Textchat-Funktion im Gesprächsfenster. …weiterlesen