ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­po­nen­ten: Laut­spre­cher, Ver­stär­ker
Mehr Daten zum Produkt

Micromega MySystem im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    Klang-Niveau: 62%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „Dank smarter Einsparungen an klanglich und praktisch irrelevanten Punkten bietet diese 900 Euro teure Kombi aus Amp, Boxen und Kabeln ‚Made in France‘ feinen Klang und hohen Praxisnutzen zum einsteigertauglichen Preis.“

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Micromega MySystem

Datenblatt zu Micromega MySystem

Komponenten
  • Verstärker
  • Lautsprecher
Lautsprechersystem 2.0 (Stereo)
Verstärkerleistung 90 W
Schnittstellen USB-Anschluss

Weitere Tests und Produktwissen

Audiophile Harmonie

HIFI-STARS - Falls an dieser Stelle die Frage aufkommen sollte: "Also ein echtes 'Best buy'-Produkt?" Darauf antworte nicht nur ich mit "Absolut!" Wer in dieser Preisklasse einen Halbleitervollverstärker mit garantiertem Suchtpotential sucht - hier ist einer! Aus der Reihe der Symphonic-Line CD-Player spielt der Vibrato in dieser Anlagenkonfiguration die Rolle des digitalen Musiklieferanten. Optisch paßt er sogleich mit seiner zeitlosen Erscheinung bestens zum Erscheinungsbild des Vollverstärkers. …weiterlesen

Audiophile Wünsche

HIFI-STARS - Konsequenterweise finden sich die Quads inzwischen auch unter dem Vertriebsdach von IAD wieder. Die Artera-Anlage ist eine Kombination aus der Vorstufen-/Wandler-/CD-Spieler-Einheit namens Artera Play und der Stereoendstufe Artera Stereo. Das Design ist eigenständig. Die 32 Zentimeter breiten Komponenten besitzen an den Seiten charakteristische Kühlkörper und eine aufgelegte Abdeckung aus getöntem Glas. Die Front beider Geräte ist sehr aufgeräumt. …weiterlesen

Mehrwert Steuerteile

AUDIO - Mit allen vier Endstufen spielte sich der Melody dagegen an die Spitze des Testfeldes. Auf der kantigen Frontplatte des neuen CD-Streaming-Receivers CR-N 765 prangt neben dem Namen Onkyo ganz groß das Kürzel DSD für Direct Stream Digital. Hi-Res-Fans freut's, dass dieses Fliegengewicht das Edelformat mit 2,8 MHz oder 5,6 MHz problemlos wiedergeben kann. …weiterlesen

Back in Black

AUDIOphile - Okay, ganz neu sind die beiden nicht mehr, der Vollverstärker PM-11S3 und der Netzwerk-Spieler NA-11S1. Macht aber nix. Erstens ging der Hype damals völlig an mir vorbei - war wahrscheinlich gerade auf irgend einer Testfahrt - und zweitens sind die beiden noch immer in jeder Hinsicht ein interessantes Gespann für jeden, der sich akustisch in höchste Sphären versetzen will, ohne gleich zu exzessivem Einsatz von Geld und Fläche bereit zu sein. …weiterlesen