Power RS + Produktbild
Gut (2,0)
4 Tests
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tou­ren­rei­fen
Mehr Daten zum Produkt

Michelin Power RS + im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (213 von 250 Punkten)

    Platz 5 von 6

    „Sportreifen in sehr, nein, eigentlich schon kompromisslos supersportlicher Definition. Damit geben die Michelin-Männer ein beeindruckendes Statement ab. Als Plus-Version nun mit mehr Allroundnutzen.“

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Der Gelegenheits-Rennstreckenfahrer, der mit seinem Hauptmotorrad auf dem Track unterwegs ist und sich häufiges Umziehen der Reifen wie auch den Einsatz von Reifenwärmern ersparen möchte, findet im Power RS einen soliden Begleiter für alle Fälle.“

  • 249 von 300 Punkten

    Platz 4 von 6

    „... Auf trockener Strecke brilliert der Power RS+ nach wie vor mit einer formidablen Stabilität, keine noch so heftige Attacke scheint diesen Pneu in Verlegenheit zu bringen. Dadurch benötigt er allerdings auch etwas mehr Nachdruck in tiefer Schräglage ...“

    • Erschienen: November 2018
    • Details zum Test

    3,5 von 5 Sternen

    „Plus: klares Feedback, sehr guter Nassgrip.
    Minus: kleine Abstriche bei der Handlichkeit.“

zu Michelin Power RS plus

  • Michelin Power rs plus 140 70 R17 66H TL Motorrad

Kundenmeinung (1) zu Michelin Power RS +

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Michelin Power RS plus

Rei­fen für den Motor­rad­sport mit gutem Grip

Stärken
  1. guter Nassgrip
  2. guter Kurvengrip
  3. gutes Abrollverhalten
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Der Power RS + ist Teil der Power-Serie von Michelin. Wie in Testberichten zu lesen ist, eignet er sich eher für die Rennstrecke und Geschwindigkeiten über 270 Kilometer pro Stunde als für den Alltag auf der Landstraße. Der Grund: Durch seine ultrastarke Gummimischung soll er im Handling etwas schwieriger sein. Dafür zeichnet er sich durch guten Grip bei Nässe aus. Laut der Herstellerwerbung wurde der Hinterreifen insbesondere hinsichtlich einer guten Druckverteilung und Stabilität konzipiert. Leider statuieren Tester speziell dem Hinterreifen hohen Verschleiß und weisen ihm im Modellvergleich einen der hinteren Plätze zu. Punkten kann der Power RS + hingegen beim Abrollverhalten, beim Kurvengrip und bei der Bremsperformance.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Motorradreifen

Datenblatt zu Michelin Power RS +

Allgemeine Daten
Typ Tourenreifen
Geschwindigkeitsindex W (bis 270 km/h)
Dimensionen
Erhältliche Größen Front Der Power RS+ ist ein optimierter Hinterradreifen
Erhältliche Größen Rear 140/70 R17 66H; 150/60 ZR17 66W; 160/60 ZR17 69W; 180/55 ZR17 73W; 180/60 ZR17 75W; 190/50 ZR17 73W; 190/55 ZR17 75W; 200/55 ZR17 78W
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 90000031

Weiterführende Informationen zum Thema Michelin Power RS plus können Sie direkt beim Hersteller unter michelin.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schwarz & heiß

PS - Das Sport-Motorrad Magazin - Testumfeld:PS - Das Sport-Motorrad Magazin testete sechs Motorradreifen in den Dimensionen 120/70 ZR17 (vorn), 200/55 ZR17 (hinten) sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn. Wirkliche Schwächen zeigte keiner der Reifen, trotzdem zeichneten sich die Reifen auf den vorderen Rängen durch ihre Allroundfähigkeiten aus. …weiterlesen