Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt Die Menschen, die es nicht verdienen 1 Test

ohne Note
Sehr gut (1,4)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Genre Thril­ler & Kri­mis
  • For­mat Gekürzte Lesung
  • Mehr Daten zum Produkt

Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt Die Menschen, die es nicht verdienen im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (3,9 von 5 Punkten)

    8 Produkte im Test

    „... Gewitzter Krimi mit schillernden Figuren und unerwarteten Wendungen. Welbats brummige ‚Krümelmonster‘-Stimme verleiht ihm den beklemmenden Sound autoritären Bildungsbürgertums. In den Dialogen aber ist davon nichts mehr zu hören. Wenn Welbat in die Rolle von Bergmans Tochter Vanja schlüpft, die als Polizistin ebenfalls am Fall arbeitet, ist alle soignierte Schwere wie von Zauberhand aus seinem Timbre gewichen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt Die Menschen, die es nicht verdienen

zu Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt Die Menschen, die es nicht verdienen. Ein Fall für Sebastian Bergman

  • Die Menschen, die es nicht verdienen - 6 CDs: übersetzt von Ursel Allenstein
  • Die Menschen, die es nicht verdienen - 6 CDs: übersetzt von Ursel Allenstein

Kundenmeinungen (695) zu Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt Die Menschen, die es nicht verdienen

4,6 Sterne

695 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
500 (72%)
4 Sterne
125 (18%)
3 Sterne
42 (6%)
2 Sterne
14 (2%)
1 Stern
14 (2%)

4,6 Sterne

695 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Michael Hjorth / Hans Rosenfeldt Die Menschen, die es nicht verdienen

Genre Thriller & Krimis
Verlag Audiobuch
Format Gekürzte Lesung
Medien 6 CDs
Gelesen von Douglas Welbat
Laufzeit 473 Minuten

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf