Meridian Audio G 08.2 3 Tests

(CD-Player)
G 08.2 Produktbild

ohne Endnote

Tests (3)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Audio-​CD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Meridian Audio G 08.2 im Test der Fachmagazine

    • image hifi

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Seiten: 6

    ohne Endnote

    „... ein ausgesprochen körperhafter Eindruck von Schallereignissen. Meint man zudem eine tonale Tendenz hin zum Warmen und Abgerundeten wahrzunehmen, so entpuppt sich das mit fortschreitendem Einhören als neu gewonnene Reinheit. Ja, der Meridian braucht schon etwas Zeit. Er baut seine Klangbilder harmonisch vom Fundament her auf, ganz wie sich's gehört. ...“  Mehr Details

    • hifi & records

    • Ausgabe: 2/2009
    • Erschienen: 03/2009

    ohne Endnote

    „Zugegeben, der Meridian G 08.2 kann nur CDs abspielen. Das ist heute ein fast schon puristischer Ansatz. Auf der anderen Seite habe ich schon lange nicht mehr soviel Spaß am CD-Hören gehabt. Und sicher noch nie zu diesem Preis. Der Meridian G 08.2 ist ein ganz heißer Tipp ...“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008

    Klang-Niveau: 88%

    Preis/Leistung: „überragend“ (5 von 5 Sternen)

    „... Zwar kostet der Neue ... mehr als das Vorgängermodell, doch wurde hier viel mehr geleistet als nur etwas Kosmetik. Anders hätte der ‚.2‘ den alten auch nicht schlagen können. In dieser Form untermauert der Player seine Führungsposition innerhalb der Preisklasse.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Meridian Audio G 08.2

Typ Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Abmessungen 440 x 360 x 90 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Meridian Audio G08.2 können Sie direkt beim Hersteller unter meridian-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

In der Ruhe liegt die Kraft

image hifi 5/2010 - Ist das nun alles ein Verdienst des "apodising filter"? Klingt CD auf dem Meridian wie HD-Audio? Wir werden es nie erfahren. Mir persönlich genügt allerdings die Gewissheit, dass meine Lieblings-Digitalquelle nicht ins Blaue weiterentwickelt wurde, sondern dass auch der Nach-Nach-Nachfolger wieder das Klassiker-Gen in sich trägt. Womöglich ist er ja, Rechenpower sei Dank, sogar wie der 508 updatefähig. Und dabei ist der G08.2 noch nicht einmal das Flaggschiff. …weiterlesen