Befriedigend (2,8)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bedie­nung: Touch­s­creen
Kom­po­nen­ten: Frei­sprechein­rich­tung, Navi­ga­ti­ons­sys­tem, Auto­ra­dio
Mehr Daten zum Produkt

Mercedes-Benz Comand Online im Test der Fachmagazine

  • Car connect Urteil: 3 von 5 Sternen

    Platz 3 von 5

    „Auch Mercedes überzeugt als Drittplatzierter mit einer kurzen Fahrzeit, die lediglich rund elf Minuten länger als beim Testsieger war. ... Weniger erfreulich ist dagegen die Abweichung zur prognostizierten Ankunftszeit, die mit einer Differenz von knapp 3:30 Stunden eindeutig zu hoch ausfällt. Dafür gefällt die Qualität der Stauinformationen. ... Ordentlich ist zudem die Handhabung des Navigationssystems.“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    „Navigieren, Telefonieren, Radio: Die Grundfunktionen beherrscht das Comand Online problemlos, was angesichts von über 3500 Euro Aufpreis auch erwartet werden kann. Die wenigen und komplizierten Online-Dienste enttäuschen jedoch angesichts der Funktionsfülle der Konkurrenz.“

  • 5 von 5 Sternen

    „Testsieger“

    Platz 1 von 5

    „... Verglichen mit den beiden Systemen von Audi und BMW wirkt das Comand ein wenig bieder; es ist ebenso auskunftsunfreudig wie die beiden Konkurrenten. Die Kennzeichnung der Staus erinnert an ein Mäusekino, ist aber besser abzulesen, dazu zeigt Mercedes mehr Staus an als die beiden Konkurrenten mit den Inrix-Stauinfos. Manuelle Eingriffe erlaubt auch das Comand nicht.“

  • „ausreichend“

    Platz 8 von 9

    „Plus: Gute Anzeige vorhandener Behinderungen und Staus.
    Minus: Kennt nicht alle Staus, Meldungen falsch oder veraltet.“

  • „ausreichend“

    Platz 8 von 9

    „Die Stuttgarter verwenden den Staumelder TMC Pro. Die Qualität der Meldungen liegt aber nur knapp über der von TMC. So meldet das Navi Staus, die sich schon aufgelöst haben oder an Stellen, wo der Verkehr zähflüssig ist. Gleichzeitig übersieht es andere Behinderungen. Zuverlässig ist das Navi nur bei echten Gefahren ... Pluspunkt: die Übersichtlichkeit der Meldungsliste sowie die exakte Anzeige bekannter Staus.“

Datenblatt zu Mercedes-Benz Comand Online

Bedienung Touchscreen
Komponenten
  • Autoradio
  • Navigationssystem
  • Freisprecheinrichtung
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • Internet
  • Smartphone

Weiterführende Informationen zum Thema Mercedes-Benz Comand Online können Sie direkt beim Hersteller unter mercedes-benz.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Am Stau vorbei

connect - Am Ende zeichnete sich sowohl bei den OEM-Systemen als auch bei den Navigations-Apps ein klares Ranking ab. So konnte sich Audi den Platz an der Sonne sichern, gefolgt von BMW und Mercedes. Abgeschlagen auf den hinteren Plätzen landeten wie bereits erwartet die TMC-Systeme von VW und Ford. Bei den Navigations-Apps gibt es dagegen eine faustdicke Überraschung zu vermelden. Nicht etwa Platzhirsch Tomtom macht hier wie von vielen erwartet das Rennen, sondern die kostenlose Lösung von Google. …weiterlesen