MediaDisk FX (1 TB) Produktbild
Befriedigend (3,3)
1 Test
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Spei­cher­ka­pa­zi­tät: 1000 GB
Mehr Daten zum Produkt

Memup MediaDisk FX (1 TB) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,3)

    Platz 5 von 5

    „Plus: Gute Fernbedienung, Bildqualität.
    Minus: Eingeschränkte Formatunterstützung, eingeschränkte Wiedergabefunktionen, Festplattenzugriffsgeräusche.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • B&W Bowers Wilkins Lautsprecher Kopfhörer B&W Formation Audio

Kundenmeinungen (10) zu Memup MediaDisk FX (1 TB)

3,5 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (40%)
4 Sterne
1 (10%)
3 Sterne
1 (10%)
2 Sterne
3 (30%)
1 Stern
1 (10%)

3,5 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MediaDisk FX (1 TB)

Mul­ti­me­dia im Wohn­zim­mer

Mit dem Memup MediaGate FX bringt man diverse Multimedia-Dateien auf Fernseher und HiFi-Anlage und damit ganz ohne Computer ins Wohnzimmer. Für die Daten hält das Gerät eine interne Festplatte bereit.

Den Memup MediaGate FX gibt es mit 500, mit 1000, mit 1500 und mit 2000 Gigabyte großer 3,5 Zoll-Festplatte. Die Festplatte wird passiv gekühlt, man hört also keine Lüftergeräusche. Mit an Bord sind außerdem ein USB-Host für externe Speichermedien und ein Kartenleser für SDHC und MMC. Für die Verbindung zum Fernseher hält der MediaGate FX eine HDMI-Buchse und einen Composite-Video-Ausgang bereit, der Ton wird entweder über analoge Cinch-Buchsen oder einen koaxialen Digitalausgang zur HiFi-Anlage transportiert. Im Gehäuse verrichtet ein Chip vom Typ Sylan 8636 mit 145 MHz seinen Dienst. Der Player unterstützt MP3-, WMA-, AAC- und OGG-Musik, spielt JPEG-Fotos und diverse Video-Formate, darunter MPEG, MP4, AVI, VOB, IFO und DAT und kommt laut Hersteller mit der vollen HD-Auflösung von derzeit 1920 x 1080 Pixeln zurecht. Mit Untertiteln (SRT, SUB, TXT, SSA) hat das knapp 960 Gramm schwere Gerät ebenfalls kein Problem. Im Lieferumfang sind eine Fernbedienung, ein 100 Zentimeter langes USB-Kabel und die üblichen AV-Verbindungen enthalten. Auf ein HDMI-Kabel muss man leider verzichten.

Der schicke Memup MediaGate FX spielt alle genannten Formate anstandslos. Nur mit der vollen HD-Auflösung von 1080p scheint er Probleme zu haben, so dass man bisweilen Ruckler in Kauf nehmen muss. Die Fachmagazine haben das Gerät leider noch nicht getestet. Die 1-Terabyte-Version schlägt zur Zeit mit knapp 160 Euro zu Buche.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Memup MediaDisk FX (1 TB)

Speicherkapazität 1000 GB
Bildformate JPEG, JPG
Abmessungen (mm) 185.5 x 157 x 50
Features
  • Interne Festplatte
  • HD-fähig
Gewicht (kg) 960

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: