Acryl- und Glasreiniger Produktbild
  • Gut 2,0
  • 1 Test
  • 29 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
29 Meinungen
Typ: Schei­ben­rei­ni­ger
Mehr Daten zum Produkt

Mellerud Acryl- und Glasreiniger im Test der Fachmagazine

  • „empfehlenswert“

    16 Produkte im Test

    „Anwendung: Aufsprühen, 1 - 2 Minuten einwirken lassen, trocken wischen.
    Bemerkung: Schaumig, sollte für empfohlene Einwirkzeit besser haften.
    Ergebnis: Saubere und sehr glatte Oberfläche.“

zu Mellerud Acryl- und Glasreiniger

  • MELLERUD CARAVAN Acryl und Glas Reiniger, Oberflächen wie neu , 500 ml -
  • Mellerud Acryl und Glas Reiniger 0,5 Liter
  • Mellerud Acryl und Glas Reiniger 0,5 Liter
  • Mellerud Acryl- und Glasreiniger, 500ml

Kundenmeinungen (29) zu Mellerud Acryl- und Glasreiniger

4,3 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (52%)
4 Sterne
9 (31%)
3 Sterne
3 (10%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (3%)

4,3 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Mellerud Acryl- und Glasreiniger

Anwendung
Typ Scheibenreiniger
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 2020017002

Weitere Tests & Produktwissen

So lassen Sie Schnee & Kälte wirklich kalt

FREIE FAHRT 8/2013 - Technik: So wird Ihr Auto winterfit Winterdiesel. Wenn sich sogar Eisbären warm anziehen, kann es passieren, dass normaler Diesel ausflockt und sich das Auto nicht mehr starten lässt. Dann ist es sinnvoll, speziellen Winterdiesel im Tank zu haben, der auch bei Temperaturen um 20 Grad minus noch durch die Leitungen zu den Einspritzdüsen fließt (z. B.: OMV MaxxMotion bis minus 35 Grad). Besonders wichtig für "Laternenparker"! …weiterlesen

Sauber abgedichtet

auto-ILLUSTRIERTE 6/2012 - Danach müssen Seife samt Dreck wieder runter, am gründlichsten geht das mit einem Hochdruckreiniger. Doch Vorsicht! Nicht zuviel Druck geben und auf ausreichend Abstand achten. Sonst schiesst das Wasser an den Falzen und Dichtungen ins Auto, im schlimmsten Fall kann sogar das Gewebe reissen. Trotzdem muss die Seife gründlich ausgespült werden, damit später die Imprägnierung vom Gewebe aufgenommen werden kann. …weiterlesen