ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Tauch­tiefe: 40 m
Mehr Daten zum Produkt

Meikon MK E-M1 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Eine günstige Alternative für Amateure: Man baue eine simple, bis 40 Meter Tiefe dichte Kunststoffhülle ohne Wechselport, versehe sie mit fiberoptischer Blitzauslösung und achte auf ausreichende Verarbeitung mit sicher greifenden Eingriffen - fertig ist das Meikon-Gehäuse. Natürlich ist eine Konstruktion ohne Wechselports kaum für fortgeschrittene Fotografen reizvoll. ...“

Testalarm zu Meikon MK E-M1

Datenblatt zu Meikon MK E-M1

Maximale Tauchtiefe 40 m

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: