Gut

2,3

Gut (2,3)

keine Meinungen
Meinung verfassen

Medion HDDrive-n-go 1TB (MD 90180) im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,63)

    Platz 10 von 10

    Geschwindigkeit über USB 3.0 (50%): 2,71;
    Geschwindigkeit über USB 2.0 (15%): 2,48;
    Leistung im Alltag (13%): 1,79;
    Bedienung (13%): 2,41;
    Vielseitigkeit (9%): 4,00.

  • „gut“ (2,12)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Platz 4 von 14

    Geschwindigkeit USB 3.0 (28%): „gut“ (1,89);
    Geschwindigkeit USB 2.0 (28%): „gut“ (2,36);
    Betriebsstörgeräusch (14%): „sehr gut“ (1,14);
    Bedienung/Service/Sonstiges (30%): „gut“ (2,48).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Medion HDDrive-n-go 1TB (MD 90180)

Passende Bestenlisten: Externe Festplatten

Datenblatt zu Medion HDDrive-n-go 1TB (MD 90180)

Leistung & Speicherplatz
Typ HDD
Kapazität
Speicherplatz 1024 GB
Schnittstellen
USB vorhanden
USB-Geschwindigkeit
USB 3.0 (USB 3.2 Gen 1) vorhanden
Stromversorgung
Strom per USB-Anschluss vorhanden
Robustheit & Garantie
Garantiezeit des Herstellers 2 Jahre
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 117 x 93 x 19 mm
Bauform 2,5"

Weiterführende Informationen zum Thema Medion HD-Drive-n-go 1TB können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Zwergen-Aufstand

PC Magazin - Die Verbatim liefert gute Transferraten und mit fünf Terabyte Kapazität den derzeit maximal möglichen Speicherplatz bei den 2,5-Zoll großen HDDs. Doch der Preis ist mit 250 Euro und damit 5 Cent pro GByte unter Windows (Gibibyte) ziemlich aus dem Ruder gelaufen. Bei Verbatim liegt das Tool Nero Backitup bei. Den deutlichen Aufpreis zu den anderen Zwergen rechtfertigt das aber nicht. Vereinzelt findet man noch die Maxtor M3 Portable bei einschlägigen Online-Händlern. …weiterlesen

Zwergenaufstand

PCgo - Sie transferieren Filme, Fotos oder auch Programmdaten (ISOs) mit zügiger Geschwindigkeit - solange die Dateien groß sind. Bei sehr kleinen Dateien - das zeigt unser Vergleich mit einer SSD, verlieren sie dramatisch, siehe Vergleichsbilder rechts. Als Systemplatten wären sie ein echter Bremsklotz. Es wäre also keine gute Idee eine 2,5-Zoll-HDD aus ihrem Gehäuse zu holen und in einen Windows-PC zu stecken. …weiterlesen

Taschen-Reisespeicher

PC Magazin - Entweder ist das ein bewusst leeres Versprechen, oder wir hatten mit unserem Testmuster einfach nur großes Pech. Empfehlen können wir diese mobile Festplatte jedenfalls nicht. Die TrekStor DataStation picco entspricht im Format ziemlich genau einer Visitenkarte und ist damit fast schon ein Kandidat für den Transport im Geldbeutel. Dennoch hat diese SSD einen mechanischen, seitlich angebrachten Schreibschutz-Schiebeschalter, über den sonst kein anderer Testkandidat verfügt. …weiterlesen

Platten-Tester

Computer Bild - Hier ihr Fazit. Eine SSD bietet schon durch ihre Technik ein weit flotteres Leseund Schreibtempo als eine klassische Festplatte: Statt auf rotierenden Scheiben landen die Daten auf einem Festspeicher. Mit der Portable SSD T1 schaltet Samsung jetzt noch einen Gang höher - und verspricht 450 Megabyte pro Sekunde für den Datentransfer! Premierentester Stefan Kelling war schlicht begeistert: "Besser als alles, was ich bisher hatte." Wunsch: Metall statt Plastik! …weiterlesen

Alles von der Platte

Computer Bild - Größere Platten sind schneller nach den Daten auf der Scheibe - und dafür brauchen die neuen Platten fast genauso lange wie ältere. Robuster als erwartet Stabil: Die meisten Testkandidaten überstanden den Falltest mit kleineren DATEN SICHERN Eine externe USB*-Festplatte ist perfekt zur Datensicherung: Sie bietet genug Speicherplatz, und dank hohem Übertragungstempo ist ein Back-up schnell erledigt. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf