Medion Erazer X81666 0 Tests

(Kabelgebundene Maus)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Erazer X81666

Nette Features und ein ergonomisches Chassis zum akzeptablen Preis

Stärken

  1. in der Länge justierbares Chassis
  2. leistungsstarker 12.000-dpi-Sensor
  3. RGB-Beleuchtung
  4. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schwächen

  1. keine Gewichtsanpassung möglich

Bereits optisch ist es eindeutig, wohin die Reise für die Medion Erazer X81666 geht. Sie ist eine Gaming-Maus, die mit einem Preis von rund 80 Euro schon nicht mehr als günstig zu bezeichnen ist und sich an fortgeschrittene Spieler richtet, die auf ein offenes Design stehen. Der Sensor löst mit maximal 12.000 dpi auf, was jedem professionellen Anspruch gerecht werden dürfte. Die unterhalb verbauten Mausgleiter sind aus Metall, was der X81666 ein ordentliches Plus an Gleitfähigkeit verpasst. Längeres Spielen ist mit der Maus gar kein Problem, denn Sie können die ohnehin schon ergonomische Maus in ihrer Länge verstellen, um sie perfekt an Ihre Hand anzupassen. Die Schalter sind aus dem Hause Omron, was eine hohe Haltbarkeit verspricht. Auch das USB-Kabel ist dank Textilummantelung sehr robust. Seitlich angebracht befindet sich ein Sniper-Button zur sofortigen Drosselung der Empfindlichkeit. Eine RGB-Beleuchtung rundet das positive Gesamtbild der Maus zusätzlich ab.

zu Medion Erazer X81666

  • Medion Erazer X81666 - Gaming Mouse

    Optischer Avago 3360 Sensor mit 12000DPI - extrem präzise und reaktionsschnell DPI Scrollwheel - Ermöglicht das ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Erazer X81666

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl 6
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
DPI-Umschalter vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Modifizierbares Gehäuse fehlt
Ummanteltes Kabel vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Bluetooth) fehlt
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Optischer Sensor
Max. Sensor-Auflösung 12000 dpi
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 136 x 64 x 37 mm
Gewicht 141 g

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Erazer X81666 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Magic Mouse beendet Scrollrad-Ära

MAC LIFE 12/2009 - Mit diesem lässt sich in den Systemeinstellungen aus der ansonsten reinen Zweitastenmaus ein wahrer Funktions-Tausendsassa machen, der sogar vergessen lässt, dass die Magic Mouse weder ein als zusätzliche Taste nutzbares Scrollrad, noch seitliche Tasten für die Exposé-Funktion besitzt. Multitouch kann (nahezu) alles Besitzer der neuen Maus werden dies aber schnell vergessen und die außergewöhnlichen Fähigkeiten der laut Apple „ersten Multi-Touch-Maus der Welt“ zu schätzen wissen. …weiterlesen

19 Mäuse im großen Mac-Life-Vergleichstest

MAC LIFE 9/2009 - Außerdem arbeitet es sich oftmals angenehmer mit einer ergonomisch geformten Maus – hier haben Linkshänder aber leider noch immer das Nachsehen. Schön ist, dass uns keine Maus auf ganzer Linie enttäuschen konnte: So hat man als Kunde tatsächlich Wahlfreiheit und kann verstärkt den individuellen Ansprüchen in Bezug auf die Form und Ergonomie, den eigenen Bedarf an zusätzlichen Funktionen und nicht zuletzt den Preis beim Kauf entscheiden lassen. …weiterlesen

Eingabegeräte (1)

MAC LIFE 11/2005 - 1970 erhielt der Forscher das ersehnte Patent für seine faustgroße Holzkiste, aus deren Unterseite zwei metallene Räder herausragten. Sie standen rechtwinklig zueinander und übersetzten ihre Bewegung in Steuersignale für den Computer. Doch hatte diese erste Maus einen empfindlichen Nachteil: da sich jedes Rad nur entlang seiner Achse drehen ließ, konnte die Maus nur entweder nach rechts/links oder nach oben/unten bewegt werden. …weiterlesen

Peripherie à la Rapoo

E-MEDIA 17/2013 - Sollten die Geräte auch nach mehreren Jahren ohne Probleme funktionieren, werden sich Logitech, Microsoft und Co in Zukunft warm anziehen müssen. MARKTFÜHRER IN CHINA Rapoo ist ein in China ansässiger Hersteller von kabellosem PC- und Multimedia-Zubehör. 2002 gegründet, ist Rapoo 2012 nach Europa expandiert und bietet seine Produkte mittlerweile auch hierzulande an. Laut eigenen Angaben ist der Hersteller in China mit einem Marktanteil von 42 Prozent der führende Anbieter von Wireless-Peripherie. …weiterlesen

Aktuelle High-End-Mäuse

MAC LIFE 1/2006 - Schade ist nur, dass das Scrollwheel nicht kippbar ist, um eine Funktionalität analog des „Nippels“ der Mighty Mouse bereitzustellen. Die Razer Copperhead ist noch einen kleinen Tick genauer, aber aufgrund fehlender OS-X-Software nur sehr umständlich zu betreiben: Pro-Gamer mit Zugang zu einem Windows-PC (zur Konfiguration der Profile) sollten trotzdem die Copperhead in die nähere Auswahl mit einbeziehen. …weiterlesen

Die wollen doch nur spielen!

PC Games Hardware 4/2017 - Gilt das auch für ein Feature wie die RGB-Beleuchtung, die bei allen acht Testkandidaten mit unterschiedlichem Umfang (Beleuchtungszonen/Effektpalette) vorhanden ist? Auch hier rühren die Eingabegerätefirmen die Werbetrommel, ohne jedoch den Lichtspielereien - mit wenigen Ausnahmen - nützliche Funktionen zuzuordnen. …weiterlesen

Die neuen Gesten im Griff

MAC easy 2/2012 (März/April) - Ziehen Sie alle vier Finger wieder zusammen, werden die Fenster wieder eingeplant. Doppeltipp mit 1 Finger Tippen Sie mit einem Finger doppelt auf das Trackpad, um in den Teil einer Website oder eines Dokuments hineinzuzoomen, über dem sich Ihr Mauszeiger befindet. Apple nennt dies Smart Zoom, da erkannt wird, auf welchen Teil getippt wurde und im Anschluss versucht wird, die bestmögliche Sicht auf dieses Areal herzustellen. …weiterlesen