Maxthon Browser 4 Test

(Internet-Software)
Browser 4 Produktbild
  • Befriedigend (3,1)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Browser
  • Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Browser 4.4
  • Browser 4.4.8

Tests (3) zu Maxthon Browser 4

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 2 von 6
    • Seiten: 5
    • Mehr Details

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Getestet wurde: Browser 4.4.8

    „Die Überraschung auf Platz zwei gemeinsam mit Opera: Maxthon glänzt nicht nur mit integrierter Anti-Tracking-Funktion und Werbeblocker, auch die Bedienung stimmt.“

    • Konsument

    • Ausgabe: 11/2014
    • Erschienen: 10/2014
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „weniger zufriedenstellend“ (36%)

    Getestet wurde: Browser 4.4

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 9/2014
    • Erschienen: 08/2014
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 8
    • Mehr Details

    „ausreichend“ (3,7)

    Getestet wurde: Browser 4.4

    Handhabung (50%): „gut“ (2,3);
    Funktionen (25%): „gut“ (2,0);
    Sicherheitsfunktionen (25%): „ausreichend“ (4,4);
    Datensendungsverhalten (0%): „kritisch“.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Maxthon Browser 4

Betriebssystem Win, Linux, Win XP, Win Vista, Mac OS X, Win 7, Win 8
Freeware vorhanden
Typ Browser

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Fuchsjagd PC Magazin 2/2016 - Dank hervorragender Ausstattung erreicht Firefox den ersten Platz. Ginge es allein um Sicherheit, hätten die Firefox-Verfolger gewonnen: Opera erreicht in der Testkategorie Sicherheit 25 von 30 möglichen Punkten, Maxthon 24 Punkte, Firefox nur 22 Punkte. Dem Testsieger fehlt eine Anti-Tracking-Funktion, die alle anderen Browser besitzen. Das Anti-Tracking verhindert beispielsweise, dass Nutzerdaten und Informationen über besuchte Webseiten für Werbezwecke verwendet werden. …weiterlesen


Die freie Auswahl Stiftung Warentest (test) 9/2014 - Mozillas Firefox ist in Deutschland am beliebtesten und für alle interessant, die lieber die nicht profitorientierte Mozilla-Foundation unterstützen wollen, die noch dazu den Quellkode des Programms offenlegt. Speziell. Maxthon ist Spezialist für die Synchronisation verschiedener Endgeräte, was gut klappt. Kaum Sicherheitsfunktionen. Weniger kompatibel. Opera für Mac ist nicht ganz so flexibel wie sein Windows-Bruder, weil er weniger Videodateien im Browser abspielen kann. Dafür etwas schneller. …weiterlesen


Google Chrome 3.0 Computer Bild 22/2009 - Zudem lässt sich der Browser etwas besser an persönliche Vorlieben anpassen, etwa durch rund 30 Farbvariationen der Bedienoberfläche. Wie beim Vorgänger ist es aber nicht möglich, das Ausführen von Java-, Javascript oder Flash-Programmen auf Internetseiten und die Anzeige von Bildern abzuschalten. So können auch Schädlinge auf den PC gelangen. [fba/hb] Fazit Wie auch immer die Google-Entwickler tricksen – es funktioniert: Auch Chrome 3.0 ist ungeschlagen schnell. …weiterlesen


Check & Secure: Der Sicherheitstest PCgo 9/2013 - 2 Sollte Nachricht der Scanner keine Schadsoftware finden, erscheint diese und der Vorgang ist für Sie beendet. Wiederholen Sie den Scanvorgang regelmäßig, der DE-Cleaner lädt dabei automatisch die neueste Programmversion herunter. 3 Sollte Anzahl der Scanner Alarm schlagen, erscheint eine Nachricht über die der potenziell gefundenen Schadsoftware. Unter "Details ansehen" erfahren Sie, welche Probleme vorliegen. …weiterlesen


Die neuen Top-Browser im Vergleich - Mozilla Firefox 3.5 unschlagbar Das Magazin „Computer Bild“ vergleicht die neuen Erzrivalen Mozilla Firefox 3.5 und den vor kurzer Zeit erschienen Microsoft Internet Explorer 8. Um eine ganze Schulnote besser und dem Gesamtergebnis „sehr gut“ schläft der Firefox 3.5 den IE8 souverän. Auf insgesamt zehn Seiten werden zusätzlich alle Neuerungen und Vorteile des Mozilla-Abkömmlings beschrieben. Sehr gute Darstellung, hohes Arbeitstempo und große Sicherheit machen neuen Browser zur Nummer Eins.


Tipps & Tricks Forum Macwelt 1/2014 - Ähnlich funktioniert es auch beim iOS-Gerät: Drücken Sie einige Sekunden lang den Home-Knopf gleichzeitig mit dem An/Ausschalter. Anschließend sollte das Apple-Logo erscheinen und das System neu starten. Stellt man in Google auf die Zwei-Wege-Authentifizierung um, muss man für E-Mail-Programme noch ein spezifisches Passwort vergeben. Die zusätzlichen Optionen für das Linien-Werkzeug von Vorschau verstecken sich in einem Aufklappmenü. …weiterlesen


Tipps & Tricks PC-WELT 5/2013 - Dass Sie in der Desktop-Version des Internet Explorers auf "Sicherheit, Browserverlauf löschen" klicken und auswählen können, welche Spuren entfernt werden sollen, ist Ihnen vermutlich bereits bekannt. In der Kachel-Version des IE drücken Sie stattdessen die Tastenkombination Win-C, um die Charms-Bar einzublenden, wählen dann "Einstellungen Internetoptionen" und klicken unter "Browserverlauf löschen" auf "Löschen". …weiterlesen


Lösen Sie die Browser-Bremse com! professional 1/2015 - Rufen Sie mit gpedit.msc den Gruppenrichtlinien-Editor auf und navigieren Sie zur Einstellung "Die Websiteliste für den Unternehmensmodus-IE verwenden" unter "Computer- oder Benutzerkonfiguration, Richtlinien, Administrative Vorlagen, Windows-Komponenten, Internet Explorer". Wählen Sie "Aktiviert" aus und tragen Sie unter "Optionen" den Speicherort der globalen Website-Liste ein. Achtung: Sie müssen nun auch tatsächlich eine Website-Liste erstellen und speichern. …weiterlesen


35 Internet-Tipps com! professional 7/2014 - Das Merkmal wird grün hervorgehoben Bewegen Sie den Mauszeiger auf die unterstrichenen Eigenschaften und Werte in den Tabellen. Sie sehen dann, was das Testergebnis bedeutet und welche Maßnahmen empfehlenswert sind. INTERNET IPv6-Konnektivität prüfen Zur Kommunikation in Netzwerken wie dem Internet wird das Internet Protocol, kurz IP, verwendet. Von diesem Protokoll steht die Version 6 in den Startlöchern. …weiterlesen