• Sehr gut 1,5
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Fotoruck­sack
Ausstattung: Zube­hör­fach, Tablet/Lap­top-​Fach, Regen­schutz­hülle
Mehr Daten zum Produkt

Matin Clever 250 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,5)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (1,0)

    10 Produkte im Test

    Stärken: Platz für jede Menge Equipment; prima gepolstert, sogar mit Hüftgurt.
    Schwächen: leider lässt sich das Hauptfach nicht gegen fremde Zugriffe absichern. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Plus: günstiger Preis; sehr übersichtlich; viele Fächer.
    Minus: nur von der Vorderseite zugänglich.“

Einschätzung unserer Autoren

Clever 250

Foto­e­quip­ment sicher und gut sor­tiert unter­ge­bracht

Stärken

  1. gute Innenaufteilung
  2. Regenhülle wird mitgeliefert
  3. gepolstertes Tragesystem
  4. leicht

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Matin Clever 250 bietet nicht nur eine gute Innenaufteilung für das Verstauen einer Spiegelreflexkamera und mehrerer Objektive, sondern trägt sich durch die gepolsterte Rückseite und verstellbare Schultergurte auch angenehm. Für kurze Transporte ist zudem ein Handgriff vorhanden. Von Vorteil gegenüber manch anderen Kamerarucksäcken dürfte zudem sein, dass sich die gesamte Vorderseite als Klappe öffnen lässt, sodass der Zugriff auf den Inhalt erleichtert wird. Von der Seite kann dieses Modell allerdings nicht geöffnet werden, sodass der Schnellzugriff auf die Kamera nicht möglich ist. Pluspunkte sammelt der Rucksack indessen mit seinem geringen Gewicht von knapp über einem Kilogramm und der mitgelieferten Regenhülle.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Matin Clever 250

Typ Fotorucksack
Gewicht 1200 g
Ausstattung
  • Regenschutzhülle
  • Tablet/Laptop-Fach
  • Zubehörfach
Innenmaße (B x T x H) 280 x 120 x 420 mm
Außenmaße (B x T x H) 320 x 240 x 460 mm
Farbvarianten Grau

Weitere Tests & Produktwissen

Runde Sache

COLOR FOTO 6/2014 - Als einziger Kandidat ist der Pro Road 66 sogar mit einem integrierten Zahlenschloss ausgestattet. Flugzeugkoffer Tamrac Big Wheels Speedroller 1x Groß und korpulent tritt Tamracs Big Wheels Speedroller 1x an. Trotz auffällig grob profilierter Outdoor-Rollen wirkt er eher wie ein robuster Urlaubskoffer, bietet aber in seinem geräumigen Innenraum guten Schutz für die große DSLR-Ausrüstung. …weiterlesen

Zuwachs erwünscht

FOTOTEST Nr. 4 (Juli/August 2013) - Früher oder später muss sich jeder Fotograf darum kümmern, wie er seine nach und nach gewachsene Ausrüstung bequem und sicher transportieren kann. Fototaschen haben den Vorteil, dass alles schnell und einfach zu erreichen ist. Rucksäcke dagegen lassen sich bequemer transportieren. In diesem Test, der die in der vorigen Ausgabe von FOTOTEST begonnene Übersicht komplettiert, haben wir die interessantesten Modelle namhafter Hersteller auf Herz und Nieren geprüft. …weiterlesen

Gut gerüstet

fotoMAGAZIN Nr. 3 (März 2013) - Größere Projekte, zum Beispiel das Ausleuchten eines Raumes, sind mit dem integrierten Blitz kaum zu meistern. Aufsteckblitze haben mehr Leistung und lassen sich kabelgebunden oder drahtlos auch kamerafern verwenden. Dadurch rücken sie aus der optischen Achse heraus, sodass rote Augen verhindert werden. Optimal sind Geräte, deren Reflektorkopf sich drehen und schwenken lässt, um über Reflektoren und Wände blitzen zu können, und weichere Schatten gezielt auf eine bestimmte Seite zu werfen. …weiterlesen

Booq jetzt auf für Fotografen

digit! 5/2012 - Sie ist mit einem weich gepolsterten Innenleben ausgestattet, dessen stabile Trennwände sich flexibel an die Ausrüstung anpassen lassen. In einem großen Zusatzfach mit wasserfestem Reißverschluss kann ein MacBook bis 13 Zoll verstaut werden. Das obere Fach nimmt größeres Zubehör auf und kann als Ablage für die Kamera genutzt werden. Python pack Der Python pack Rucksack bietet ebenfalls Platz für zwei SRL-Kameras und mehrere Wechselobjektive. …weiterlesen

So fotografieren Sie Landschaften

fotoMAGAZIN Nr. 11 (November 2012) - Richtig ist, dass die passende Ausrüstung das Fotografieren erleichtert, aber das richtige Benutzen Ihrer Kamera hat einen viel höheren Beitrag zum Gelingen eines guten Fotos. Weiterhin ist es häufig genug eine Frage des Standorts, der Uhrzeit und der Perspektive, wie ansehnlich ein Landschaftsfoto wird. Deshalb sind ein Paar Gummistiefel manchmal viel wichtiger, als das neuste Megapixel-Monster. …weiterlesen

Vielseitig und schick: Schultertaschen für Fotografen

DigitalPHOTO 8/2012 - Wünschenswert ist ein Schulterpolster für mehr Tragekomfort. Es sollte von der Form zur Schulter passen und nicht zu hart und steif sein. Um die Tasche auch mal am langen Arm zu tragen, ist ein Tragegriff Pflicht. Die Modelle von Cullmann, Kata oder Petrolbags bieten für die Reise darüber hinaus auch noch eine spezielle Trolleybefestigung. INNENLEBEN & RAUMTEILER Eine helle Innenraumgestaltung erleichtert das Auffinden der meist dunklen oder schwarzen Zubehörteile erheblich. …weiterlesen

Kleine Begleiter

COLOR FOTO 2/2013 - Einerseits ist das im Stadtgetümmel ein guter Schutz gegen Langfinger, andererseits benötigt man stets zwei freie Hände, um nach dem Equipment zu greifen. Kleinteile und Speicherkarten bringt man in einem flachen, organisierten Einschub unter dem Deckel an der Vorderseite unter. …weiterlesen