Team CXR Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Marin Team CXR im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    Platz 6 von 22

    „Ein strammer Sprinter, der auch zu allerlei Späßen aufgelegt ist. MTB pur!“

Testalarm zu Marin Team CXR

Einschätzung unserer Autoren

Team CXR

Gelun­ge­ner Ein­stieg in die Car­bon-​Klasse

Es hat ziemlich lange gedauert, bis der Kalifornische Hersteller Marin in die Carbon-Klasse eingestiegen ist. Dafür stellt sein neues Allround-Mountainbike Team CXR eine würdige Konkurrenz zu vielen Carbon-Mitbewerbern auf dem Markt dar.

Zur Ausstattung dieses Modells gehört das volle Antriebspacket von Shimano inklusive eine 9-Gang-Schaltung, Umwerfer und Kurbel. 180 Millimeter Disc-Bremsen stammen aus dem selben Hause. Systemlaufräder Mavic-Crosstrail eignen sich gut für grobes, steiniges und verblocktes Terrain und der Marin-MTN-XC-Lenker sorgt für eine satte Lenkpräzision. Die Fox-Gabel mit 100 Millimeter Federweg und Dual-Air-Federvorspannung rundet den positiven Eindruck von diesem Racer ab. Für das etwas hohe Gesamtgewicht von rund 10, 6 Kilogramm braucht das Marin Team CXR sich nicht schämen, weil dieses durch die vorbildlichen Steifigkeitswerte kompensiert wird. In Tests des Internetportals bikesportnews.de hat dieses MTB eine gute Figur gemacht.

Attraktiv ist auch der Preis des Marin Team CXR von rund 2.700 Euro. Für einen robusten Allrounder mit vergleichbarer Ausstattung wird auf dem MTB-Markt oft mehr verlangt. Das Baukastenprinzip ermöglicht viele Konfigurationsvarianten.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Marin Team CXR

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 17/19/20,5 Zoll
Federung Hardtail

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: