Sehr gut (1,4)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Fea­tu­res: Por­ta­bel, Inte­grier­tes Mikro­fon, USB, Kar­ten­le­ser
Mehr Daten zum Produkt

Marantz PMD661MKIII im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (78 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 2

    „Plus: guter Klang; Dateiverschlüsselung möglich; gedruckte Kurzanleitung in Deutsch; Digitaleingang (S/P-DIF).
    Minus: etwas altbackenes Display.“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (2 von 3 Sternen)

    „Der Marantz PMD661 MKIII ist ein solider Digitalrecorder mit einer großen Anschlussvielfalt, Dateiverschlüsselung und einer praxistauglichen Ergonomie. ... Er hat allerdings auch Schwächen, so könnten die internen Mikrofone rauschärmer und empfindlicher sein, die Aussteuerung weniger fummelig und es fehlt auch an zeitgemäßen Funktionen wie die parallele Nutzung mehrerer Eingänge. Er eignet sich weniger für Musiker, dafür punktet er mit guten Diktierfunktionen ...“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Marantz PMD-602A Audio Interface

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz PMD661MKIII

Technologie Digital
Features
  • USB
  • Portabel
  • Kartenleser
  • Integriertes Mikrofon
Abmessungen (mm) 93 x 63 x 165 mm
Eingänge
  • Klinke Line In (3,5 mm)
  • S/PDIF In (koaxial)
  • XLR / Klinke (Kombi)
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (6,3 mm)
  • Cinch Line Out
Aufnahmeformate
  • MP3
  • WAV
Gewicht 0,41 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Rekorder-Riege

Music & PC - Er versteht sich hervorragend mit professionellen Kondensatormikrofonen, da er als einziger Hosentaschen-Rekorder eine echte Phantomspeisung bietet. Edirol R-09 Im schnelllebigen MP3-Markt ist der etwa zwei Jahre alte Edirol fast schon ein Oldie. Er war einer der ersten erschwinglichen Speicherkarten-Rekorder überhaupt. Mit dem R09 haben wir uns in früheren Ausgaben schon mehrfach beschäftigt, deshalb hier nur ein Schnelldurchlauf. …weiterlesen

Recording einer Live-CD und -DVD

Beat - ROAX selbst war damals lediglich für die Bilder verantwortlich. In diesem Jahr liegt erstmals die komplette Produktion in unseren Händen. Das bedeutet neben Lizenzierung und Audiorecording sowie Dreh auch Clip-Schnitt und Postproduktion – alles im Auftrag von ICS (International Festival Service GmbH und Veranstalter des WOA, Red.) [2]. …weiterlesen

VU8

Beat - Der VU8 ist das ideale Werkzeug für die Beurteilung von Subgruppen- oder Summensignalen und eignet sich daher hervorragend zum Einsatz beim Mixdown. Durch die Trägheit der VU-Anzeige liefert das Instrument eine verlässliche Anzeige des Durchschnittspegels, wie er auch vom menschlichen Ohr empfunden wird. Dank der zuschaltbaren Peak-LED lässt sich das Gerät aber ebenso sicher für Recording-Zwecke verwenden. …weiterlesen