• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: AV-​Vor-​ / End-​Kombi
Technologie: Tran­sis­tor
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Marantz AV8802 / MM8077 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „überragend“ (1,0); Referenzklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Heimkino-Enthusiasten sollten unbedingt einen Blick auf diese AV-Kombination werfen und das Marantz-Duo AV8802 und MM8077 live erleben. Neben der feinen Optik und Verarbeitung bietet das leistungsstarke Gespann vor allem eines – exzellenten Klang in allen Situationen. Dank Upgrade-Möglichkeiten ist der Marantz-Vorverstärker zudem gut gerüstet für die nahe Zukunft.“

    • Erschienen: März 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (94 von 100 Punkten); Referenzklasse

    „Highlight“,„Referenz“

    „Plus: feinauflösender, satter und souveräner Klang; enorm hohe Leistungsreserven; leistungsfähige Einmess-Automatik; nachrüstbar für Auro 3D.
    Minus: ab Werk keine Unterstützung für HDCP 2.2.“

zu Marantz AV 8802 / MM8077

  • Marantz MM8077, 7-Kanal-Endverstärker

    Der 7 - Kanal - Endverstärker MM8077 ist als idealer Partner der AV - Vorstufe AV8801 konzipiert und weist viele der ,...

  • Marantz MM 8077 *schwarz* 7 Kanal AV-Endstufe MA04508

    Die Marantz Mehrkanal AV - Endstufe mit , 7 x 180 Watt (6 Ohm) Der 7 - Kanal - Endverstä, rker MM8077 ist als idealer ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz AV8802 / MM8077

Technik & Leistung
Typ AV-Vor- / End-Kombi
Technologie Transistor
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth vorhanden
WLAN fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz AV8802 / MM 8077 können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Shanling A3.2Vincent SV500T + A PA2000RAtoll HD 120Atoll MA 100Naim Audio NAC-N 272AMC HiFi XIA 150Cambridge Audio CXA80Krell Digital VanguardOpera-Consonance Cyber 20 MKII