Sehr gut

1,5

ohne Note

Sehr gut (1,5)

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 08.01.2018

Prä­zi­ses Aus­rich­ten auf drei Ach­sen, aller­dings etwas kratz­an­fäl­lig

Präzisionswerkzeug. Ein präzises Werkzeug für Fotografen, das Mikroschrittausrichtungen auf drei Achsen ermöglicht. Ideal für Produkt- und Makrofotografie, kann bis zu 4 kg tragen.

Stärken

Schwächen

Manfrotto XPRO Getriebeneiger im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 07.09.2016 | Ausgabe: 10/2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: drei Wasserwaagen; akkurates und rasches Ausrichten; angenehm leicht.
    Schwächen: Oberfläche zerkratzt schnell; Hebel und Knöpfe könnten länger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Plus: präzise Feinjustage; für Landschafts- und Architektur-Fotografie; gute Aussttattung.
    Minus: nicht für Video; Schwingungsresistenz nur mäßig.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Manfrotto XPRO Getriebeneiger

zu Manfrotto XPRO Getriebeneiger

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (231) zu Manfrotto XPRO Getriebeneiger

4,5 Sterne

231 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
175 (76%)
4 Sterne
20 (9%)
3 Sterne
16 (7%)
2 Sterne
9 (4%)
1 Stern
11 (5%)

4,5 Sterne

230 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Prä­zi­ses Aus­rich­ten auf drei Ach­sen, aller­dings etwas kratz­an­fäl­lig

Stärken

Schwächen

Kann ich den Getriebeneiger für Makros verwenden?

Er eignet sich für alle Bereiche der Fotografie, in denen man die Kamera präzise justieren muss. Die drei Drehknöpfe ermöglichen das Ausrichten der Kamera in Mikroschritten und auf drei Achsen. Spezielle Einsatzgebiete sind damit die Produkt- oder die Makrofotografie.

Ist der Getriebeneiger sofort einsatzbereit oder brauche ich noch Zubehör?

Der Stativkopf wird mit der 200PL-Schnellwechselplatte geliefert. Beim Einsatz mehrerer Stativköpfe kann diese permanent am Getriebeneiger befestigt bleiben, um einen schnellen Wechsel zu garantieren.

Welche Ausrüstung kann ich auf dem Stativkopf anbringen?

Der Getriebeneiger kann eine Kamera inklusive Objektiv bis zu einem Gewicht von 4 kg tragen. Damit eignet er sich besonders für System- und Spiegelreflexkameras mit mittleren Teleobjektiven. Die Tragkraft sollte allerdings nicht überschritten werden, da sonst kein fehlerfreies Ausrichten mehr möglich ist. Für Fotografen mit schwerem Equipment empfehlen wir den Manfrotto 405 Getriebeneiger Pro Digital. Dieser ist zwar deutlich teurer, besitzt allerdings eine Tragkraft von 7,5 kg und sorgt damit auch bei professionellen Mittelformatkameras für sicheren Halt.

von Anica

Aus unserem Magazin

Passende Bestenliste

Datenblatt zu Manfrotto XPRO Getriebeneiger

Typ Getriebeneiger
Gewicht 750 g
Drehwinkel 360°
Material Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Manfrotto XPRO Getriebeneiger können Sie direkt beim Hersteller unter manfrotto.com finden.

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf