Sehr gut

1,0

keine Tests
Testalarm

Sehr gut (1,0)

Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Compact Action

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem Compact Action von Manfrotto erhalten Hobbyfotografen ein leichtes, aber dennoch robustes Stativ für möglichst verwacklungsfreie Aufnahmen bei langer Belichtungszeit oder für die Makrofotografie. Dank des integrierten Joystick-Stativkopfs wird das Manfrotto aber auch für Videofilmer interessant sein. Kamera und Objektiv sollten zusammen jedoch nicht zu schwer sein: Das Stativ trägt nur 1,5 Kilogramm. Außerdem ist es notwendig, dass die Kamera über ein 1/4-Zoll-Gewinde verfügt.

Stärken und Schwächen

Beim Compact Action ist der Name Programm: Mit einem Packmaß von nur 43,5 Zentimetern und einem Gewicht von rund 1,2 Kilogramm ist das Stativ sehr kompakt und damit flexibel einsetzbar. Werden die fünf Beinsegmente komplett ausgefahren, erreicht das Manfrotto eine Gesamthöhe von 1,55 Meter - ausreichend für die meisten Anwendungszwecke, sofern der Fotograf nicht zu groß ist. Das Highlight ist indessen der Joystick-Stativkopf, auf dem die Kamera mit einer runden Stativplatte befestigt wird. Hierfür ist es notwendig, dass vom Stativgewinde bis zum seitlichen Kamerarand mindestens 13 Zentimeter Platz ist. Wie Nutzer berichten, geht der Kamerawechsel damit einfacher und schneller vonstatten als bei herkömmlichen Schnellwechselplatten. Der Handgriff am Stativkopf ermöglicht das komfortable Ausrichten der Kamera sowie sanfte Schwenks. Allerdings kann der Stativkopf nicht gewechselt werden, um beispielsweise einen Panoramakopf zu montieren.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Compact Action richtet sich in erster Linie an Fotografie-Einsteiger, deren Budget mit der Anschaffung des Stativs nicht zu stark belastet wird. Für gut 50 Euro kann es derzeit bei Amazon in der Farbe Schwarz erworben werden. Für die rote und die weiße Variante muss etwas mehr ausgegeben werden. Für diesen Betrag darf man allerdings nicht zu viel erwarten. Kunden bemerken, dass die Aluminiumbeine etwas wacklig sind. Das angegebene Kameragewicht sollte daher keinesfalls überschritten werden.

von Heike

zu Manfrotto Compact Action

  • Manfrotto MKCOMPACTACN-BK Compact Action Stativ, schwarz
  • Manfrotto Compact Action Stativ rot
  • Manfrotto Stativ Compact Action schwarz
  • Manfrotto MKCOMPACTACN Red - Tripod MKCOMPACTACN-RD
  • Manfrotto Compact Action (Aluminium), Stativ, Rot

Kundenmeinungen (7) zu Manfrotto Compact Action

5,0 Sterne

7 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (129%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

6 Meinungen bei eBay lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Stative

Datenblatt zu Manfrotto Compact Action

Bauart
Typ
  • Dreibeinstativ
  • Reisestativ
Beinsegmente 5
Material Aluminium
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Rot
  • Weiß
Im Einsatz
Maximale Arbeitshöhe 155 cm
Minimale Arbeitshöhe 44 cm
Packmaß 45,3 cm
Gewicht 1160 g
Traglast 1,5 kg
Ausstattung & Features
Ausstattung
Stativkopf Panoramakopf
Mittelsäulenhaken fehlt
Schaumstoffummantelung fehlt
Metallspikes fehlt
Wasserwaage fehlt
Tragetasche vorhanden
Features
Einbein-Funktion fehlt
Umdrehbare Mittelsäule fehlt
Unterschiedliche Beinwinkel fehlt
Weitere Daten
Features Tragetasche

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf