• Gut 1,7
  • 2 Tests
  • 177 Meinungen
ohne Note
2 Tests
Gut (1,7)
177 Meinungen
Typ: Fotoruck­sack
Mehr Daten zum Produkt

Manfrotto Pro Light 3N1-35 PL im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: Top-Tragekomfort; Erstklassige Verarbeitung.
    Minus: Ambitionierter Preis.“

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „... Er verfügt ... über ein oberes Fach für kleines Equipment und ein unteres für die Kameraausstattung. Letzteres lässt sich flexibel einteilen und über die Front und beide Seiten aufschließen. Ein Stativ kann auf der Vorderseite befestigt werden. Gegen Regen schützt eine mitgelieferte Schutzhülle. ...“

zu Manfrotto Pro Light 3N1-35 PL

  • Manfrotto 3N1-35 PL Backpack mit Kamera Protection System
  • MANFROTTO MB PL-3N1-35, Rucksack für Kamera und Zubehör, Schwarz
  • Manfrotto MB PL-3N1-35 Rucksack reflex

Kundenmeinungen (177) zu Manfrotto Pro Light 3N1-35 PL

4,3 Sterne

177 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
113 (64%)
4 Sterne
27 (15%)
3 Sterne
16 (9%)
2 Sterne
9 (5%)
1 Stern
12 (7%)

4,3 Sterne

177 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Manfrotto Pro Light 3N1-35 PL

Typ Fotorucksack
Gewicht 1970 g
Innenmaße (B x T x H) 220 x 180 x 280 mm
Außenmaße (B x T x H) 260 x 260 x 460 mm
Farbvarianten Schwarz

Weitere Tests & Produktwissen

111 Tipps für bessere Naturfotos

DigitalPHOTO 5/2011 - Ein Mitvergrößern der Fehler des Grundobjektivs oder Zentrierfehler können aber auch die Abbildungsqualität schmälern. (4 40 Bequemer und rückenschonender für längere Touren als die klassische Fototasche sind Fotorucksäcke oder Versionen mit Schlinggurt. Stativköpfe für Panoramen (4 41 Beste Vorarbeit für das gelungene Stitchen (Zusammenfügen) eines Panoramas ist der Einsatz eines Stativs. (4 42 Profis benutzen zusätzlich einen speziellen Stativkopf, den „Nodalpunktadapter“. …weiterlesen

Kalte Pracht

camera 1/2013 (Dezember/Januar) - Du hast die D600 nach Alaska geschleppt. Ist dem guten Stück dort nicht zu kalt geworden? Wir hatten die Kameras zeitweise an einem Flugzeugflügel festgebunden und sind bis an die fliegbare Grenze im Denali-Nationalpark gekommen. Wir waren da in der Höhe von 2.500 Metern - und zwar Anfang März. Da waren die Temperaturen bei unter -30 Grad. Und dort haben wir immer noch im LiveView Videoaufnahmen gemacht. …weiterlesen

Allrounder für unterwegs

DigitalPHOTO 5/2015 - Ach ja, bequem zu tragen ist der Mirage 6 auch, wenngleich der Beckengurt sehr dünn und schmal ausgefallen ist. Tim sagt: Mit einem Preis von rund 220 Euro ordnet sich der Manfrotto Pro Light 3N1-35 PL in diesem Test bei den ambitionierteren Rucksäcken ein. Er verfügt ähnlich wie der Tamrac Mirage 6 über ein oberes Fach für kleines Equipment und ein unteres für die Kameraausstattung. Letzteres lässt sich flexibel einteilen und über die Front und beide Seiten aufschließen. …weiterlesen