• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Zustiegs­schuhe
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Geeignet für: Damen, Her­ren
Obermaterial: Gummi, Velours­le­der
Innenmaterial: Schaum­stoff, Gore-​Tex
Gewicht: 330 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Hueco Mid GTX

Beque­mer Zustiegs­schuh

Stärken
  1. Hoher Tragekomfort
  2. Leicht
  3. Robust
  4. Griffig Sohle
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Mit dem Hueco Mid GTX hat Mammut einen Approachschuh im Portfolio, der unter anderem durch seine Vielseitigkeit überzeugt. In den Rezensionen der Outdoorenthusiasten bescheinigen die Kundinnen und Kunden dem Schuh vor allem ein sehr angenehmes Tragegefühl. Dank der Gore Tex Membran ist der Schuh sowohl wasserdicht als auch atmungsaktiv. Die Sohle bietet einen sicheren Grip auf verschiedenen Untergründen. So können Sie den Schuh beim klassischen Zustieg verwenden, können ihn aber durch das elegante Veloursleder im Obermaterial durchaus auch im Alltag tragen. Die Käuferinnen und Käufer bezeichnen den Schuh zudem als sehr strapazierfähig, Sie dürfen sich also auf Langlebigkeit verlassen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Mammut Hueco Mid GTX

  • Mammut - Hueco Mid GTX - Sneaker UK 7 | EU 40 blau
  • Mammut - Hueco Mid GTX - Sneaker UK 7,5 | EU 40,5 blau
  • Mammut Hueco Mid Gtx® Women graphite-beet (00208) 4
  • Mammut Hueco Mid Gtx® Women graphite-beet (00208) 5
  • Mammut Herren Hueco Mid GTX Trekking-& Wanderstiefel,
  • Mammut Damen Hueco Mid GTX Trekking-& Wanderstiefel, Grau (Graphite/Beet 000),
  • Mammut male Blau
  • Mammut male Blau
  • Mammut Hueco Mid GTX braun/gelb Outdoorschuhe Herren
  • Mammut Hueco Mid GTX dunkelblau Outdoorschuhe Herren

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mammut Hueco Mid GTX

Typ Zustiegsschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial
  • Veloursleder
  • Gummi
Innenmaterial
  • Gore-Tex
  • Schaumstoff
Gewicht 330 g

Weitere Tests & Produktwissen

Mit Grip(s)!

ALPIN 7/2007 - Interessant ist, dass drei absolute Schuhspezialisten die Spitzengruppe bilden. Neben den bekannten großen Marken waren aber auch einige im deutschsprachigen Raum unbekanntere Marken im Test vertreten. Wer kennt schon Aku? Aber auch Trezeta oder Hi-Tec sind keine weithin bekannten Marken. Das Abschneiden dieser Modelle war sehr unterschiedlich. Mit dem Aku-Schuh kamen wir sehr gut zurecht. Das Modell ist ausgereift, die Qualität, soweit wir das in der kurzen Zeit beurteilen konnten, ist gut. …weiterlesen

Auf zur Schlammschlacht

Deutsche Jagdzeitung 8/2016 - Genau auf diesen Einsätzen wurde er in der vergangenen Saison intensiv sowie vorwiegend genutzt. Er überzeugte dort durchaus. Zwar ist der Reißverschluss recht schwergängig, was mit klammen Finger nervt, doch hält er, was er verspricht. Feuchtigkeit und Schmutz blieben zuverlässig draußen. Zudem ist der Tragekomfort gut. …weiterlesen

Gut zu Fuß

active Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - solerunner.com. SO KAUFEN SIE SCHUHE RICHTIG Am besten brechen Sie am Nachmittag zum Schuhkauf auf, da Ihre Füße dann gut durchblutet und etwas dicker sind. Den Schuh sollten Sie mit einer dicken Wandersocke anprobieren, die Sie auch beim Trekking tragen. Der Schuh soll an den Zehen mindestens einen Zentimeter Platz haben, da sich beim Bergabwandern die Zehen nach vorn schieben. Laufen Sie mindestens eine Viertelstunde im ausgewählten Schuh im Laden Probe. …weiterlesen

„Weich. warm und griffig“ - Die Allrounder

ALPIN 2/2006 - Und trotzdem war die Bandbreite dessen, was sich da in unseren Redaktionsräumen stapelte, riesig. Vom normalen Trekkingschuh bis hin zum dick isolierten Extremmodell reichte das Angebot. Um nicht Äpfel mit Birnen zu vergleichen, haben wir die Schuhe in drei Gruppen unterteilt. …weiterlesen

Luftikusse

Wanderlust 3/2016 - Damit Kunde und Verkäufer ein und dieselbe Sprache sprechen, wenn es um die zu bewältigende "Landschaft" geht, hatten gleich mehrere Firmen, Institutionen und Vereine die Idee, Skalen anzulegen, die Beschaffenheit von Untergrund und Profil einer Route zu Kategorien mit aufsteigendem Anforderungs- oder Schwierigkeitsgrad zusammenfassen. …weiterlesen

Solides Schuhwerk

Bergsteiger 1/2012 - Da die meisten Winterstiefel mit einer relativ hohen Sohle ausgestattet sind, kann hier der Fuß auch leichter umknicken. Hier wirken die Hersteller durch Stützung des Fußes gegen Pronation (Innenknick Ferse) und Supination (Außenknick Vorderfuß; Mammut, Vaude) entgegen. Sohlenhärte, Absatz und Profil Mittelharte bis harte Sohlen lassen sich bei eingetretenen Wegen sowie beim Spuren und Queren viel besser in den Schnee schlagen und sind schneeschuhkompatibler als weichere Sohlen. …weiterlesen