Winkelschleifer 9565H Produktbild
  • Sehr gut 1,2
  • 0 Tests
  • 53 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,2)
53 Meinungen
Typ: Win­kel­schlei­fer
Betriebsart: Elek­tro
Leistung: 1100 W
Scheibendurchmesser: 125 mm
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Winkelschleifer 9565H

Makita Win­kel­schlei­fer 9565H: Hand­lich und leis­tungs­stark

Der Makita-Winkelschleifer zeichnet sich durch die zweitkleinste Scheibengröße in Verbindung mit einem vergleichsweise kräftigen Motor aus: Scheiben mit einem Durchmesser von 125 Millimetern werden von einem 1100-Watt-Motor in eine Leerlauf-Rotation von 11.000 Umdrehungen versetzt. Dies gewährleistet in den meisten Fällen, dass der Schleifer durch das Werkstück geht wie das Messer durch die heiße Butter.

Schadensbegrenzung durch "Super Joint System"

Der 9565H-Winkelschleifer hat eine Gesamtlänge von 30 Zentimetern, eine Breite von 14 Zentimetern und eine Höhe von 10,3 Zentimetern. Das Gewicht beträgt 2,3 Kilogramm. Mit ihren 125-Millimeter-Scheiben wäre die Maschine eigentlich für leichtere Arbeiten prädestiniert, weil das Durchtrennen von größeren Objekten wie Betonplatten den Winkelschleifern mit 180- und 230-Millimeter-Trennscheiben vorbehalten ist. Massive Werkstücke aus Stahl aber, etwa dicke Armierungseisen, stellen für die 9565H aufgrund ihres 1100-Watt-Motors kein echtes Hindernis dar, sie werden ohne besondere Mühe durchtrennt. Falls die Last doch einmal zu groß wird, so soll Schaden vom Gerät durch das „Super Joint System“ abgewendet werden. Es trennt den Kraftschluss zwischen Motor und Trennscheibe, wenn das anliegende Drehmoment über ein bestimmtes Maß hinausgeht, etwa durch eine blockierende Scheibe. Dieses patentierte System wird von Makita in die Klasse der 900 bis 1400 Watt-Geräte eingebaut; es dient außer der Schadensbegrenzung auch einem sanften Anlauf. Ein Blick zur Konkurrenz zeigt, wo dieser Winkelschleifer leistungstechnisch angesiedelt ist: Bei den grünen Bosch-Winkelschleifern mit 125-Millimeter-Scheibendurchmesser beginnen die Motoren bei 750 Watt und führen über 900 Watt und 1020 Watt zum Spitzenmodell mit 1300 Watt.

Keine grundsätzlichen Schwächen

Von Anwendern wird der Makita-1100-Watt-Winkelschleifer in der Kommentarfunktion großer Online-Kaufhäuser durchweg empfohlen, darunter auch von Nutzern aus dem Bau- und Schweißer-Handwerk. Nur Kleinigkeiten werden vereinzelt angemerkt, so empfand ein Nutzer den Ein-Aus-Schalter als zu schwergängig. Grundsätzliches wird aber nicht bemängelt. Wer einen kleineren Winkelschleifer mit hoher Leistung benötigt, kann offenbar unbesorgt zum 9565H greifen. Das Werkzeug ist für rund 80 EUR erhältlich (Amazon).

zu Makita Winkelschleifer 9565H

  • Makita 9565HZ1 Winkelschleifer 125 mm
  • Makita 9565H Winkelschleifer 125 mm

Kundenmeinungen (53) zu Makita Winkelschleifer 9565H

4,8 Sterne

53 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
44 (83%)
4 Sterne
9 (17%)
3 Sterne
44 (83%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

53 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Makita Winkelschleifer 9565H

Typ Winkelschleifer
Betriebsart Elektro
Leistung 1100 W
Gewicht 2,3 kg
Scheibendurchmesser 125 mm
Leerlaufdrehzahl 11000 U/min

Weiterführende Informationen zum Thema Makita Winkelschleifer 9565H können Sie direkt beim Hersteller unter makita.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Triton Tools TA 1200 BSEisenblätter Trimfix HellFire-FächerschleifscheibeBosch GWS18-125V-LIAEG FS 280Bosch PSS 300 AERyobi ESS280RVWorx WX639Scheppach osm 100Bosch GSS 230 AVE ProfessionalBosch SDS Schnellspannmutter für Winkelschleifer