Makita UD2500 1 Test

Befriedigend (2,6)
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Häck­sel­sys­tem Walze
  • Leis­tungs­auf­nahme 2500 W
  • Maxi­male Ast­di­cke 4,5 cm
  • Schall­leis­tungs­pe­gel 97 dB
  • Inte­grierte Auf­fang­box Ja  vorhanden
  • Antriebs­art Elek­tro
  • Mehr Daten zum Produkt

Makita UD2500 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 8 von 13

    Häckseln (40%): „gut“ (2,1);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (3,5);
    Haltbarkeit, Verarbeitung (20%): „gut“ (1,9);
    Sicherheit (5%): „gut“ (1,6);
    Gesundheit und Umwelt: (10%): „ausreichend“ (3,9).
    Anm. der Stiftung Warentest: Baugleich mit Dolmar FH2500.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Makita UD2500

zu Makita UD2500

  • Makita UD2500 Häcksler 45 mm
  • Makita Elektro-Häcksler UD 2500 mit 67 l Fangbox 2.500 W
  • Makita Häcksler UD2500 / FH2500 Gartenhäcksler Leisehäcksler 2.500 W
  • Makita Häcksler »UD2500 - Gartenhäcksler - schwarz/blau«
  • Makita, Holzspalter + Häcksler, UD2500
  • Makita Häcksler UD2500
  • Makita UD2500
  • makita UD2500 Gartenhäcksler 2.500 W
  • Makita Häcksler UD2500 Retail
  • Makita UD2500 Elektro Walzen-Häcksler 2500 W
  • Makita UD2500 Häcksler 45 mm

Kundenmeinungen (952) zu Makita UD2500

4,4 Sterne

952 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
17 (2%)
4 Sterne
2 (0%)
3 Sterne
1 (0%)
2 Sterne
2 (0%)
1 Stern
1 (0%)

4,4 Sterne

932 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

12 Meinungen bei eBay lesen

4,6 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

3,0 Sterne

3 Meinungen anzeigen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Bei­nahe im Pro­fi­be­reich anzu­sie­deln

Wenn nicht nur Kleingeäst und Staudenabfall zerkleinert, sondern kräftigem Gesträuch oder besenstieldicken Ästen zu Leibe gerückt werden soll, bieten einfache Baumarkt-Häcksler meist viel zu wenig Leistung. Zudem sollten diese Geräte nicht mit Astdicken von mehr als 40 Millimeter gefüttert werden, um Messer- respektive Walzenwerk nicht zu beschädigen. In diesem Fall empfiehlt sich ein Häcksler aus dem semiprofessionellen Bereich wie der Makita UD2500, dessen Fräswalze von einem 2.500 Watt starken Elektromotor angetrieben wird.

Walzenwerk arbeitet vergleichsweise geräuscharm

Das Fräswerk soll Äste von bis zu 45 Millimeter Dicke selbsttätig einziehen und Hobby- und Profigärtner gleichermaßen bei der Arbeit unterstützen, vor allem aber bei umfangreicheren Häckselarbeiten kräfteschonendes Prozedere ermöglichen. Mit seiner Walzentechnik bietet er ein geringeres Geräuschniveau als herkömmliche Messerhäcksler. Hinzu kommt ein Sicherheitsaspekt: Selbsteinziehende Häcksler bergen in weit geringeren Maße die Gefahr von Verletzungen, da Nachstopfen per Hand nicht vonnöten ist. Vorausgesetzt, das Gerät neigt nicht zugleich, wie sehr viele Billighäcklser am Markt, zum Verstopfen.

Durchzugsstark und leistungsfähig

Doch der Makita ist hierzu technisch recht gut aufgestellt: Etwa mit einer Rücklaufautomatik zum Schutz vor Verstopfungen, mit der Schnittleistung von 40 Umdrehungen pro Minute, vor allem aber mit seiner durchszugsstarken Motorisierung mit 2.500 Watt Leistungsaufnahme, die deutlich über der Leistung eines typischen Baumarktmodells angesiedelt ist, die sich im Bereich von 1.500 bis 2.000 Watt bewegen. Ein weiteres Schutzinstrument findet sich mit der Wiederanlaufsperre. Ein solcher Wiederanlaufschutz verhindert selbstständigen Neustart des Gerätes nach einer Stromunterbrechung, etwa auch bei einem Stromausfall.

Fazit

Weitere Merkmale sind der 67-Liter-Tank und die großen, gummierten Kugellagerräder, auf denen das 27,6 Kilogramm schwere Gerät sitzt. Auch eine Aluminiumfrontblende für einfaches Lösen bei Blockaden ist mit an Bord, nur kein transparentes Gehäuse zur besseren Sichtkontrolle des Füllstandes. Maktia konzentriert sich mit seiner Produktpalette eher auf den Fachhandel, will aber auch den anspruchsvollen Endkunden erreichen. Insoweit findet sich ein weiteres Kaufargument zugunsten des UD2500 aus einem allgemeinen Markenvertrauen heraus, das sich im Übrigen auch in zahlreichen Produkttests bei Makita Gartengeräten regelmäßig bestätigt. Kostenpunkt: Rund 225 EUR (Amazon).

von Sonja

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Häcksler

Datenblatt zu Makita UD2500

Häckselsystem Walze
Leistungsaufnahme 2500 W
Volumen Auffangbox 67 l
Maximale Astdicke 4,5 cm
Schallleistungspegel 97 dB
Gewicht 27,6 kg
Integrierte Auffangbox vorhanden
Antriebsart Elektro

Weiterführende Informationen zum Thema Makita UD2500 können Sie direkt beim Hersteller unter makita.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf