• Gut

    1,7

  • 0  Tests

    48  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,7)
48 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Win­kel­schlei­fer
Betriebs­art: Akku
Schei­ben­durch­mes­ser: 115 mm
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

BGA 452

Trennt ohne läs­ti­ges Kabel im Schlepp­tau

Der BGA 452 Akku-Winkelschleifer von Makita kommt ohne elektrische Zuleitung aus. Er wird von einem 18 Volt Lithiumionen-Akku gespeist, der ihn mit ausreichend Power für 5-10 Minuten Dauereinsatz versorgt. Passende Akkus sind mit einer Kapazität von 3 und 4 Amperestunden ebenso wie das Ladegerät optional im Internethandel erhältlich.

Flexibilität und Handlichkeit stehen im Vordergrund

Der BGA 452 steht nicht in der ersten Reihe, wenn es um maximale Durchzugsstärke geht. Er spielt seine Vorzüge vielmehr dann aus, wenn Flexibilität und Handlichkeit gefragt sind. Die Leerlaufdrehzahl liegt bei 11.000 Umdrehungen pro Minute. Während des Arbeitens wird die Drehzahl elektronisch reguliert. Der Antrieb ist mit einem Überlastschutz ausgestattet, der Geräteschäden bei zu robustem Einsatz verhindern soll. Gegen das versehentliche Anlaufen nach einem Akkuwechsel ist ebenso eine Wiedereinschaltsperre vorhanden. Der Winkelschleifer ist für die Aufnahme von Scheiben mit 115 Millimeter Durchmesser geeignet.

Liegt gut in der Hand

In Sachen Handlingeigenschaften kann der Akku-Winkelschleifer glänzen. Laut der Nutzer auf Amazon liegt er dank der großzügig ausgelegten Softgrip-Einlagen sicher in der Hand und ist mit eingesetztem Akku bestens ausbalanciert. Für den beidhändigen Betrieb liegt dem Grundgerät ein zusätzlicher Haltegriff bei, der wahlweise links oder rechts am Getriebegehäuse montiert werden kann.

Die Profis stellen ein gutes Zeugnis aus

Der Winkelschleifer von Makita macht einen wertigen Eindruck, Schwächen bei der Verarbeitung sind nicht zu erkennen. Die Käufer auf Amazon honorieren dies mit einer ganz überwiegend positiven Bewertung. Neben Hobbyanwendern melden sich auch zahlreiche Profis zu Wort, die sowohl von den Handlingeigenschaften wie auch vom Leistungsvermögen überzeugt sind. Allerdings sollte man laut Anwender nicht zuviel von dem akkubetriebenen Winkelschleifer erwarten. Er ist im Bereich leichterer Trennarbeiten, beispielsweise der Bearbeitung von Blechen und Kunststoffen, beheimatet. Sein kabelloser Antrieb empfiehlt ihn für Einsätze auf Baustellen und an schwer zugänglichen Orten. Der BGA 452 schlägt als Sologerät ohne Transportkoffer und Zubehör mit knapp 130 EUR zu Buche. Für wen Aktualität eine Rolle spielt, sollte einen Blick auf das Nachfolgemodell DGA 452 werfen. Es ist etwas leichter und setzt auf den weiter verbreiteten Scheibendurchmesser von 125 Millimeter. Der Nachfolger ist bereits für zehn Euro weniger im Internet zu haben.

zu Makita BGA452 (18 V) solo

  • Makita BGA 452 Akku Winkelschleifer Solo 18V Li-ION
  • Makita BGA 452 Z 18 V Li-ion 115 mm Akku Winkelschleifer - Solo
  • Makita BGA 452 18V Li-ion 115 mm Akku-Winkelschleifer + 1x Makita BL1830 B Akku
  • Makita BGA 452 18V Li-ion Akku Winkelschleifer Solo - nur das Gerät ohne Zubehör
  • Makita BGA 452 18V Li-ion Akku-Winkelschleifer + 1x Makita BL1830 B Akku

Kundenmeinungen (48) zu Makita BGA 452

4,3 Sterne

48 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
36 (75%)
4 Sterne
2 (4%)
3 Sterne
1 (2%)
2 Sterne
4 (8%)
1 Stern
4 (8%)

4,3 Sterne

48 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Schleifmaschinen

Datenblatt zu Makita BGA 452

Typ Winkelschleifer
Betriebsart Akku
Gewicht 2,3 kg
Scheibendurchmesser 115 mm
Leerlaufdrehzahl 11000 U/min

Weiterführende Informationen zum Thema Makita BGA452 (18 V) solo können Sie direkt beim Hersteller unter makita.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: