ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,4)
23 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Audio-​Edi­tor, Sequen­zer / Pro­duk­ti­ons­soft­ware
Betriebs­sys­tem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP, Win
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Magix Music Maker 2014 Premium im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Während Anwender von Samplitude mit der 64-Bit- und Multiprozessor-Unterstützung spürbare Verbesserungen vorfinden, wurde der Music Maker offenbar mit der etwas zu heißen Nadel gestrickt, was man vor allem an der unberechenbaren Undo-Funktion merkt. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Magix Music Maker 2014 Premium

Kundenmeinungen (23) zu Magix Music Maker 2014 Premium

4,6 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
19 (83%)
4 Sterne
2 (9%)
3 Sterne
19 (83%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (9%)

4,6 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Magix Music Maker 2014 Premium

Typ
  • Sequenzer / Produktionssoftware
  • Audio-Editor
Betriebssystem
  • Win
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Magix MusicMaker 2014 Premium können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Der optimale Abspiel-Modus

Beat - Die beliebte DJ-Software Serato Scratch Live bietet drei verschiedene Modi, um mittels einer Timecode-Schallplatte Songs auf der internen oder externen Festplatte anzusteuern, zu mixen und zu scratchen. Doch worin unterscheiden sich diese Modi und welcher ist für welchen Zweck wohl am besten geeignet? Absolute, Relative und Internal gilt es nun clever zu differenzieren, um für jede Situation den passenden Modus zu finden. …weiterlesen

Fensterln für Nachwuchsbarden

c't - Einstieg ins Musikmachen mit Music Maker und Samplitude Music Studio. Magix zielt mit beiden Programmen vor allem auf Neulinge, die einen leichten Einstieg in die Musikproduktion suchen. Zum kleinen Preis werben sowohl Music Maker als auch Samplitude Music Studio mit prallem Funktionsumfang - doch genau dieser erschwert die Orientierung im Fensterwald.Testumfeld:Zwei Audio-Programme wurden geprüft. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen