Magix Fotostory 2015 Deluxe im Test

(Bildbearbeitungsprogramm)

Ø Gut (2,5)

Tests (2)

o.ohne Note

(78)

Ø Teilnote 2,5

Produktdaten:
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win
Freeware: Nein
Typ: Foto­ver­wal­tung, Ein­fa­che Bild­be­ar­bei­tung, Bild­be­trach­ter
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Magix Fotostory 2015 Deluxe

    • COLOR FOTO

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 6

    „gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    Die Redakteure der Zeitschrift „COLOR FOTO“ haben drei Präsentationsprogramme unter die Lupe genommen, darunter Fotostory 2015 Deluxe von Magix, das abschließend mit der Note „gut“ bewertet wird. Insbesondere loben die Testredakteure die einfache Bedienung und den komfortablen Export auf DVD oder Internetplattformen.

    Leider ist der Export von Diashows nur als Video möglich. Dafür überzeugt das Programm aber durch eine gute Videoschnittfunktion, die mit einem Storyboard oder wahlweise einer Timeline arbeitet. Positiv ist auch, dass RAW-Dateien verarbeitet werden können, wenngleich bei diesen keine Vorschaubilder erzeugt werden. Leider ist keine Bildbearbeitung integriert, sodass Verbesserungen an den Bildern bereits vorher in einem anderen Programm vorgenommen werden müssen.

     Mehr Details

    • fotoMAGAZIN

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 12/2014
    • Produkt: Platz 1 von 5
    • Seiten: 3

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Testsieger“

    „Ein sehr vielschichtiges Programm mit praktischen Export-Voreinstellungen für Mobilgeräte und Online-Einsatz. Mehrere Gigabyte Platzbedarf sind für die Installation nötig.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (78) zu Magix Fotostory 2015 Deluxe

78 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
19
4 Sterne
28
3 Sterne
9
2 Sterne
5
1 Stern
17
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magix Fotostory 2015 Deluxe

Betriebssystem
  • Win
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Typ
  • Bildbetrachter
  • Einfache Bildbearbeitung
  • Fotoverwaltung

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Foto Story 2015 Deluxe können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bewegte Bilder

COLOR FOTO 2/2015 - Die Berliner Softwareschmiede Magix ist für ihre Video- und Audiobearbeitungs-Software bekannt - und diese Parallelen kann Fotostory nicht ganz verleugnen. Im Prinzip orientiert sich das Programm am Videoschnittprogramm Magix Video deluxe, ist aber dennoch auf die Bildpräsentation ausgelegt. Im Mittelpunkt der Bedienung steht das Storyboard, das sich (wie bei den Schnittprogrammen aus Berlin) in den Timeline-Modus umschalten lässt. …weiterlesen

Showtime!

fotoMAGAZIN 1/2015 - Mit Aquasoft Diashow Ultimate 9 (80 Euro), Cyberlink Mediashow 6 Ultra (65 Euro) und Magix Fotostory 2015 Deluxe (70 Euro) gehen drei Programme an den Start, die vergleichsweise günstig sind und sich in erster Linie an Einsteiger wenden. Der Programmaufbau ist bei allen dreien ähnlich und die Stärken liegen vor allem darin, dass sich eine Diaschau mit Hilfe von mitgelieferten Vorlagen relativ einfach realisieren lässt. …weiterlesen

Tipps & Tricks Fotografie

Macwelt 3/2013 - Dann passen Sie im Pop-up-Fenster "Foto-Vorschau" die Größe des Vorschaubilds an Ihren Monitor an. Das geht sehr einfach, denn die passende Auf lösung ist mit einem Stern markiert. Als letzten Schritt stellen Sie die Qualität des Vorschaubilds auf einen mittleren We r t . S o e i n ge s te l l t , e r z e u g t Aperture bei jedem Import von R aw-Dateien ein eigenes Vorschaubild, das eine korrekte Darstellung gewährleistet und deutlich weniger Speicherplatz beanspr ucht. …weiterlesen

Schärfere Bilder

COLOR FOTO 8/2012 - Fazit Sehr gute Ergebnisse schon im simplen Auto-Modus kombiniert mit großem Funktionsumfang für Spezialfälle machen FocalBlade zum Schärfer der Wahl. Fixer Labs FocusFixer v2 FocusFixer ist eines von vier Plug-Ins im FixerBundle. Außer dem Schärfe-Plugin liegen dem Paket noch Filter zum Entrauschen, Schattenaufhellen und Weichzeichnen bei. Das FixerBundle kostet zusammen 100 Dollar und ist für Windows und Mac erhältlich. …weiterlesen

nik Color Efex Pro 2.0 Complete

DigitalPHOTO 2/2005 - Je nach Filter stehen noch diverse Parameter wie Intensität, Helligkeit oder Blende zur Verfügung. Wenn der entsprechende Filter auf das gesamte Bild angewandt werden soll, so wird von nik Color Efex eine Vorschau auf das Ergebnis angezeigt und kann bei Gefallen auf das gesamte Bild übernommen werden. Die Vorgehensweise ist also so simpel wie schnell durchführbar: Filter oder Effekt aus dem Menü starten, Regler verschieben und bei Gefallen anwenden oder annullieren – fertig. …weiterlesen