Magix Foto & Grafik Designer 11 im Test

(Bildbearbeitungsprogramm)
  • Gut 2,2
  • 2 Tests
31 Meinungen
Produktdaten:
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win 10, Win
Freeware: Nein
Typ: Pan­orama-​Tool, Nach­be­ar­bei­tung, Foto­ef­fekte, Pro­fes­sio­nelle Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Magix Foto & Grafik Designer 11

    • PCgo

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Den wohl größten Eindruck hinterlässt das Verflüssigen-Werkzeug. Die Bearbeitung von Vektoren war bisher über die Bezier-Werkzeuge möglich, das Anpassen von Objekten gerade bei Grafikdesigns dabei sehr zeitintensiv. Mit dem Verflüssigen-Tool für Vektoren geht das viel einfacher. Die Optionen erlauben das interaktive Verschieben und Verziehen von Teilbereichen. Das funktioniert mit einem oder mehreren Objekten. ...“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 11/2015
    • Erschienen: 10/2015

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Grafiker werden sich über das neue Werkzeug zum Verflüssigen für Vektorobjekte als echte Hilfe freuen. Diese und weitere neue Funktionen machen Version 11 zu einem gelungenen Release.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (31) zu Magix Foto & Grafik Designer 11

31 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magix Foto & Grafik Designer 11

Betriebssystem
  • Win
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Systemanforderungen 700 MHz , 512 MB RAM, Auflösung mind. 1024x600, 300 MB freier Festplattenspeicher
Freeware fehlt
Typ
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • Nachbearbeitung
  • Panorama-Tool

Weiterführende Informationen zum Thema Magix Foto & Grafikdesigner11 können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Metropolis

Der Bildbearbeiter 11/2012 - Das Bild öffnet sich in einem eigenen Dialogfenster. Hier können Sie mit dem Ziehen-Werkzeug die Gesichtskonturen korrigieren und bei Bedarf sogar die Mundwinkel leicht nach oben bewegen. 07 Auswahl treffen Nach der ersten Basis-Retusche können Sie im nächsten Schritt auch die Haut weichzeichnen. Eine sehr effektive und auch einfache Methode sieht folgendermaßen aus: Erstellen Sie mit dem Lasso-Werkzeug eine Auswahl der Hautpartien. …weiterlesen

Fotokünstler

PC NEWS 4/2011 - Ein paar Extras, wie Diashows sind vorhanden, meist aber auch nur über Umwege zu erreichen. Die Auswahl der Filter und Optimierungstools entspricht dem, was als Minimalan- forderung für eine solche Software betrachtet werden muss. Corel Paint Shop Pro X3 Auch der Name Corel gilt als Garant für hochwertige Grafikwerkzeuge. Neben den relativ teuren Paketen für professionellere Ansprüche gibt es auch den Klassiker Paint Shop Pro. …weiterlesen

Ihr Foto im Retro-Look

DigitalPHOTO 4/2013 - Um die Faszination der Retro-Aufnahmen in Ihren eigenen Bildern aufleben zu lassen, brauchen Sie Ihre Fotos nicht kompliziert chemisch behandeln. Ein paar einfache Arbeitsschritte mit Photoshop Elements reichen bereits aus, um Ihr Bild digital um Jahre altern zu lassen. Mit dem Abwedler und Aufheller korrigieren Sie Kontraste und schaffen eine wärmere Stimmung. Eine dunkle Vignettierung lenkt den Blick des Betrachters in die Bildmitte und die Sepia-Färbung hebt Flächen und Strukturen hervor. …weiterlesen

Bildfehler korrigieren

Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 - Das ist beispielsweise hilfreich, um bei Landschaftsaufnahmen den Horizont vom Vordergrund zu trennen oder ein starkes Seitenlicht abzumildern. Verlauf setzen Ein Verlauf wird gesetzt, indem man mit der Maus auf die Bildstelle klickt, an der der Verlauf beginnen soll. Dann wird der Verlauf einfach mit gedrückter Maustaste in der gewünschten Richtung über das Bild gezogen. Der Verlauf kann dabei in einem beliebigen Winkel angelegt werden. …weiterlesen

Magix Foto & Grafik Designer 11

PCgo 12/2015 - Eine Bildbearbeitungssoftware war Gegenstand des Testberichts. Diese wurde für „sehr gut“ befunden. …weiterlesen

Flüssige Grafiken

PC Magazin 11/2015 - Das PC Magazin testete ein Bildbearbeitungsprogramm und vergab die Note „sehr gut“. …weiterlesen