Redline Carbon Skate Cold (Modell 2014/2015) Produktbild
  • Gut 1,6
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,6)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Race, Lang­lauf
Geeignet für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Madshus Redline Carbon Skate Cold (Modell 2014/2015) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2015
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,85)

    „Klar, die Madshus-Skier bieten klasse Laufeigenschaften. Und der Chip garantiert tatsächlich eine passgenaue Auswahl. Aber das ist etwas wenig. Denn wer das Smartphone ohnehin dabei haben muss, kann Tempo und Route auch mit Apps wie Runtastic Wintersport aufzeichnen - dafür braucht man den Madshus-Ski mit Chip nicht.“

  • 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 8

    „Madshustypisch ein Speedski für schnelles, hartes Skaten, trifft bei Kontrolle und Dynamik auf hartem Untergrund nicht jedermanns Geschmack, sonst sehr präzise. Nichts für ‚Bremser‘, Leichtgewicht für kräftige Fahrer und Sprintertypen.“

  • 5 von 5 Sternen

    Platz 1 von 7

    „Durchweg gut bis sehr gut bewerteter Ski mit eher geringer Anforderung an die Technik und eher mittlerer Anforderung an die Kraft.“

Datenblatt zu Madshus Redline Carbon Skate Cold (Modell 2014/2015)

Einsatzgebiet
  • Langlauf
  • Race
Länge 175 - 195 cm
Taillierung 44-43-44 mm
Geeignet für Herren
Saison 2014/2015
Material
  • Carbon
  • Fiberglas

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Fischer Sports RCS Skate Plus (Modell 2014/2015)Rossignol Delta Course Skating NIS (Modell 14/15)Fischer Sports RCS Classic Plus (2014/2015)Fischer Sports RCS Crown (Modell 2014/2015)Fischer Sports CRS Skate (Modell 2014/2015)Fischer Sports RCR Crown (Modell 2014/2015)Fischer Sports Orbiter (Modell 2014/2015)Atomic Redster Doubledeck 3.0 SL (Modell 2014/2015)Rossignol Hero Elite ST (Modell 2014/2015)Salomon X-Drive 80 (Modell 2014/2015)