Hypersonic Carbon Skate (Modell 2016/2017) Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Race, Lang­lauf
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Madshus Hypersonic Carbon Skate (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „TIPP Allround-Skater“

    5 Produkte im Test

    „Speedski für Flachlandbewohner, weil Steuern und Abstoßen so einfach ist. Benötigt etwas mehr Körpereinsatz als der Fischer. Ideal für fitte Läufer mit Defiziten in der Technik. Belag mag es nicht zu nass, weiche Loipen schluckt er recht gut. Daher als ‚Solo‘-Ski geeignet, aber mit Stärken auf kalter Piste.“

Datenblatt zu Madshus Hypersonic Carbon Skate (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet
  • Langlauf
  • Race
Twintip vorhanden
Länge 175-195 cm
Taillierung 44-43-44 mm
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2016/2017
Material
  • Carbon
  • Fiberglas

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Black Crows Orb Freebird (Modell 2015/2016)Rossignol Hero Elite LT-TI (Modell 2015/2016)Blizzard Sport 8A6147 00 001Völkl RTM 81 (Modell 2015/2016)Head Total Joy (Modell 2015/2016)Völkl Kendo (Modell 2015/2016)Armada Skis Invictus 99 Ti (Modell 2016/2017)Head Monster 83 TI (Modell 2016/2017)Elan Ripstick 96 (Modell 2016/2017)Nordica Enforcer 93 (Modell 2016/2017)