Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,5

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Monitor-Technik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Mackie MR8 mkIII im Test der Fachmagazine

    • Beat

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 8 von 16
    • Seiten: 4

    5,5 von 6 Punkten

    „... Der Bass schafft es, sich in jeder Situation prägnant durchzusetzen. ... Die MR8 mkIII bringen klaren Sound und wuchtige Tiefen gekonnt zusammen. Freunde von basslastiger Musik können hier getrost zugreifen, mehr Präzision wird man in diesem Preissegment kaum finden. Für stilübergreifend arbeitende Studios ist die Abhöre auch wegen ihrer hohen Lautstärke sehr interessant.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Mackie MR524 5 aktiver Studio Monitor 200157

    5, , aktiver Studio Monitor Mackie MR524 5, aktiver Studio Monitor 5, 25, Polypropylen Woofer gibt tiefe Frequenzen ,...

Kundenmeinung (1) zu Mackie MR8 mkIII

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mackie MR8 mkIII

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 277 x 335 x 401 mm
Leistung (RMS) 85 W
Gewicht 10,8 kg
Wege 2
Frequenzbereich 38 Hz - 20 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Mackie MR-8 mkIII können Sie direkt beim Hersteller unter mackie.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aktiv-Boxen bis 1000 Euro

Beat 7/2014 - Ihr Sound ist weitgehend gleichmäßig und satt, womit sie sich sowohl für DJ- als auch für Producer-/ Studio-Anwendungen eignet. Mackie MR8 mkIII Statt mit immer neuen Funktionen zu glänzen, stehen bei der dritten Version der MR-Serie Detailverbesserungen im Vordergrund. Im Ergebnis soll die Neuauflage glasklaren, akkuraten Sound liefern, der sich in sämtlichen Schritten einer Produktion behaupten kann. …weiterlesen

Mackie MR5MK3 / MR10SMK3

OKEY Nr. 120 (September/Oktober 2014) - Kompakte und bezahlbare Lautsprechersysteme für das heimische Musikzimmer gibt es inzwischen eine ganze Menge. Insbesondere aktive Monitore, wie sie auch für Studioanwendungen benutzt werden, sind häufig eine gute Wahl, um Tasteninstrumente wie Keyboards oder Orgeln klanglich zu Höhenflügen anzutreiben. Denn die Ergebnisse sind meist deutlich besser als mit den in den Instrumenten eingebauten Abstrahlsystemen. Der neueste Beitrag aus dem Hause Mackie zu diesem Thema sind die MR-Lautsprecher, jetzt in der mk3-Version präsentiert.Testumfeld:Genauer betrachtet wurde ein aktives Monitoring-Lautsprecher-Set, bestehend aus einem Monitor-Lautsprecher und einem Subwoofer. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen