Lux4Kids Matrix II 2-in-1 im Test

(Travelsystem)
Matrix II 2-in-1 Produktbild
  • keine Tests
126 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Tra­vel­sys­tem, Kom­bi­kin­der­wa­gen
Teleskop-Schieber: Ja
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Matrix II 2-in-1

Guter Kombikinderwagen für kleines Geld

Mit seinen besonders großen Schwenkrädern verspricht der Matrix II eine jederzeit holperfreie Fahrt auch jenseits der befestigten Wege, er dürfte sich allerdings auch auf urbanem Terrain ausreichend wendig verhalten. Neugierig macht der Kombikinderwagen vor allem angesichts seines umfassenden Leistungspakets zu attraktiven Konditionen – immerhin wird er bei Amazon derzeit für knapp 300 EUR gelistet.

Umfassendes Kombi-Konzept, auch für große Menschen

Dass er auf langjährigen Nutzen ausgelegt ist, zeigt er an vorderster Front mit seinem robusten Stahlrohrgestell. Die umfassende Ausstattung mit Babywanne, Sportsitz, Babyschale und Wickeltasche verspricht einen auf alle Entwicklungsstufen des Kindes abgestimmten Verwendungsnutzen. Eine Besonderheit zeigt sich bei der Babywanne: Sie kann auch ohne Kinderwagen für den Babytransport genutzt werden und ist – als Clou – dank einer integrierten Schiene auch mit einer Wiege- oder Wippfunktion versehen. Riesiges Plus in diesem Zusammenhang: Die Liegefläche der Wanne ist mit 80 x 38 x 22 Zentimetern nicht nur ordentlich dimensioniert, sondern auch noch höhenverstellbar. Gerade Neugeborene können so auf Augenhöhe gehievt und damit besser für große Eltern besser in den Blick gerückt werden.

Auffällige Bereifung mit großen Schwenkrädern

Was auffällt, ist das besonders geringe Klappmaß – zusammengelegt bringt er es auf karge 98 x 61 x 48 Zentimeter - sowie eine zusätzliche Gestellsicherung gegen unerwünschtes Zusammenklappen während der Ausfahrt. Augenfälligstes Merkmal des Kandidaten ist indes die Bereifung: Die beiden Vorderräder sind die eines typischen Sportwagens für die Stadt – nämlich komplett schwenk- und feststellbar, sodass sie dem Gefährt aller Wahrscheinlichkeit nach zu einer hohen Wendigkeit verhelfen. Untypisch hingegen ist wiederum ihre Größe, die das Gefährt zugleich für geschmeidiges Fahren auf holprigen Wald- und Feldwegen prädestiniert.

Drehbare Sitzeinheiten, höhenverstellbarer Schiebebügel

Ebenfalls untypisch und zugleich nützlich ist die drehbare Sitzeinheit: Wahlweise im Panorama-Blick nach vorn oder im Elternblick entgegen der Fahrtrichtung kann der Nachwuchs gefahren werden, was sich vor allem für unterschiedliche Alters- und Entwicklungsstufen als nützlich erweist. Umgesetzt wird hier allerdings per Klicksystem und nicht, wie etwa bei manchem Konkurrenzprodukt, indem schlicht der Schiebebügel zur anderen Seite geschwenkt wird. Flexibel ist letzterer dennoch, denn er lässt sich mehrfach in der Höhe verstellen. Abgestimmt auf die jeweilige Körpergröße der Eltern ermöglicht er, wie auch begeisterte Kunden bestätigen, jedem Familienmitglied, das Gefährt über längere Zeit bequem zu schieben.

Nutzer vergeben gute Gesamtnoten

Beinahe unnötig zu sagen, dass neben einem passenden Autokindersitz nebst Adapter auch noch eine Wickeltasche mit Kinderwagenbefestigung im Leistungspaket enthalten ist – alles in einem einheitlichen Design. Weiteres Komfortmerkmal ist eine vierstufige Rückenlehnenverstellung bis hin zur Schlafposition. Ein großer Einkaufskorb, Regenschutz, Moskitonetz sowie ein Fußsack runden das Komfortprogramm ideal ab. Auch die Erfahrungsberichte klingen mit Ausnahme weniger, nicht nennenswerter Kleinigkeiten überwiegend positiv. Beifall gab es vor allem für die gute, hochwertige Verarbeitung sowie das hohe Gestell zum Vorteil größerer Eltern.

Fazit: Der Kombikinderwagen von Lux4kids ist ein gutes Beispiel dafür, dass man für viel Leistung nicht zwingend auch tief in die Tasche greifen muss. Wer ihn bei Amazon bestellt, muss derzeit etwa mit knapp 300 EUR rechnen, hat dann aber ein umfassendes Kinderwagenset, dessen Einzelteile sicherlich wesentlich teurer in der Anschaffung kämen. Farbwünsche lassen die Auswahl zwischen 52 Farbvariationen zu.

zu Lux4Kids Matrix II 2-in-1

  • Lux4Kids Margaret Nostalgie Kombikinderwagen (Regenschutz, Moskitonetz,

    Kinderwagen (Babywagen Aufsatz) ca. 16 KG separate Babywanne mit waschbarem Einsatz kann auch ohne Kinderwagen ,...

Kundenmeinungen (126) zu Lux4Kids Matrix II 2-in-1

126 Meinungen (1 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
53
4 Sterne
27
3 Sterne
10
2 Sterne
10
1 Stern
25
  • Nie wieder Lux4Kids! Schlecht Qualität, Kundenservice gibt es hier nicht!

    von Sandra W.
    • Vorteile: klein zusammenfaltbar
    • Nachteile: Einkaufskorb schwer erreichbar, Federung funktioniert gar nicht, Einkaufskorb viel zu klein, Räder knarzen, Nähte gehen auf , kein Kundenservice
    • Ich bin: Eltern

    Wir haben für unser erstes Kind einen Kinderwagen gesucht und haben uns wegen dem überaus positiven Feedback für diesen entschieden.

    Der Wagen ansich ist nicht so schlecht, er lässt sich super klein zusammen klappen und das Design überzeugt auch, ABER die Qualität von der Rädern und den Nähten ist Miserabel!!!

    Wir sind mit dem Kinderwagen nur 500m gefahren und hatten schon keinen Spaß mehr daran. Die Räder knarzen sowas von laut und an vielen Stellen lösen sich die Nähte. Beim "Maxi Cosi Nachbau" bohrte sich während der Fahrt sogar eine Plexistange aus dem Verdeck (Verletzungsgefahr)!

    Nachdem wir anschließend per Email eine Reklamation eingereicht haben, mit der Bitte den Wagen zurück zu nehmen, wurde dieses abgelehnt, da er ja jetzt "gebraucht" sei und wir als Käufer damit erhebliche Verluste hätten. Zugleich wurde uns aber zugesagt, das alle defekten Stoffteile innerhalb von 4 Wochen zu uns geschickt werden.

    Nach 6 Wochen waren die Teile immer noch nicht da. Ich schrieb eine erneute Email worauf eine Entschuldigung kam das es wegen der Weihnachtstage eine Lieferverzögerung gibt und die Teile auf jeden Fall in den nächsten 14 Tagen bei uns eingehen. FAIL - jetzt sind 3 Wochen rum und wir warten immer noch.

    Da der Wagen unbrauchbar ist, haben wir diesen schon beiseite gepackt und uns was hochwertiges zugelegt.

    Bitte lasst die Finger von dieser Firma, damit umgeht Ihr viel Ärger.
    Dann lieber einen gebrauchten Markenkinderwagen für den gleichen Preis kaufen.

    Antworten

  • Nicht zu empfehlen

    von Sabine Margarete
    (Mangelhaft)

    Im August habe ich als zukünftige Großmutter einen Kinderwagen bei lux4kids bestellt. Nach mehreren nicht eingehaltenen Lieferzusagen musste ich den Kinderwagen im November abbestellen, weil sonst mein Enkelkind keinen Kinderwagen gehabt hätte. Immer wieder wurde ich vertröstet, der Kinderwagen würde in 3 Wochen geliefert werden. Von den häufigen telefonischen Nachfragen ganz zu schweigen. Am Ende habe ich auch noch 10 € zu wenig auf mein Paypalkonto zurückbekommen, weil mir die Gebühr für die Rücküberweisung in Rechnung gestellt wurde. Nie wieder lux4kids!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Lux4Kids Matrix II 2-in-1

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Stahl
Verstellbare Rückenlehne 4 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ
  • Kombikinderwagen
  • Travelsystem
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 13 kg
Klappmaß (L x B x H) 98 x 61 x 48 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Lux4Kids MatrixII 2-in-1 können Sie direkt beim Hersteller unter lux4kids.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen