Lonely Planet TouristEye Test

(App)
TouristEye Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Art: Rei­sen + Loka­les
Plattform: iPad, Android, iPhone, iPod touch
Kosten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Lonely Planet TouristEye

    • Tourenfahrer

    • Ausgabe: 9/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • 10 Produkte im Test
    • Mehr Details

    5 von 5 Punkten

    „Die App bietet Reiseplanung im sozialen Netzwerk. So kann man Empfehlungen geben oder denen anderer folgen. Infos und Karten lassen sich für unterwegs auch offline abspeichern. Erhältlich ist die App in Englisch und Spanisch.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Lonely Planet TouristEye

Art Reisen + Lokales
Kosten Kostenloser Download, Keine In-App-Käufe
Plattform iPod touch, iPhone, Android, iPad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Die heißesten Apps E-MEDIA 14/2013 - SKETCHBOOK PRO FOR TABLETS Malen und Zeichnen auf dem Tablet - SketchBook Pro macht es möglich. Über 60 Pinsel, Marker und Zeichenstifte stehen dabei zur Auswahl. SPLASHTOP 2 REMOTE DESKTOP Die App erlaubt es, überall und jederzeit vom Smartphone oder Tablet aus auf den PC oder Mac zuzugreifen und diesen aus der Ferne zu bedienen. SPOTIFY Millionen von Musiktiteln lassen sich mit Spotify aufs Handy oder Tablet streamen. …weiterlesen


Die Qual der Wahl PC Magazin 1/2013 - Diese ermöglicht Ihnen, direkt jedes Office-Format in PDF zu portieren. Leider bleibt iPad-Nutzern auch diese exzellente Anwendung verwehrt. Quickoffice: Die iPad-Alternative Quickoffice Pro HD gibt es aber sowohl für Android als auch für iOS. Seine einfache, Tablet-freundliche Oberfläche sieht dem Design von OfficeSuite Pro erstaunlich ähnlich, allerdings mit einem hellen Weiß statt den dunklen Tönen des Konkurrenten. …weiterlesen


Neue Spiele Android User 6/2012 - Fast schon unverständlich ist die lahme Performance. Draw Something Draw Something ist ein Malund Ratespiel, das die mobilen Geräte im Sturm erobert hat. Man wählt aus drei Begriffen einen aus und beginnt zu malen. Ist das Bild fertig, darf ein anderer Spieler das Kunstwerk erraten. Man kann sich entweder mit seinen Facebook-Freunden vernetzen oder zufällige Mitspieler auswählen. …weiterlesen


Max Payne Mobile Computer Bild Spiele 7/2012 - Auf dem PC debütierte Max Payne vor elf Jahren im Juli 2001 und gewann sofort Kultstatus. Jetzt ist das alte Spiel inhaltsgleich für alle aktuellen Apple-Geräte erhältlich. Sie spielen den New Yorker Polizisten Max Payne, dessen Frau in Experimente mit einer Designerdroge verwickelt wurde. Max muss vor seinen Augen mit ansehen, wie gekaufte Killer seine Frau ermorden. Bewaffnet mit Pistole und abgesägter Schrotflinte, stellt er den bösen Jungs in New York nach. …weiterlesen


Die besten Android Geschenke Android Magazin 1/2012 (Januar/Februar) - Punkten kann das leistungsfähige Asus-Tablet zudem mit einem günstigen Preis und der derzeit aktuellen Honeycomb-Version 3.2. Das 3G-Modell kostet etwa 499 Euro. G Data MobileSecurity schützt vor Viren, Malware und anderen Programmen, die mehr über Sie erfahren wollen, als Ihnen lieb ist. Zudem bietet die App eine praktische Berechtigungs-Übersicht, mit der Sie schnell in Erfahrung bringen, welche App auf welche Berechtigugnen zugreift. …weiterlesen


Marktplatz APPS connect Smartphones-Spezial (1/2011) - Jeder hält 1001 Redewendungen bereit. Neben Englisch listet Mobilinga Mobiling Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch und Italienisch. Einerseits sind sie klassiche Sprachführer, die Redewendungen für alle erdenklichen Situationen übersetzen. Andererseits sind sie Lernprogramme, die den Nutzer sprachlich weiterbilden. Damit auch die Aussprache trainiert wird, liest eine Sprachsynthese-Software die englischen Übersetzungen vor. …weiterlesen