Gut (2,0)
3 Tests
Gut (2,0)
322 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­ble Gerä­te­grö­ßen: 16 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Logitech Speaker Lapdesk N700 (PN 939-000288) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,0)

    „Plus: Sitzt bequem (wenn auch etwas rutschig) auf den Knien; Ordentliche Klangqualität.
    Minus: Vermindert Akku-Laufzeit des Laptops.“

    • Erschienen: Juli 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Sehr empfehlenswert"

    Der Speaker Lapdesk N700 ist weit mehr als eine herkömmliche Notebook-Unterlage. So kann man das Logitech-Gerät auch als Kühler, Polster und auch als USB-Lautsprecher verwenden. Die Verarbeitungsqualität ist gut, die Optik schön. Der verbaute Lüfter verrichtet gute Arbeit, wodurch man Notebooks auch auf dem Schoß halten kann. Dabei bleibt das Lüftergeräusch stets leise. Die Lautsprecher liefern einen erstaunlich guten Klang. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: April 2010
    • Details zum Test

    „exzellent“ (8,5 von 10 Punkten)

    „Wer öfter mit seinem Notebook Filme genießt, sollte sich die rund 50 Euro teure Unterlage Logitech Speaker Lapdesk N700 genauer ansehen. Sie bezieht ihren Strom aus dem Laptop, kühlt die Beine und sorgt für satten Klang. Lediglich das etwas hohe Gewicht und das fehlende Mauspad stören uns.“

Testalarm zu Logitech Speaker Lapdesk N700 (PN 939-000288)

Kundenmeinungen (322) zu Logitech Speaker Lapdesk N700 (PN 939-000288)

4,0 Sterne

322 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
151 (47%)
4 Sterne
84 (26%)
3 Sterne
48 (15%)
2 Sterne
19 (6%)
1 Stern
19 (6%)

4,0 Sterne

322 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Speaker Lapdesk N700 (PN 939-000288)

Bes­sere Video­be­schal­lung auf der Couch

lapblogDas Speaker Lapdesk N700 von Logitech richtet sich an alle Anwender, die beim Video gucken am Laptop auf der Couch gern etwas mehr Audio-Komfort zur Verfügung hätten, als die meistens etwas blechern klingenden Notebook-Lautsprecher zu bieten haben. In das Notebook-Kissen hat Logitech zu diesem Zweck zwei 2-Zoll große Lautsprecher mit Neodym-Magnet-Treiber eingebaut, mit denen Filme in Zukunft für die Ohren annehmlicher untermalt werden können, und die auch – zumindest in Ansätzen – für eine passable Audiowiedergabe von MP3s & Konsorten bürgen sollen.

lapDa der Anschluss des Speaker Lapdesk N700 allein über die USB-Schnittstelle erfolgt, spart man sich außerdem ein zusätzliches Kabel. Doch damit nicht genug des Komforts, denn das Speaker Lapdesk N700 verhindert dank eingebauter und sich automatisch regulierender Ventilatoren auch das heiß werden des Notebooks. Allerdings dürfte das 31 db(A) laute Gebläsegepuste bei – zum Beispiel – zarten Liebesfilmszenen doch eher ein bisschen auf die Nerven gehen, weswegen man es auch abschalten kann.

Und zu guter Letzt hält das Speaker Lapdesk N700 die Oberschenkel kühl, denn irgendwann wird es schließlich auch wieder Sommer und die wärmespendende Kraft eines Laptops ist dann endgültig perdu. Logitech präsentiert die Lautsprecher-Kühler-Kombination derzeit auf der CES in Las Vegas, danach geht sie in den Handel. Wer bereit ist, lap2rund 80 Dollar für das Speaker Lapdesk N700 hinzublättern, darf es dann mit nach Hause und ins Bett oder auf die Couch mitnehmen.

Geeignet ist das Lapdesk übrigens offiziell für maximal 16 Zoll große Notebooks, aber wie man liest, passt aufgrund der tatsächlichen Dimensionen auch locker ein 17-Zöller auf das Gerät.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Logitech Speaker Lapdesk N700 (PN 939-000288)

Kompatible Gerätegrößen 16 Zoll

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: