• Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Ein­satz­ge­biet: Tou­ren, Fre­e­ri­der
Geeig­net für: Her­ren
Mehr Daten zum Produkt

Line Skis Sick Day Tourist 102 (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... Mit über 3.000 Gramm benötigt man für den Aufstieg etwas mehr Kraft, dank 102 Millimetern unter der Bindung hat man dafür bei der Abfahrt mehr Spaß. Dafür sorgen auch moderne Bauweisen wie Early Rise, Thin Tip, Capwall, Fivecut und ein direktionaler Flex. Wer Powderruns sucht, kann mit dem Sick Day fast nichts falsch machen.“

  • „befriedigend“

    Platz 9 von 12

    „Der große Sick Day von Line Skis hat uns bei Weitem nicht so gut gefallen wie die leichtere (und gutmütigere) Version des Free-Tourers (Sick Day Tourist). Über 4 Kilo an den Füßen muss man erstmal raufschleppen, dafür wird man leider nicht entsprechend belohnt.“

  • ohne Endnote

    „Kauftipp“

    24 Produkte im Test

    „Eine satte Planke, die viel Fahrspaß bereitet: Harter oder weicher Schnee, mittlere oder weite Schwünge sind für den Line kein Problem. Versierte Fahrer freuen sich über die gute Kontrolle und das Sportpotenzial. Nichts für Alpinisten, nur für Freerider, die auffellen, um die Traumline zu fahren.“

Datenblatt zu Line Skis Sick Day Tourist 102 (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet
  • Freerider
  • Touren
Twintip vorhanden
Länge 179 / 186 cm
Taillierung 135-102-120mm
Radius 17,1m
Geeignet für Herren
Saison 2016/2017

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Völkl RTM 81 (Modell 2015/2016)Head Total Joy (Modell 2015/2016)Völkl Kendo (Modell 2015/2016)Armada Skis Invictus 99 Ti (Modell 2016/2017)Head Monster 83 TI (Modell 2016/2017)Elan Ripstick 96 (Modell 2016/2017)Nordica Enforcer 93 (Modell 2016/2017)Salomon QST99 (Modell 2016/2017)Elan Amphibio 14 TI2 (Modell 2016/2017)Blizzard Sport Quattro 6.9 TI (Modell 2016/2017)