Lidl / Silvercrest Soundbar (2019) im Test

  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
HDMI-Eingang: Nein
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Soundbar (2019)

Deutlich mehr Leistung als die meisten TV-Geräte

Stärken

  1. HDMI-Ausgang mit ARC für Anschluss des Fernsehers
  2. drahtlose Verbindungen über Bluetooth, etwa mit Mobilgerät
  3. solide Wattleistung spricht für Verbesserung des TV-Klangs

Schwächen

  1. keine HDMI-Eingänge

Auf Seiten der Ausstattung gibt es angesichts des Preises kaum etwas zu beklagen: Ein HDMI-Ausgang mit Audio-Rückkanal nimmt hier den Ton entgegen, was im TV-Umfeld als die beste Form der Signalübertragung gilt. HDMI-Eingänge sind leider nicht an Bord, böten nämlich Platz für weitere Peripherie-Geräte, etwa Playstation oder Blu-ray-Player. Dafür können Sie mithilfe der Bluetooth-Schnittstelle Musik vom Mobildevice streamen. Zum Klang: Zunächst ist kein separater Subwoofer im Paket (für den Preis auch nicht erwartbar), daher sollte man im Bassbereich keine Rekordleistungen erwarten. Dennoch spricht der Leistungswert von 69 Watt RMS für eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Fernseh-Ton. Denn bei vielen Flatscreens beläuft sich dieser auf etwa 20 Watt und steht in der Regel für einen eher dünnen Sound. An der Soundbar haben Sie die Möglichkeit zwischen vier EQ-Presets zu wählen.

zu Lidl / Silvercrest Soundbar (2019)

  • SILVERCREST® Soundbar

    Für Fernseher, Stereoanlagen oder mobiles Streaming via Bluetooth

Datenblatt zu Lidl / Silvercrest Soundbar (2019)

Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Technik
Typ Soundbar
Subwoofer fehlt
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 69 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt
Dolby Atmos fehlt
DTS:X fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Sprachassistent fehlt
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 90 cm
Tiefe 7 cm
Höhe 8 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Schlanke Linie

video 12/2014 - Weitere Funktionen wie Lip Sync oder Voreinstellungen für die unterschiedliche Platzierung (Wand oder Sideboard) sind dagegen etwas versteckt. Hier lohnt es sich, länger auf dem Sound-Button zu verweilen, bevor sich ein weiteres Menü öffnet. Hier kann man auch angeben, ob der Soundbar mit oder ohne externen Subwoofer betrieben wird. Canton bietet für letztere Option beispielsweise den Sub 8.2 für rund 500 Euro an - ebenfalls in Weiß. …weiterlesen