LG SJ7 2 Tests

(Soundbar)
  • Gut 2,0
  • 2 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Subwoofer: Ja
HDMI-Eingang: Ja
HDMI-Ausgang: Ja
WLAN: Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

LG SJ7 im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 12/2017
    • Erschienen: 11/2017
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 9

    „gut“ (73%)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: viele Setup-Möglichkeiten, aptX, portabler Bluetooth-Speaker.
    Minus: Abbildung, kein HDCP 2.2, Max-Lautstärke, Rundstrahlverhalten.“  Mehr Details

    • InfoDigital

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Produkt: Platz 4 von 5

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Ausstattung: „befriedigend“ (22 von 30 Punkten);
    Audioqualität: „gut“ (38 von 50 Punkten);
    Bedienung: „sehr gut“ (17 von 20 Punkten).  Mehr Details

zu LG SJ7

  • LG SJ7 Soundbar
  • LG SJ7 Soundbar + Subwoofer

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > SoundbarsAngebot von Euronics XXL Meitingen

Kundenmeinungen (8) zu LG SJ7

8 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt SJ7

SJ7

Für wen eignet sich das Produkt?

Die Soundbar LG SJ7 ist eigentlich gar keine. Zwei unabhängige Lautsprecher und ein Subwoofer durchbrechen die üblicherweise vorhandene Beschränkung mangelnden Stereoklangs. Inklusive gibt es einen Bluetooth-Lautsprecher zum Mitnehmen, weil einmal ein relativ starker Akku verbaut ist. Ansonsten entsprechen die Ausstattung und Verwendbarkeit den normalen Ansprüchen an eine Soundbar.

Stärken und Schwächen

Nur einer der Lautsprecher muss mit dem Fernseher verbunden werden. Die Übertragung zur zweiten Box und zum Subwoofer erfolgt drahtlos. Aus diesem Grund gestaltet es sich relativ unproblematisch, die einzelnen Komponenten optimal aufzustellen - abgesehen von drei notwendigen Stromanschlüssen. Speziell für Stereosound ist das ein ausgezeichnete Lösung. Zum Anbinden an den Fernseher sind entweder HDMI oder der optische Audio-Eingang angedacht. HDMI bringt hier die Einschränkung mit, dass 4K-Inhalte mit Kopierschutz nicht erkannt werden. Über den Klinkenstecker oder per Bluetooth kann zudem Musik eingespeist werden. Die Leistung des gesamten Systems beläuft sich auf gute 320 Watt. Wird der einzelne, akkubetriebene Lautsprecher ohne Netzanschluss verwendet, leistet er immer noch maximal 30 Watt. Die Batterie ist trotz des kräftigen Lautsprechers ausreichend groß, um bis zu vier Stunden durchzuhalten – bei geringer Lautstärke.

Preis-Leistungs-Verhältnis

400 Euro, die bei Amazon ausgerufen sind, wären für eine reine Soundbar mit diesen Eckdaten wesentlich zu hoch angesetzt. Die interessante Konzeption mit zwei wirklich separaten Lautsprechern und der tragbaren Bluetooth-Box ist dagegen für diese Summe eine Überlegung wert. Schließlich nutzt man niemals beides gleichzeitig, was die Doppelverwendung noch sinnvoller gestaltet. Natürlich stets vorausgesetzt, beides wird auch tatsächlich benötigt.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG SJ7

Features
  • DLNA
  • Google Cast
  • aptX
Lieferumfang
  • Audio-Kabel (digital)
  • Wandhalterung
Konnektivität HDMI
Anzahl der HDMI-Eingänge 1
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbar-Subwoofer-Set
Subwoofer vorhanden
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 320 W
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang vorhanden
HDMI-Ausgang vorhanden
Audio-Rückkanal vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang vorhanden
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
LAN fehlt
Multiroom vorhanden
WiFi-Direct vorhanden
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display fehlt
Funksubwoofer vorhanden
Maße
Soundbar/-base
Breite 34 cm
Tiefe 11 cm
Höhe 7,4 cm
Subwoofer
Breite 17,1 cm
Tiefe 25,2 cm
Höhe 32 cm

Weiterführende Informationen zum Thema LG SJ7 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Bar, großes Kino

video 12/2017 - Mit der Music Flow for Bluetooth App lässt sich die SJ7 mit weiteren Speakern koppeln und mit sämtlichen Musikquellen füttern. Wer Filme mit Kopierschutz HDCP2.2 gucken möchte, muss den Player oder etwaige Zuspieler direkt am Fernseher anschließen, da die Soundbar leider nicht entsprechend ausgerüstet ist. Dafür dekodiert sie Dolby Digital und DTS Digital Surround. Kleinste Soundbar - größte Klappe. …weiterlesen