LG RCT 699H Test

(DivX DVD-Recorder)
  • Befriedigend (3,4)
  • 1 Test
53 Meinungen
Produktdaten:
  • Schnittstellen: HDMI, USB
  • Multimedia-Formate: DivX
  • TV-Tuner: Analog, Antenne (DVB-T)
  • Features: Upscaling
Mehr Daten zum Produkt

Test zu LG RCT 699H

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (3,43)

    „Mit seiner DVD-Kopierfunktion rettet der LG-Recorder alte VHS-Kassetten. Angesichts der mäßigen Wiedergabequalität ist der Preis aber recht hoch.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu LG RCT699H

  • LG RCT699H DVD-Recorder / VHS-Videoplayer, OVP&NEU, 2 Jahre Garantie

    LG RCT699H DVD - Recorder / VHS - Videoplayer, OVP&NEU, 2 Jahre Garantie

  • LG RCT699H DVD-Recorder, teilweise defekt, ideal Ersatzteil oder.....

    LG RCT699H DVD - Recorder, teilweise defekt, ideal Ersatzteil oder. . . . .

  • LG RCT699H DVD-Recorder / VHS-Videoplayer in OVP, Fernbedienung, 2J. Garantie

    LG RCT699H DVD - Recorder / VHS - Videoplayer in OVP, Fernbedienung, 2J. Garantie

  • LG RCT699H DVD-Recorder / VHS-Videoplayer OVP, sehr gepflegt, 2J. Garantie

    LG RCT699H DVD - Recorder / VHS - Videoplayer OVP, sehr gepflegt, 2J. Garantie

  • LG RCT699H DVD-Recorder / VHS-Videoplayer in OVP, neuwertig, FB&BDA,2J. Garantie

    LG RCT699H DVD - Recorder / VHS - Videoplayer in OVP, neuwertig, FB&BDA, 2J. Garantie

  • LG RCT699H DVD-Recorder / VHS-Videoplayer in OVP, sehr gepflegt, 2J. Garantie

    LG RCT699H DVD - Recorder / VHS - Videoplayer in OVP, sehr gepflegt, 2J. Garantie

  • LG RCT699H DVD-Rekorder mit VHS-Player (HDMI, USB 2.0, DivX) schwarz

    RCT - 699H DVD - Recorder mit VHS - Player

Kundenmeinungen (53) zu LG RCT 699H

(Gut)
5 Sterne
25
4 Sterne
10
3 Sterne
6
2 Sterne
6
1 Stern
6

Zusammenfassung

Zwar geben drei von fünf Käufern bei Amazon eine gute bis sehr gute Bewertung für den RCT 699H von LG ab, doch etliche Nutzer haben den DVD-Recorder auch wieder zurückgeschickt. Hauptkritikpunkt ist meist, dass das Gerät wegen vieler Einschränkungen nicht mit allen DVD-Rohlingen zurechtkommt und so viel Ausschuss produziert wird. Lob gibt es jedoch für die Menüführung, die Fernbedienung und die Qualität von Bild und Ton.

Der Recorder lässt sich problemlos anschließen, die Sendersuche und -sortierung sowie das Programmieren klappt meist reibungslos. Die Gebrauchsanweisung wird von den Anwendern zwar als ausführlich beschrieben, aber auch als unübersichtlich. Außerdem wird bemängelt, dass auf dem Display nicht die Spieldauer einer VHS-Kassette angezeigt wird. Aufnehmen und gleichzeitig ein anderes Programm anschauen funktioniert nicht, zudem ist nur ein SCART-Anschluss vorhanden.

Datenblatt zu LG RCT 699H

Features Upscaling
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI, USB
TV-Tuner Antenne (DVB-T), Analog

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kopierfreudig Heimkino 7/2007 - Der Universum macht da keine Ausnahme, neben dem Aufzeichnen von TV-Programmen auf Festplatte oder DVD können DVDs abgespielt und erstellt werden, Fotos und Musik von Speicherkarten oder USB-Sticks auf die Festplatte gespielt, beziehungsweise angezeigt werden und noch viel mehr. Bei so einem enormen Funktionsumfang ist eine vernünftige Menüführung ungemein wichtig, damit alle Möglichkeiten ohne langes Studium der Bedienungsanleitung genutzt werden können. …weiterlesen


Lift-Boy video 4/2006 - Den insgesamt recht ruhigen Mitschnitten fehlte es in dunklen Bildbereichen etwas an Durchzeichnung. Im Hörtest störte der 5055 mit eher hartem Klang, bei der DVD-Wiedergabe schickte er zudem ein hochfrequentes Sirren an die Audioausgänge. PHILIPS DVDR 5330 H Bis auf die 250-GB-Festplatte bietet der Philips keine Highlights, das Bedienkonzept ist mit teilweise winzigen Schriften im Menü und der schlecht gegliederten Fernbedienung auch kein Glanzlicht. …weiterlesen


Jetzt zugreifen? video 12/2004 - allerdings gibt es mittlerweile weit Besseres. Andererseits bringen selbst einige etablierte Anbieter nicht ein derart übersichtliches und hilfreiches Handbuch zustande wie Hanseatic für den DVDR 1000 S. Schade nur, dass es am Testsieger so wenig zu bedienen gibt, denn die Ausstattung ist mager. So fehlen ein DV-In für hochwertige Camcorder-Zuspielungen und ein S-Video-Eingang. Nur eine der Scart-Buchsen versteht Y/C-Signale. …weiterlesen


Talentsuche video 12/2003 - Nach kurzer Gewöhnung erweist sich der Infrarot-Geber jedoch als durchaus angenehmer Partner. DVD-RAM-Discs passen nur ohne schützende Cartridge in die Disc-Lade, die sich beim Schließen etwas hektisch gebärdet. Zum Einlesen von Discs mit Eigenaufnahmen nimmt sich der JVC wie der Sony viel Zeit – diesen Schwachpunkt zeigen Multiformat-Geräte besonders häufig. Eine ordentliche Vorstellung lieferte der JVC im Bildtest. …weiterlesen


Störende Szenen aus TV-Aufnahmen löschen Audio Video Foto Bild 9/2010 - n Automatische Kapitelmarken: Viele Recorder lassen sich so einstellen, dass sie in regelmäßigen Abständen, etwa alle fünf oder zehn Minuten, ein Kapitel erstellen. Der Vorteil: Mithilfe der Marken können Sie den Film beim Schneiden schneller nach Werbung durchsuchen. Schritt für Schritt Der Videoschnitt ist mit DVD-Recordern einfach, und die Schritte sind bei allen Modellen ähnlich. q Film auswählen: Suchen Sie in der Titelübersicht der Festplatte den gewünschten Film aus. …weiterlesen


Digital aufzeichnen audiovision 2/2008 - Denn der Recorder kann nicht wissen, wie viel Bandbreite vom S e n d e r d e m S i g n a l zugestanden werden wird. Dazu kommt, dass ein Recorder dieser Art nur das aufnehmen kann, was als digitales TV-Signal ankommt (oder sonst in digitaler Form, etwa Musik oder Fotos). Solche Recorder eignen sich daher nicht zur Aufnahme von Signalen anderer Geräte über die normalen Videoanschlüsse. Die zweite Variante mit eingebauten Encodern ist wesentlich häufiger. …weiterlesen