LG NB3520A im Test

(Soundbar)
  • Gut 1,8
  • 2 Tests
9 Meinungen

Tests (2) zu LG NB3520A

    • video

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Seiten: 7

    „gut“ (70%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Der koreanische Hersteller LG verzichtet auf Design-Experimente und hat ein schnörkelloses, scharf kalkuliertes Bündel mit virtuellem Surround-Sound geschnürt. ... Klanglich lieferte der LG NB 3520A für seine Preisklasse eine solide Vorstellung. Dank der Subwoofer-Unterstützung erhielten Spezial-Effekte im Heimkino-Betrieb den nötigen Nachdruck, die Sprachverständlichkeit in Dialogszenen und der Räumlichkeitseindruck waren ebenfalls in Ordnung.“  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 23/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „LGs NB3520A zeigt alle Einstellungen auf einem Display in der Mitte der Soundleiste, verbindet sich per Bluetooth mit Mobilgeräten und spielt an USB Musik vom angeschlossenen Speicher ab.“  Mehr Details

zu LG NB 3520 A

  • Originale Soundbar-Wandhalterung, Befestigungsplatte für Lautsprecher für LG

    LG - Soundbar - Wandhalterung. Wandhalterung für LG NB3520A.

  • Original LG NB3520A Soundbar Wandbefestigung

    Original LG NB3520A Soundbar Wandbefestigung - Make Sure This Passend von Eingabe Ihr Modell Number. - Enthält: ,...

Kundenmeinungen (9) zu LG NB3520A

9 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG NB3520 A

Drahtloser Subwoofer

Ein Lautsprecherkabel braucht man nicht, um den Subwoofer des 2.1-Sets NB3520A mit Signalen zu versorgen: Die aktive Bassbox wird drahtlos angesteuert und muss lediglich mit einer Steckdose verbunden werden.

140 Watt an drei Ohm

Subwoofer und Soundbar kommunizieren per Funk, deshalb sollten sie nicht weiter als zehn Meter voneinander entfernt. Leuchtet die rote LED-Anzeige am Subwoofer, dann ist das Gerät im Standby-Modus. Blinkt die Anzeige blau oder gelb, wird eine Funkverbindung hergestellt. Bei konstant blauem beziehungsweise gelbem Licht steht die Verbindung. Weil kein Lautsprecherkabel verlegt werden muss, kann man den 19,6 Zentimeter breiten, 39,2 Zentimeter hohen, 31,7 Zentimeter tiefen und 6,9 Kilogramm schweren Subwoofer relativ frei im Raum platzieren. Die Box muss lediglich mit einer Steckdose verbunden werden, schließlich handelt es sich um einen aktiven Subwoofer, also um eine Variante mit eingebautem Verstärker. Der eingebaute Verstärker bringt es laut Datenblatt auf eine Ausgangsleistung von 140 Watt an drei Ohm. Im Bassreflexgehäuse – die Ausgleichsöffnung ist nach vorne gerichtet – verdingt sich ein Treiber unbekannter Größe. Wie tief der Subwoofer in den Frequenzkeller reicht, verrät LG Electronics nicht.

Zwei optische Digitaleingänge, Bluetooth, Aux und USB

Die ohne Standfuß 100 Zentimeter breite, acht Zentimeter hohe und 5,5 Zentimeter tiefe Lautsprecherleiste fungiert als Schaltzentrale, sie wird gleich unter- beziehungsweise oberhalb vom Fernseher platziert. Eine Halterung zur Wandmontage liegt bei, Schrauben und Dübel muss man extra besorgen. Mit an Bord der Soundbar, die es auf eine Ausgangsleistung von 2 x 80 Watt an vier Ohm bringt, sind Decoder für Dolby Digital und DTS. Die Rückseite ist mit zwei optischen Digitaleingängen und einem 3,5 Millimeter-Aux-Eingang besetzt. Pluspunkte gibt es das eingebaute Bluetooth-Modul und nicht zuletzt für die USB-Buchse an der Seite, über die man MP3- und WMA-Dateien abspielen kann, auch von externen Festplatten. Eine Fernbedienung zur Wahl der Eingangsquelle, zum Starten der Wiedergabe, zum Anpassen der Lautstärke und zur AV-Sychronisierung ist im Set enthalten.

Zwei optische Eingänge, integriertes Bluetooth und USB stehen dem System gut zu Gesicht. Zweifellos darf man nicht den Klang eines echten Mehrkanalsets erwarten, den Boxen eines Flachbildschirms ist das NB3520A aber sicher überlegen. Wer es selbst ausprobieren will, ist mit 300 EUR dabei.

Datenblatt zu LG NB3520A

Technik
Soundsystem 2.1-System
Leistung (RMS) 300 W
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: NB3520A

Weiterführende Informationen zum Thema LG NB 3520 A können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Wunderbar

video 1/2013 - Dank der Subwoofer-Unterstützung ertrieb den nötigen Nachdruck, die Sprachverständlichkeit in Dialogszenen und der Räumlichkeitseindruck waren ebenfalls in Ordnung. LG NB3520A Frequenzgang und Rundstrahlverhalten des LG-Riegels sind nicht perfekt, aber für den günstigen Preis durchaus akzeptabel. Auf Achse bricht er über 7 kHz ein, außerhalb im gesamten Mitteltonbereich. Der Soundbar lässt sich mit bis zu 82 dB belasten, der Subwoofer schafft bemerkenswerte 109 dB. …weiterlesen