HX806SV Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem, Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Laut­spre­cher, Sub­woofer
Features: Ups­ca­ling, RDS, 3D-​ready
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

HX806SV

3D, DLNA und Internet

Die Heimkinoanlage HX806SV von LG Electronics präsentiert sich funktional. Das System verfügt über die wichtigsten Schnittstellen, spielt dreidimensionale Blu-rays und kann per Ethernet an World Wide Web und DLNA-Netz angeschlossen werden.

Sobald die Verbindung steht, öffnet sich das Tor zu verschiedenen Online-Tools, wobei laut Datenblatt der Wetterdienst AccuWeather, Picasa und die Video-Plattform Youtube zur Verfügung stehen sollen. Mediastreaming von DLNA-zertifizierten Geräten ist ebenfalls möglich – immer vorausgesetzt natürlich, dass die Anlage die einzelnen Dateiformate auch tatsächlich unterstützt. Leider äußert sich der Hersteller in dieser Hinsicht nicht explizit. Konkreter sind da schon die Angaben zur Funktionalität des Laufwerks. Neben den erwähnten Blu-rays in 3D lassen sich normale Audio-CDs und DVDs sowie zahlreiche rohe Datenträger (BD-R/RE, DVD-/+R/RW, CD-R/RW) wiedergeben, wobei als kompatible Formate unter anderem AVCHD, DivX HD, MPEG 4, MKV, MP3, WMA und JPEG genannt werden.

Die Anschlussleiste wiederum bietet eine USB-Buchse für Speichersticks und externe Festplatten, einen AUX-Eingang, eine 3,5-Millimeterklinke und einen HDMI-Ausgang. Ob letztgenannter dabei einen Audio-Rückkanal im Gepäck hat und dementsprechend die Tonspur eines angeschlossenen Fernsehers ohne eigenes Kabel abgreifen kann, ist den Presseinfos leider nicht zu entnehmen. Falls nicht, lässt sich die Audioverbindung auch über den optischen Digitaleingang einrichten. Abgerundet wird das Paket schließlich von einem analogen Audio-Eingang, einem Composite-Video-Ausgang, einem integrierten Upscaler für schwach auflösendes Videomaterial, einem UKW-Empfänger samt 50 Speicherplätzen und einem 5.1-Boxenset mit 850 Watt maximaler Gesamtausgangsleistung.

DLNA-Unterstützung, 3D-fähiges Blu-ray-Laufwerk, dazu eine passable Anschlussleiste - unterm Strich ist die LG Electronics HX806SV gut aufgestellt. Zumal sich auch der Preis in moderaten Grenzen bewegt: Beim Otto-Versand kostet die Anlage momentan knapp 230 Euro.

Datenblatt zu LG HX806SV

Typ
  • Surround-Komplettanlage
  • Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • RDS
  • Upscaling
Eingänge
  • Ethernet
  • USB
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
Gesamtleistung 850 W

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Samsung HT-D4200LG HX 906SXSamsung HT-D455Dual DVD-MS 110Yamaha YHT-S401Samsung HT-D355Harman / Kardon BDS 370Harman / Kardon BDS 770Harman / Kardon BDS 870Sharp XL-BD601PH