LG 50PA4500 1 Test

5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 50"
  • Auf­lö­sung HD ready
  • Anzahl HDMI 2
  • Mehr Daten zum Produkt

LG 50PA4500 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (58%)

    Platz 11 von 14

    Bild (40%): „durchschnittlich“;
    Ton (20%): „gut“;
    Handhabung (15%): „gut“;
    Energieverbrauch (5%): „weniger zufriedenstellend“;
    Extras (20%): „gut“.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu LG 50PA4500

Kundenmeinungen (5) zu LG 50PA4500

4,7 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

4,7 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

HD-​ready auf 50 Zoll

Bei einem 50-Zöller, der für unter 500 EUR über den Ladentisch geht, muss man Kompromisse machen. So hat LG Electronics dem 50PA4500 kein Full HD-Panel, sondern ein Display mit 1024 x 768 Bildpunkten verpasst.

600Hz Subfield Driving

Zu nah sollte man nicht vor dem Display sitzen. Auffällig ist der Unterschied zu einem Full HD-Gerät vor allem dann, wenn man eine Blu-ray schaut. Punkten kann das Modell - wie alle Plasma-Fernseher - mit satten Schwarzwerten und einem nahezu unbegrenzten Blickwinkel. Demnach werden Kontraste und Farben auch bei seitlicher Betrachtung ordentlich dargestellt. In Sachen Bildqualität setzt LG ferner auf eine Technik namens „600Hz Subfield Driving“. Das Subfield Driving gibt an, wie oft die Plasma-Zellen in einer Sekunde zünden und lässt auf eine saubere Bewegtdarstellung hoffen. Wer das Ergebnis weiter optimieren will, findet im Menü fünf Bildmodi, darunter ein Modus namens „Intelligent Sensor“, mit dem die Helligkeit des Displays automatisch an die Lichtverhältnisse im Raum angepasst wird. Fortgeschrittene Nutzer kalibrieren das Display im isfccc-Expertenmodus manuell.

Tuner für Antenne und Kabel

Mit an Bord des 50-Zöllers, der ohne Standfuß 5,3 Zentimeter tief ist, sind digitale Tuner für Antenne (DVB-T) und Kabel (DVB-C). Pay-TV-Abonnenten besorgen sich ein CA-Modul und platzieren es mit der Smartcard ihres Anbieters im dafür vorgesehenen CI-Plus-Slot. Anschlussseitig wirft LG außerdem zwei HDMI-Eingänge für HD-Quellen, einen AV-Eingang, einen Scart-Eingang sowie eine VGA-Buchse für Computer ohne HDMI- beziehungsweise DVI-Ausgang, passende Audio-Eingänge und einen optischen Digitalausgang in die Waagschale. Eine USB-Schnittstelle, über die man Foto- (JPEG), Audio- (MP3) und nicht näher spezifizierte Video-Dateien abspielen, allerdings keine TV-Sender aufnehmen kann, rundet die Anschlussleiste ab. Im Betrieb soll das Gerät der Energieeffizienzklasse B durchschnittlich 130 Watt Leistung aufnehmen, im Standby bis zu 0,3 Watt.

Wer sich trotz begrenztem Budget einen großen Fernseher wünscht, hat ihn im 50PA4500 gefunden. Mit der Detailtreue eines Full-HD-Displays darf man nicht rechnen, außerdem fehlen ein Sat-Tuner und die Fähigkeit zur USB-Aufnahme. Amazon verlangt 480 EUR.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 50PA4500

Bild
Bildschirmgröße 50"info
Auflösung HD ready
Bildfrequenz 600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 2
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Gewicht 25,81 kg
Weitere Daten
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Pay-TV vorhanden
Plasma vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema LG 50 PA4500 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf